In diesem Artikel möchte ich dir alle verfügbaren RF-Objektive für Canons herausragende EOS R Kamera Serie kurz & knapp vorstellen. Ich werde diese Übersicht fortlaufend aktualisieren – in erster Linie auch für mich selbst, um einen guten Überblick über das RF-Objektiv Segment zu behalten.

 

 

Standardzoom-Objektive

Canon RF 24-105 mm F4-7.1 IS STM

Fakten

  • Lichtstärke: F4-7.1

  • Brennweite: 24 – 105 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: STM

  • Aufbau: 11 Linsen / 13 Gruppen

  • Blendenlamellen: 7

  • Gewicht: 395 g

  • Filterdurchmesser: 67 mm

  • Maße: 76,6 x 88,8 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 20 cm (W), 34 cm (T)

  • Preis: ca. 450 €

CANON RF 24-105 MM F4-7.1 IS STM

Einschätzung

Das Standardzoom richtet sich eher an kleinere Budgets im nicht-professionellen Bereich. Mit Brennweiten von 24 bis 105 mm ist es vielseitig einsetzbar. Der Bildstabilsator gleicht ein wenig die Lichtstärke von F7.1 am langen Ende aus. F7.1 im Telebereich finde ich jedoch schon fast schon etwas zu wenig. Dafür ist das Objektiv jedoch mit einem Preis unter 500 Euro wirklich bezahlbar. Ich würde jedoch trotzdem lieber etwas tiefer in die Tasche greifen und zum Canon RF 24-105 mm F4 L IS USM mit konstanter Lichtstärke und besseren Linsen raten.

Canon RF 24-105 mm F4-7.1 IS STM auf Amazon*

Canon RF 24-240 mm F4-6.3 IS USM

Fakten

  • Lichtstärke: F4-6.3

  • Brennweite: 24 – 240 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: Nano USM

  • Aufbau: 21 Linsen / 15 Gruppen

  • Blendenlamellen: 7

  • Gewicht: 750 g

  • Filterdurchmesser: 72 mm

  • Maße: 80,4 x 122,5 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 50 cm

  • Preis: ca. 1.000 €

Canon RF 24-240 mm F4-6.3 IS USM

Einschätzung

Dieses RF Zoomobjektiv bietet eine beeindruckende Brennweitenspanne und bietet sich daher als ultimatives Reisezoom an. Wie immer geht das aber natürlich im Vergleich zu Zoomobjektiven mit geringerer Range zulasten der Schärfe. Der Preis mit rund 1.000 € ist durchaus stolz für ein Objektiv im nicht-professionellen Bereich. Wer auf Reisen auf Objektivwechsel verzichten möchte und nicht auf das letzte bisschen an Schärfe angewiesen ist, kann zugreifen. Wunder sind von einem Objektiv mit derart großer Brennweitenspanne aber nicht zu erwarten.

Canon RF 24-240 mm F4-6.3 IS USM auf Amazon*

 

Professionelle Zoom-Objektive

Canon RF 15-35 mm F2.8 L IS USM

Fakten

  • Lichtstärke: konstant F2.8

  • Brennweite: 15 – 35 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: Nano USM

  • Aufbau: 16 Linsen / 12 Gruppen

  • Linsen: Asphärische und UD Linsen mit SWC- (Subwavelength Structure Coating) und ASC-Vergütung (Air Sphere Coating)

  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 840 g

  • Filterdurchmesser: 82 mm

  • Maße: 88,5 x 126,8 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 28 cm

  • Preis: ca. 2.500 €

Canon RF 15-35 mm F2.8 L IS USM

Einschätzung

Ein Wahnsinns Weitwinkel-Zoomobjektiv, das vor allem für Landschaftsfotografen begeistern wird. Die konstante Lichtstärke von F2.8 sowie der hervorragend arbeitende Bildstabilisator machen das Fotografieren auch unter schwierigen Lichtbedingungen zum reinen Vergnügen. Leider hat das natürlich auch seinen Preis. Rund 2.500 € für ein Objektiv richten sich ganz klar an professionelle Fotografen, die sich diesen stolzen Preis auch leisten können.

Canon RF 15-35 mm F2.8 L IS USM auf Amazon*

Canon RF 24-70 mm F2.8 L IS USM

Fakten

  • Lichtstärke: konstant F2.8

  • Brennweite: 24 – 70 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: Nano USM

  • Aufbau: 21 Linsen / 15 Gruppen

  • Linsen: Asphärische und UD Linsen mit ASC-Vergütung (Air Sphere Coating)

  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 900 g

  • Filterdurchmesser: 82 mm

  • Maße: 88,5 x 125,7 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 21 cm (W) / 38 cm (T)
  • Preis: ca. 2.500 €

Canon RF 24-70 mm F2.8 L IS USM

Einschätzung

Das Standardzoom der L Klasse ist ein außergewöhnliches Objektiv in der RF-Reihe, das wohl jedes Fotografenherz höher schlägen lässt. Die hohe Qualität, die konstante Lichtstärke von F2.8 und die hohe Verarbeitsungsqualität haben jedoch auch einen hohen Preis. Wer sich dieses außergewöhnliche Objektiv leisten kann, kann ohne zu zögern zuschlagen!

Canon RF 24-70 mm F2.8 L IS USM auf Amazon*

Canon RF 24-105 mm F4 L IS USM

Fakten

  • Lichtstärke: konstant F4

  • Brennweite: 24 – 105 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: Nano USM

  • Aufbau: 18 Linsen / 14 Gruppen

  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 700 g

  • Filterdurchmesser: 77 mm

  • Maße: 83,5 x 107,3 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 45 cm

  • Preis: ca. 1.200 €

Canon RF 24-105 mm F4L IS USM

Einschätzung

Das Standardzoom der L Klasse hat eine höhere Brennweitenspanne als das 24-70er L, bietet bei halbem Preis aber auch nur die – noch immer hervorragende – durchgehende Lichtstärke von F4. Aus meiner Sicht ein Allrounder für gehobene Ansprüche, das ein deutlich besseres Preis-Leistungsverhältnis als das 24-70er L bietet. Ich würde sogar soweit gehen, dass es ein perfekter Reisebegleiter für ambitionierte Fotografen ist. Ein tolles Zoom-Objektiv!

Kaufempfehlung!

Canon RF 24-105 mm F4 L IS USM auf Amazon*

Canon RF 70-200 mm F4 L IS USM

Fakten

  • Lichtstärke: konstant F4

  • Brennweite: 70 – 200 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: Dual Nano USM

  • Aufbau: 16 Linsen / 11 Gruppen

  • Linsen: UD-Linsen mit ASC-Vergütung
  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 695 g

  • Filterdurchmesser: 77 mm

  • Maße: 83,5 x 119,3 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 60 cm

  • Preis: ca. 1.750 €

Canon RF 70-200 mm F4 L IS USM

Einschätzung

Ein hervorragendes Telezoom-Objektiv für Fotografen mit gehobenen Ansprüchen. Staub- und spritzwassergeschützt mit schnellem Dual Nano USM eignet sich das Objektiv vor allem zum Einsatz in der Tierfotografie und für Sportfotografen. Natürlich sind 200 mm am langen Ende da oft schon grenzwertig – aber wer mehr benötigt, kann ja auch auf das folgende 100-500er zurückgreifen. Die konstante Lichtstärke von F4 ist hervorragend und absolut ausreichend. Wer es noch besser möchte, greift zum 70-200 L F2.8, bezahlt dafür aber auch fast das Doppelte.

Kaufempfehlung!

Canon RF 70-200 mm F4 L IS USM auf Amazon*

Canon RF 100-500 mm F4.5-7.1L IS USM

Fakten

  • Lichtstärke: F4.5-7.1

  • Brennweite: 100 – 500 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: Dual Nano USM

  • Aufbau: 20 Linsen / 14 Gruppen

  • Linsen: Super UD und UD Linsen mit ASC-Vergütung

  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 1.530 g

  • Filterdurchmesser: 77 mm

  • Maße: 93,8 x 207,6 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 90 cm (W), 120 cm (T)

  • Preis: ca. 3.000 €

Canon RF 100-500 mm F4.5-7.1L IS USM

Einschätzung

Ultimative Reichweite in gewohnt hoher L Qualität mit beeindruckender Brennweitenspanne zum Preis von knapp 3.000 € -so lässt sich dieses Telezoom wohl am besten beschreiben. Vogel-Fotografen werden es lieben. Das Gewicht von 1.530 g hat es aber durchaus in sich. Ein Objektiv, das sich wohl vorrangig an Profis richtet und weniger an Reiselustige mit Vorliebe für wenig Gewicht. Mir persönlich wären 300 oder maximal 400 mm am langen Ende lieber gewesen.

Canon RF 100-500 mm F4.5-7.1L IS USM auf Amazon*

Canon RF 70-200 mm F2.8 L IS USM

Fakten

  • Lichtstärke: konstant F2.8

  • Brennweite: 70 – 200 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: Dual Nano USM

  • Aufbau: 17 Linsen / 13 Gruppen

  • Linsen: Asphärische und UD Linsen

  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 1.070 g

  • Filterdurchmesser: 77 mm

  • Maße: 89,9 x 146 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 70 cm

  • Preis: ca. 2.850 €

Canon RF 70-200 mm F2.8 L IS USM

Einschätzung

Das zweite 70-200er Telezoom in Canons RF Köcher weist ähnliche Eigenschaften wie das zuvor genannte auf, bietet aber eine für ein Telezoom krasse konstante Lichtstärke von F2.8 auf. Ausgestattet mit einem rasend schnellen AF plus 5-stufigem Bildstabilisator kostet dieser Fotografie-Spaß allerdings knapp 3.000 € – also nicht grad ein Schnäppchen. Ich würde den Differenzbetrag zum 70-200 F4 – das zudem deutlich leichter ist – eher sparen und stattdessen zu diesem raten – es sei denn natürlich, Geld spielt keine Rolle.

Canon RF 70-200 mm F2.8 L IS USM auf Amazon*

 

Festbrennweiten: Makro-Objektive

Canon RF 35 mm F1.8 Macro IS STM

Fakten

  • Lichtstärke: F1.8

  • Brennweite: 35 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: STM

  • Aufbau: 11 Linsen / 9 Gruppen

  • Vergrößerung: 0,5fach

  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 305 g

  • Filterdurchmesser: 52 mm

  • Maße: 77,4 x 62,8 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 17 cm

  • Preis: ca. 520 €

Canon RF 35 mm F1.8 Macro IS STM

Einschätzung

Ein Weitwinkelobjektiv mit Makroeigenschaften, das sich für Street-, Reise und Nahaufnahmen zugleich eignet, stellt diese Festbrennweite da. Die beeindruckende Lichtstärke von F1.8 kombiniert mit einem Bildstabilsator lässt aufhorchen. Tolle Aufnahmen bei wenig Licht mit 0,5facher Vergrößerung – und das auch noch alles zu einem wirklich fairen Preis, sprechen klar für dieses Objektiv. Wer Festbrennweiten ohnehin mag, wird dieses Objektiv sicher lieben.

Canon RF 35 mm F1.8 Macro IS STM auf Amazon*

Canon RF 85 mm F2 Macro IS STM

Fakten

  • Lichtstärke: F2

  • Brennweite: 85 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: STM

  • Aufbau: 12 Linsen / 11 Gruppen

  • Linsen: Super Spectra Vergütung

  • Vergrößerung: 0,5fach

  • Blendenlamellen: 9

  • Gewicht: 500 g

  • Filterdurchmesser: 67 mm

  • Maße: 78 x 90,5 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 35 cm

  • Preis: ca. 680 €

Canon RF 85 mm F2 Macro IS STM

Einschätzung

Wer Details lieber auf Distanz in Szene setzt oder ein wirklich gutes, aber gleichzeitig noch bezahlbares Portraitobjektiv sucht, dem empfehle ich einen Blick auf dieses Makroobjektiv mit klassischen 85 mm Brennweite. Qualitativ hervorragende Linsen, eine Bildstabilisator, eine tolle Lichtstärke von F2 und ein schönes Bokeh sprechen für sich. Zudem ist das Objektiv relativ kompakt, leicht und unauffällig. Kann man nicht viel falsch machen, wenn man Festbrennweiten mag!

Kaufempfehlung!

Canon RF 85 mm F2 Macro IS STM auf Amazon*

 

Festbrennweiten: Standard-Objektive

Canon RF 50 mm F1.8 STM

Fakten

  • Lichtstärke: F1.8

  • Brennweite: 50 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: nein

  • AF-Motor: STM

  • Aufbau: 6 Linsen / 5 Gruppen

  • Linsen: Asphärische Linse
  • Blendenlamellen: 7

  • Gewicht: 160 g

  • Filterdurchmesser: 43 mm

  • Maße: 69,2 x 40,5 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 30 cm

  • Preis: ca. 225 €

Canon RF 50 mm F1.8 STM

Einschätzung

Das kleine, leichte Pancake Objektiv eignet sich wunderbar für Streetfotografie und für alle, die die Herausforderung annehmen, auf den Zoom zu verzichten und stattdessen die Beine zu benutzen. Super scharfe Bilder, klassische 50 mm Brennweite und ein kleiner Preis machen das Objektiv schon fast zu einem Must-Have. Den fehlenden Bildstabilisator macht die Lichtstärke von F1.8 mehr als wett, zumal in Kombination mit einer neueren EOS R Kamera ja auch in der Kamera ein Bildstabilisator vorhanden ist. Bei dem Objektiv braucht man nicht lange überlegen – kaufen! Denn es macht einfach Spaß!

Kaufempfehlung !

Canon RF 50 mm F1.8 STM auf Amazon*

 

Festbrennweiten: Profi Standard-Objektive

Canon RF 50 mm F1.2 L USM

Fakten

  • Lichtstärke: F1.2

  • Brennweite: 50 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: nein

  • AF-Motor: USM

  • Aufbau: 15 Linsen / 9 Gruppen

  • Blendenlamellen: 10

  • Gewicht: 950 g

  • Filterdurchmesser: 77 mm

  • Maße: 89,8 x 108 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 40 cm

  • Preis: ca. 2.400 €

Canon RF 50 mm F1.2 L USM

Einschätzung

Noch eine 50er Festbrennweite – aber dieses Mal an Profis gerichtet. Denn dieses sensationelle Standardobjektiv bietet eine Schärfe und Klarheit, wie sie wohl kein zweites Objektiv auf dem Markt hat. Hinzukommen eine Lichtstärke von krassen F1.2, gleich 10 Blendenlamellen und das hohe Qualitätsniveau eines L-Objektivs. Der Spaß kostet allerdings auch direkt mal das Zehnfache, wenn man es mit dem zuvor genannten Standard-50er vergleicht. Also nichts für den kleinen Geldbeutel. Wer Schärfe bis ins letzte Detail mag, wird dieses Objektiv jedoch lieben.

Canon RF 50 mm F1.2 L USM auf Amazon*

 

Festbrennweiten: Profi Portrait-Objektive

Canon RF 85 mm F1.2 L USM

Fakten

  • Lichtstärke: F1.2

  • Brennweite: 50 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: nein

  • AF-Motor: USM

  • Aufbau: 15 Linsen / 9 Gruppen

  • Blendenlamellen: 10

  • Gewicht: 950 g

  • Filterdurchmesser: 77 mm

  • Maße: 89,8 x 108 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 40 cm

  • Preis: ca. 2.400 €

Canon RF 85 mm F1.2 L USM

Einschätzung

Ein weiteres sensationelles Beispiel dafür, was mit der neuen RF-Reihe in Kombination mit EOS R Kameras möglich ist, zeigt dieses Portraitobjektiv, das künftig vermutlich in keinem Fotokoffer einer professionellen Fotografen mehr fehlen darf. Klassische 85 mm Brennweite gepaart mit sensationeller Lichtstärke und hoch qualitativen, rattenscharfen Linsen machen das Objektiv der L Klasse zum neuen Standard am Markt in diesem Segment. Allerdings hat das mit knapp 3.000 € auch einen stolzen Preis. Und es geht sogar noch besser. Wer nochmal 500 € für die DS Variante drauf packt, erhält durch DS Vergütung ein noch weicheres, außergewöhnlich gutes Bokeh. Kein Schnäppchen, aber ein klares Ausrufezeichen von Canon, das beweist was alles möglich ist, wenn man auch künftig Marktführer sein will.

Canon RF 85 mm F1.2 L USM auf Amazon*

 

Festbrennweiten: Tele-Objektive

Canon RF 600 mm F11 IS STM

Fakten

  • Lichtstärke: F11

  • Brennweite: 600 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (5 Stufen)

  • AF-Motor: STM

  • Aufbau: 10 Linsen / 7 Gruppen

  • Gewicht: 930 g

  • Filterdurchmesser: 82 mm

  • Maße: 93 x 269,5 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 4,5 m

  • Preis: ca. 780 €

Canon RF 600 mm F11 IS STM

Einschätzung

Wildtierfotografen werden dieses 600er wohl lieben, wenngleich ich persönlich Telezooms mehr mag, weil man damit flexibler ist. 600 mm Brennweite – noch mittels Extender auf bis zu 1.200 mm ausbaubar, gepaart mit wenig Gewicht und leichter Bauweise sind schon beeindruckend. Der Haken an der Sache ist die Lichtstärke von F11, die natürlich weniger beeindruckt. Aber dank hervorragendem Bildstabilisator ist das Objektiv für Tierfotografen trotzdem einen Blick wert.

Canon RF 600 mm F11 IS STM auf Amazon*

Canon RF 800 mm F11 IS STM

Fakten

  • Lichtstärke: F11

  • Brennweite: 800 mm Vollformat

  • Bildstabilisator: vorhanden (4 Stufen)

  • AF-Motor: STM

  • Aufbau: 11 Linsen / 8 Gruppen

  • Gewicht: 1.260 g

  • Filterdurchmesser: 95 mm

  • Maße: 101,6 x 351,8 mm

  • Kürzester Fokussierabstand: 6 m

  • Preis: ca. 1.050 €

Canon RF 800 mm F11 IS STM

Einschätzung

Mehr geht natürlich immer und so wirft Canon mit der RF Serie auch gleich noch ein 800er auf den Markt. Ebenfalls mit Lichtstärke F11 und Bildstabilisator ausgestattet, lassen sich mit diesem nicht mehr ganz so kleinen Objektiv auch die kleinsten Motive auf Distanz groß in Szene setzen. Das Gewicht von ca. 1.200 g sind für ein Superteleobjektiv aber absolut im Rahmen. Mir persönlich fehlt jedoch bei beiden Superteleobjektiven die Qualität und der Schutz eines L Objektivs. Wer jedoch auf pure Reichweite steht, wird mit diesem Objektiv sicher glücklich. Mittels Extender sind bis zu 1.600 mm Brennweite möglich!

Canon RF 800 mm F11 IS STM auf Amazon*

 

Du besitzt eines dieser Objektive und/oder konntest bereits Erfahrungen damit sammeln? Erzähl mir davon! 

 

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 | Finanzen |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo