Staufen im Breisgau – Sehenswürdigkeiten & Wissenswertes

  • Staufen im Breisgau im Schwarzwald - Kompakt-Reiseführer

Schwarzwald

Staufen im Breisgau – Sehenswürdigkeiten & Wissenswertes

Ich stelle dir Staufen im Breisgau im Südschwarzwald vor. Der wunderschöne Ort liegt am Ausgang des Münstertals am Fuße des Schwarzwalds. Was es in Staufen alles zu entdecken gibt, wo du gut essen kannst und vieles mehr erfährst du in dieser kompakten Übersicht.

Wappen Staufen im Breisgau

 

– Touristeninformation –
Hauptstraße 53, 79219 Staufen
Tel. 07633/80536
www.staufen.de

Das gemütliche Staufen liegt am Tor zum Münstertal und bietet nicht nur eine wunderschöne Altstadt, sondern auch eine herrliche Burg und ganz viel spannende Geschichte. Die als Fauststadt bekannte Kleinstadt gelangte zu trauriger Berühmtheit vor allem durch ein für die Einwohner tragisches Ereignis im Jahre 2007. Durch Bohrungen unter dem Rathaus wurde eine Salzsprengung ausgelöst, in dessen Folge viele Häuser schwer beschädigt wurden. Für mich ist Staufen – trotz Risse – eine der schönsten Städte im Markgräflerland.

Region Südschwarzwald
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Einwohnerzahl 7.800
Vorwahl 07633
Postleitzahl 79219

 

Zur Gemeinde Staufen im Breisgau gehören neben den ehemals selbstständigen Gemeinden Grunern und Wettelbrunn 17 weitere Dörfer, Weiler, Höfe und Häuser.

Staufen im Breisgau im Schwarzwald

 

Sehenswürdigkeiten in Staufen im Breisgau

Altstadt Staufen

In der Innenstadt von Staufen finden sich viele herrliche Fachwerkhäuser, idyllische Gässchen, gemütliche Cafés und ein Marktplatz, um den fast immer geschäftiges Treiben herrscht. Im Mittelpunkt des zentralen Platzes, an dem auch das Rathaus steht, befindet sich ein schöner, markanter Brunnen. Der Legende nach wurde hier Faust vom Teufel geholt.

2007 wurde durch Geothermie-Bohrungen unter dem Rathaus eine Salzsprengung ausgelöst. Diese führte zur Anhebung der Erdoberfläche. In der Folge wurden mehr als 200 Häuser schwer beschädigt. Die Risse an den Häuserfassaden sind auch heute noch deutlich sichtbar.

www.stadt-staufen.de

Altstadt von Staufen im Breisgau im Schwarzwald

 

Altstadt von Staufen im Breisgau im Schwarzwald

 

Burgruine Staufen

Burg Staufen wurde im 12. Jh. von Adalbert von Staufen erbaut. Im 14. Jahrhundert wurden Anteile der Burg Staufen von der Stadt Freiburg erworben. Seit dem Tod von Georg Leo von Staufen und dem Erlöschen des Geschlechts der Staufen ist die Burg unbewohnt. Im Dreißigjährigen Krieg wurde sie von den Schweden besetzt und zerstört. 1898 erwarb die Stadt Staufen die Burg, in deren Besitz die Ruine auch heute noch ist. Vom Aussichtsturm bietet sich ein fantastischer Ausblick über die Stadt, das Markgräflerland, den Schwarzwald und die Rheinebene. Rund um die Burg gibt es ein paar herrliche Spazierwege durch die Reben.

de.wikipedia.org

Burg Staufen im Schwarzwald

 

Aussicht von Burg Staufen

 

Museen in Staufen

Keramikmuseum Staufen

Am Rande der Altstadt befindet sich das kleine, aber feine Keramikmuseum. Im einstigen Hafnerhaus, in dem  der Hafnermeister Josef Maier (1871–1948) und später sein Schwiegersohn Egon Bregger (1902–1966) lebten, blieb die Werkstatt mit Tongrube, Drehscheibe und Trockengestell vollständig erhalten. Viele schöne Ausstellungsstücke zeugen vom einst so traditionellem Handwerk in Staufen.

Wettelbrunner Str. 3, 79219 Staufen, Tel. 07633/6721, www.landesmuseum.de, Mi-Sa 14–17, So 12–17 Uhr

Altstadt von Staufen im Breisgau im Schwarzwald

 

Hotel-Tipps in Staufen

Die Krone

Die Krone ist ein nettes, kleines und familiengeführtes Hotel. Die Wirtsleute sind sehr gastfreundlich, die Zimmer hell und freundlich. Besonderer Pluspunkt ist ist tolle Lage mitten in der historischen Altstadt. Im Restaurant wird ausgesprochen lecker gekocht.

Hauptstr. 30, 79219 Staufen, Tel. 07633/95320, www.die-krone-staufen.de

Gasthaus Krone in Staufen im Breisgau

 

Kreuz-Post 

Der Gasthof Kreuz-Post besitzt 12 schöne, individuell eingerichtete Zimmer und ein sehr gutes Restaurant. In schönem Ambiete lässt es sich nicht nur gut übernachten, sondern auch vorzüglich speisen.

Hauptstr. 65, 79219 Staufen, Tel. 07652/1290, www.kreuz-post-staufen.de

Ein passendes Hotel in Staufen finden*

Restaurant-Tipps für Staufen

Die Krone Staufen

Bereits als Hotel empfohlen, möchte ich die hervorragende Küche der Krone auch hier noch einmal empfehlen. Das Restaurant punktet u.a. mit Wildgerichten aus Staufener Jagd in einer gemütlichen, historisch eingerichteten Gaststube getreu dem Motto: „Lebensfreude geht durch den Magen“.

Hauptstr. 30, 79219 Staufen, Tel. 07633/95320, www.die-krone-staufen.de

Café Decker in Staufen

Die Kuchenauswahl im Café Decker in Staufen ist gigantisch und zudem auch noch verdammt lecker. In schöner Umgebung lässt es sich hier in unmittelbarer Altstadtnähe prima verweilen und genießen.

Hauptstraße 70, 79219 Staufen, Tel. 07633/5316, www.cafe-decker.de, Mo 12.30-18, Di-Sa 6.30-18, So 13.30-18 Uhr

Restaurant Käsestube Staufen

Wer denkt, dass es leckere Käse Fondues und Raclette nur in der nahen Schweiz gibt, wird im Restaurant Käsestube schnell eines Besseren belehrt. Für Käseliebhaber und Schlemmer-Fans wärmstens zu empfehlen!

Hauptstraße 56, 79219 Staufen, Tel. 07633/982037, www.restaurant-kaesestube.de, Di-So 18-23 Uhr

Spezialtipps

Markgräfler Weinfest

Das einmal im Jahr stattfindende Markgräfler Weinfest ist das größte dieser Art in der gesamten Region. Regelmäßig Anfang August laden die lokalen Winzer nach Staufen ein, um 4 Tage lang ihre edlen Tropfen zu präsentieren und zu feiern.

www.markgraefler-wein-ev.de

Winzerfest in Staufen im Breisgau im Schwarzwald

 

Mephisto-Tour in Staufen

In der Fauststadt Staufen kann man eine ganz besondere Stadtführung erleben. Mephisto persönlich führt durch die Stadt, ihre Geschichte und ihre Geheimnisse. Besucher können so auf ganz besondere und zugleich unterhaltsame Weise eine der spannendsten Städte am Rande des Schwarzwalds kennen lernen.

www.outdoortheater.de

Wetter in Staufen

Aktuell
Aktuell
Aktuell

 

Wanderempfehlungen rund um Staufen

Staufener Panoramaweg

Rund um Staufen gibt es einen sehr schönen, kleinen Panoramaweg von rund 6 Kilometern Länge. Am besten parkt man direkt an der Krozinger Str. und beginnt von dort aus den durchaus anstrengenden Aufstieg zur Burg Staufen. Von dort aus folgt man dem Weg Richtung Westen mit Blick auf den Schwarzwald – mitten durch die Weinreben auf der gelben Raute. Vorbei an der Schlossbergklinik, dem Schützenplatz und der St. Johanniskapelle führt der Weg bis zum Messerschmidfelsen mit seiner schönen Aussicht. Von hier aus steigst du wieder hinab nach Staufen, wo du die Innenstadt genießen und anschließend wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung zurückkehren kannst.

Münstertal

Das Münstertal bietet vielfältige und abwechslungsreiche Wanderwege. Besonders schön empfinde ich als Startpunkt das herrliche Kloster St. Trudpert im Nachbarort Münstertal. Das Kloster allein ist schon einen Besuch wert! Von hier aus führt ein herrlicher, familienfreundlicher Rundwanderweg durch das wunderschöne Tal.

Burg Staufen im Schwarzwald

 

Belchen

Der Belchen ist für mich einer der schönsten Berge im Schwarzwald. Er befindet sich nicht weit von Staufen entfernt und lädt auf seinem Gipfel ebenfalls zu einer tollen Rundwanderung mit fantastischer Aussicht über den gesamten Schwarzwald bis hin zu den Alpen ein. Am besten gelangt man mit der Belchen-Seilbahn auf den schönen Berg.

 

Staufen im Breisgau im Schwarzwald - Kompakt-Reiseführer

 

Hast du weitere Tipps für Staufen und Umgebung? Erzähl mir davon!

 

Schwarzwald Highlights in der Übersicht

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Google+ |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
Feedly | Bloglovin | RSS |

 

Erkunde die Welt Logo

Hinterlasse mir einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Send this to a friend