Im Sommer 2016 stiegen wir in unser Auto und fuhren von Freiburg aus durch Luxemburg, Belgien und die Niederlande, um die BeNeLux Staaten zu erkunden. Wir besuchten eine Vielzahl an Burgen, Schlössern und Palästen auf unserem Weg, sahen tolle Städte und beeindruckende Landschaften und kehrten erst in Amsterdam angekommen wieder um Richtung Heimat. Auf dem Rückweg schauten wir dann auch noch auf der Burg Eltz vorbei.

 

– Die Highlights –

Burg Bourscheid am Abend
Schiessentümpel Wasserfall
Brügge erkunden und genießen
Grachtenfahrt in Amterdam
Windmühlen bei Kinderdjik

 

benelux-staaten-bourscheid-400

 

– BeNeLux Staaten Reiseberichte –

BeNeLux Staaten Reisebericht

 

Wir fuhren über Frankreich mit herrlichen Stopps in Straßburg und Metz nach Luxemburg Stadt. In Luxemburg angekommen begaben wir uns auf einen ersten herrlichen Spaziergang auf dem schönsten Balkon Europas und erkundeten ausführlich die geheimnisvollen Bock-Kasematten.

Reisebericht BeNeLux Staaten

 

Zu Fuß schauten wir uns jeden Winkel der Hauptstadt Luxemburgs an. Wir fuhren mit einem 60 Meter hohen, gläsernen Fahrstuhl von der Ober- in die Unterstadt, besichtigen auf einer Führung den Großherzoglichen Palast und schlemmten furchtbar leckeres Eis in einem der besten Cafés der Stadt!

Reisebericht BeNeLux Staaten

 

Wir verließen Luxemburg Stadt und fuhren ins herrliche Mullerthal. Dort wanderten wir zum Schiessentümpel Wasserfall. Es folgte ein Besuch in Echternach, bevor wir uns schließlich auch die Burgen Beaufort und Bourscheid ausführlich ansahen. Vor allem letztere war ein absoluter Höhepunkt an diesem Tag.

Reisebericht BeNeLux Staaten

 

Wir erkundeten Schloss Vianden. Anschließend ging es weiter nach Munshausen und Clervaux, wo wir uns unter anderem die Fotoausstellung „The Family on Man“ ansahen und zur Abtei Saint-Maurice von Clervaux aufstiegen. In Esch-Sauer schließlich erklommen wir den Pfad zur Burg Esch-sur-Sûre bevor ein heftiges Unwetter unseren Ausflug zwangsweise beendete.

Reisebericht BeNeLux Staaten

 

Wir verließen Luxemburg und fuhren nach Belgien, wo wir uns als erstes die größte Festungsanlage des Landes, Burg Bouillon anschauten. Danach ging es in die belgischen Ardennen nach La Roche-en-Ardenne, um uns die Sehenswürdigkeiten der netten, kleinen Stadt anzusehen.

Reisebericht BeNeLux Staaten

 

Wir besuchten das kleinste Städtchen Belgiens, Durbuy, mit seinem schönen Skulpturengarten, flüchteten in den Ardennen aus einem Restaurant und gingen in Hotton unter Tage, um ein wunderschönen Bergwerk zu erkunden! Und zum Abschluss gab’s Schokolade!

Reisebericht BeNeLux

 

Wir besuchten das wirklich sehr sehenswerte Schloss Modave in Belgien und erkundeten ausführlich jeden einzelnen der toll gestalteten Räume. Dann ging es weiter nach Brügge, wo wir uns sofort begannen, die diese tolle Stadt zu verlieben. Ganz spontan verbrachten wir dort sogar noch einen Tag im 15. Jahrhundert, indem wir uns vom Historium Brugge zu einer Zeitreise verführen ließen.

Reisebericht BeNeLux

 

Wir erlebten einen herrlichen Tag in dieser tollen Stadt, besuchten spannende Museen, aßen lecker zu Mittag am Grote Markt und unternahmen natürlich auch eine wunderschöne Grachtenfahrt! Und am Abend machte ich noch einen super schönen Fotospaziergang durch die faszinierende Innenstadt.

Reisebericht BeNeLux

 

Für einen Ausflug nach Gent verließen wir einen Tag unsere Basis in Brügge. In Gent angekommen, schauten wir uns ausführlich in der netten Altstadt um, besuchten die beeindruckende Wasserburg Gravensteen und warfen natürlich auch einen Blick vom Belfort über die Stadt.

Reisebericht BeNeLux

 

Wir verbrachten einen letzten schönen Tag in Belgien und steuerten Antwerpen an. Dort erkundeten wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt, sahen uns am Hafen um und besuchten schließlich noch den herrlichen Zoo Antwerpen.

… weitere Reiseberichte folgen in Kürze …

 

– Wissenswertes –

folgt bald

 

– Was wir aus den BeNeLux Staaten mitnehmen –

 

Takeaways BeNeLux Staaten