Hiermit starte ich die 11. Fotoparade auf meinem Blog zum Thema: deine besten Fotos 2021! Endlich ist es wieder soweit! In diesem Artikel erfährst du, wie die Fotoparade funktioniert, welches meine besten Fotos aus Österreich sind und wie auch du teilnehmen kannst!

Noch immer hat Corona uns im Griff und auch dieses Jahr sind unsere Reisepläne daher mehr oder weniger ins Wasser gefallen. Namibia ist aufgrund der Einstufung als Virusvariantengebiet flach gefallen und New York hat aufgrund des noch immer bestehenden Travel Bans nicht funktioniert. Drum haben wir uns letztlich für Urlaub in Freiburg und eine Woche Österreich entschieden. Aber anyway – kein Grund, die Fotoparade nicht stattfinden zu lassen! Und da ich mir selbst langsam aber stetig Normalität zurück erkämpfe, habe ich mich entschieden, die Fotoparade dieses Jahr wieder in ihrem ganz normalen Modus stattfinden lassen.

Neben Ruhm, Ehre und jeder Menge Spaß kannst du dieses Mal also wieder Sterne und Badges ergattern, vielleicht sogar ins FopaNet Blogverzeichnis einziehen oder den FopaNet Star in Gold oder Silber gewinnen!

Die Kategorien

In diesem Jahr gibt es also wieder ganz klassisch 6 Kategorien von mir als Vorgabe. Deine Aufgabe – so du sie denn annehmen möchtest – lautet, Fotos passend zu diesen Kategorien zu finden. Wie immer gilt dabei aber, dass der Spaß im Vordergrund stehen soll. Du kannst die Kategorien also auch gern verändern oder ganz ignorieren. Die einzig wirkliche formale Bedingung lautet, einen Beitrag zu schreiben, in dem du mindestens 6 deines besten Fotos aus diesem Jahr zeigst.

Falls du dich aber meiner Herausforderung stellen möchtest, kommen hier die 6 Kategorien als Vorgabe:

  • “Licht und Schatten”
  • “Tierisch”
  • “Gewässer”
  • “Aussicht”
  • “Hoch hinaus”
  • “Schwarz-Weiß”

Außerdem bin ich wie immer gespannt auf dein “schönstes Foto 2021″. Nur das Bild dieser Kategorie kommt wieder in die Auswahl zum schönsten Foto 2021 und erhält von mir möglicherweise den FopaNet Star in Gold.

Zusatzaufgabe

Du findest die Kategorien zu leicht? Nun, dem kann Abhilfe geschaffen werden. Hier kommen 6 weitere Kategorien, die etwas kniffliger sein dürften:

  • “aufgeblüht”
  • “eng”
  • “Einschlag”
  • “rot”
  • “minimalistisch”
  • “Natur pur”

Schaffst du gar, diese ebenfalls zu erfüllen? Ich bin gespannt!

Die Regeln

Im Grunde ist meine Herausforderung aber nur eine Anregung für dich. Die einzige, wirklich wichtige Regel ist, dass du einen schönen Beitrag mit deinen besten Fotos 2021 erstellst – mindestens 6 Fotos sollten es sein – und Spaß dabei hast!

Wenn du meine Herausforderung annimmst, würde ich mich freuen, mehr über deine gewählten Bilder zu erfahren.

Bitte verlinke in deinem Artikel diesen Beitrag und hinterlasse mir anschließend den Link zu deinem Artikel als Kommentar. Nur so stellst du sicher, dass ich den Beitrag auch sicher finde. Leider stelle ich immer wieder fest, dass Pings nur sehr unzuverlässig funktionieren und auch in den Social Media Kanälen kann mir schon mal schnell etwas entgehen – auch wenn du mit #FopaNet oder #Fotoparade2021 taggst.

Sterne sammeln

Nach Ende der Fotoparade am 15.01.2022 werte ich alle Beiträge aus und verteile für diese Sterne und Badges. Goldene Sterne gibt es wie schon erwähnt für die 3 besten Bilder in der Kategorie “schönstes Foto”.

Silberne Sterne vergebe ich für besonders schöne Beiträge. Das ist natürlich subjektiv. Hier können Bilder, Texte, besonders großer Umfang und vieles mehr den Ausschlag geben.

Jeder Teilnehmer bekommt natürlich auch dieses Mal einen Bronze Stern für seine Teilnahme. Darüber hinaus vergebe ich einen weiteren Bronze-Stern, wenn du andere Blogger oder Beiträge in deinem eigenen Artikel verlinkst. Schließlich soll das FopaNet ja ein Netzwerk sein, das von der Verlinkung untereinander lebt.

Jeder Teilnehmer mit mindestens 5 Sternen – ich tracke diese über alle Fotoparaden hinweg – zieht ein in Deutschlands Foto-affinstes Blogverzeichnis, der Hall of Fame des FopaNets!

Das Blogverzeichnis

Im Blogverzeichnis angekommen, erhältst du deine eigene Seite auf meinem Blog, auf der ich deinen Blog kurz vorstelle und verlinke. Du hast dort außerdem die Gelegenheit, deine Social Media Kanäle anzugeben und ich zeige alle von dir bereits gesammelten Badges.

Du siehst also, dass sich dein Aufwand lohnt. Schließlich kann sich niemand in das Blogverzeichnis einkaufen. Der einzige Weg hinein führt über Teilnahmen an den Fotoparaden und dem Sammeln von Sternen, denn das ist mein Dankeschön an all die fleißigen Teilnehmer und Fans der Fotoparade!

Badges sammeln

20 verschiedene Badges gilt es im Laufe der Zeit zu ergattern. Einige sind leicht zu bekommen, für andere braucht es Geduld und Fleiß. Es gibt Geografie Badges, Badges, die sich nur auf die Bilder beziehen, aber auch tolle Texte oder besonderer Fleiß werden von mir belohnt. Die Kriterien für die Badges kannst du auf der Übersichtsseite des FopaNets nachlesen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Sammeln!

 

Meine besten Bilder 2021 aus Österreich

Ok, dann kommen wir mal zu meinen besten Fotos 2021. Diese stammen allesamt aus meiner einzigen Auslandsreise in diesem Jahr – aus Österreich. Es war bereits unser zweiter Besuch in diesem schönen Land und wie schon damals waren wir erneut fasziniert von all den herrlichen Landschaften, Bergen und Gipfeln.

“Licht und Schatten”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-licht-schatten-2

Als wir in St. Anton das Arlberg WellCom Wellness Zentrum besucht haben, war ich sofort fasziniert vom Eingangsbereich und all den Schatten, die die Sonne streifenweise in dem Gang, durch den wir liefen, hinterließ. Lustigerweise habe ich sofort an die Fotoparade gedacht und gewusst, dass dieses Bild hier rein gehört. Ich mag das Spiel von Licht und Schatten von je her sehr und dieses Bild ist ein würdiger Vertreter dieser Kategorie, finde ich.

“Tierisch”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-tierrisch

Beim Thema “tierisch” gab es bei mir ein hartes Kopf-an-Kopf Rennen zwischen frei laufenden Kühen, denen wir in den Bergen beim Wandern begegnet sind und diesen Pferden, die uns bei einem Spaziergang am Silvretta-Stausee begegnet sind. Den Ausschlag gab letztlich das schwarze Pony, das einfach zu niedlich war. Diese Szene war einfach tierisch cool!

“Gewässer”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-gewaesser

 

Blauer Himmel, türkises Wasser, Berge – ein Fest für die Augen. Der Silvretta-Stausee hat uns schon beim ersten Besuch 2018 extrem gut gefallen und hat uns auch dieses Mal nicht enttäuscht. Die herrlich türkise Farbe des Wassers wirft einem an solch einem schönen Tag einfach um. Ich konnte gar nicht genug Bilder davon machen. Dieses hier mag ich am meisten. Ich habe es direkt vom Ufer aus aufgenommen, um ein paar Steine im Vordergrund platzieren zu können. Der See selbst nimmt natürlich den Großteil des Bildes ein. Der blaue Himmel am oberen Rand bildet einen herrlichen Kontrast.

“Aussicht”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-aussicht

 

Eine der wohl beeindruckendsten Aussichten haben wir vom Valluga Gipfel aus genießen dürfen. An einem herrlichen Sommertag sind wir mit Österreichs höchster Seilbahn auf den Gipfel gefahren, der auch im Sommer schneebedeckt ist. Auf rund 2.800 Meter Höhe konnten wir kilometerweit in alle Richtungen schauen. Selbst mit meinem Weitwinkel ließ sich dieses tolle Panorama jedoch kaum gerecht auf eine Aufnahme bannen. Einfach eine geniale Aussicht.

“Hoch hinaus”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-hoch-hinaus

 

Besondern hoch hinaus ging es für diesen Paraglider in den österreichischen Alpen. Es muss ein herrliches Gefühl sein, so hoch in der Luft über die Berge zu schweben. Das wollen wir auch unbedingt noch erleben. Eine Ballonfahrt und das Ziplining im Schwarzwald vor kurzem haben uns definitiv Lust auf mehr gemacht.

“Schwarz-Weiß”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-sw

 

Ich mag es total, nach Linien und Formen Ausschau zu halten, die in Schwarz-Weiß besonders gut zur Geltung kommen. In diesem Fall stand ich nahe einem Seilbahnmast. Der blaue Himmel, fluffige Wolken als Kontrast – fertig war eine Szene, die mit der Gondel an geeigneter Stelle dieses spannende Bild ergibt. Bei den Stahlseilen habe ich zudem darauf geachtet, sie ebenso wie den Mast selbst diagonal möglichst direkt durch die Ecken verlaufen zu lassen.

Zusatzaufgabe

Natürlich erfülle ich meine eigene Zusatzaufgabe auch selbst. Hier kommen also die 6 zusätzlichen Bilder.

“aufgeblüht”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-aufgeblueht

 

Ich war erstaunt, wie viele Blumen in den Alpen selbst Anfang September noch die Wanderwege schmückten. Diese hier habe ich mit schönen Bergen im Hintergrund mit offener Blende in Szene gesetzt.

“eng”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-eng

 

Der Eingang in die Schnanner Klamm bei Pettneu am Arlberg ist besonders eng. Dieser Steg führt direkt durch die Engstelle hindurch, bevor sich die Klamm schließlich deutlich aufweitet. Leitern, Brücken und Stege bieten eine schöne Möglichkeit, die Klamm recht komfortabel zu erkunden und zu erwandern. In Schwarz-Weiß kommt die Enge der Klamm an dieser Stelle in meinen Augen besonders gut zur Geltung.

“Einschlag”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-einschlag

 

Ein Düsenjet hinterließ am strahlend blauen Himmel diesen Kondensstreifen, der aufgrund des Winkels zur Erde wie der Absturz eines Kometen kurz vor dem Einschlag aussah. Ich fand das Motiv einfach toll und faszinierend.

“rot”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-rot

 

Das Rot dieser Flagge in Österreich habe ich durch eine spezielle Bildbearbeitung hervor gehoben, indem ich alle Farben – außer Rot auf Null gesetzt habe. Dazu eine leicht schräge Aufnahmeposition und ein paar Wolken – fertig war mein Bild für die Kategorie “rot”.

“minimalistisch”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-minimalistisch

 

Dieser kleine, minimalistische aus Steinen bestehende Berg inmitten der Alpen ist mir auf einer Wanderung nahe der Bergstation Galzigstation am Wegesrand aufgefallen. Das in meinen Augen hübsche Motiv habe ich mit offener Blende eingefangen, so dass der Hintergrund leicht unscharf dem Vordergrund nicht die Show stiehlt.

“Natur pur”

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-naturpur

 

Egal wohin man in Österreich auch schaut – die beeindruckende Natur in den Alpen ist einfach nur wunderschön. Farbspiele, blühende Pflanzen, herrliche Gewässer, schroffe und zugleich wunderschöne Berge – Natur kann so schön sein!

Mein bestes Foto 2021

Mein Lieblingsfoto aus diesem Jahr stammt nicht aus Österreich und ist sicher auch nicht das handwerklich beste Bild – es ist eine Nachtaufnahme der Perseiden aus dem Sommer, aufgenommen auf dem Schauinsland nahe Freiburg in meiner Heimat.

Warum habe ich dieses Bild gewählt?

Nun, es ist eine meiner schönsten Erinnerungen in diesem Jahr! Gemeinsam mit Lucas war ich auf Sternschnuppenjagd. In einer wunderschönen, klaren Sommernacht haben wir innerhalb weniger Stunden mehr als zwei Dutzend Sternschnuppen beobachten dürfen – eine magische Nacht. Und auf der folgenden Aufnahme haben sich gleich mehrere der verglühenden Asteroiden verirrt – ein Glückstreffer. Ich mag das Foto sehr. Es war eines der Highlights für mich in diesem Jahr – einfach, weil es mich an diese wunderbare Nacht erinnert.

Fotografie Tipps - Sternschnuppen fotografieren - Perseiden

 

Zugabe – Landschaftsbilder aus Österreich

Und weil ich Landschaftsbilder so liebe und Österreich einfach ein Paradies für Landschaftsfotografen ist, kommen hier noch ein paar Bilder, die ich ebenfalls unbedingt zeigen wollte.

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-landschaft-2

Dieser Wanderweg schlängelt sich auf dem Galzig mitten durch herrliche Natur und wird eingerahmt von wundervollen Bergen und Gipfeln. Wir haben hier eine herrliche Wanderung unternommen – eines unserer absoluten Highlights in Österreich.

 

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-landschaft-1

Ist das Farbspiel der Gräser, Moose, Sträucher kombiniert mit dem blauen Himmel nicht herrlich?!

 

fotoparade-2021-beste-fotos-oesterreich-landschaft-3

Ich hätte diese Berge stundenlang fotografieren können. Versteh mich nicht falsch – ich liebe die Berge des Schwarzwaldes und würde sie für keine Landschaft der Welt als Heimat eintauschen – aber die Alpen in Österreichs sind definitiv nah dran. Was für wunderschöne Panoramen. Diese Berge zu fotografieren macht einfach nur Spaß!

 

fotoparade-2021-oesterreich-schoenstes-foto

Und mit diesem Bild schließlich endet meine eigene Fotoparade. Der Blick auf dem Galzig, auf dem wir am Tag zuvor herumgewandert sind, vom Gampen aus fotografiert, zeigt noch einmal eine weitere schöne Landschaftsseite Österreichs. Berge sind einfach toll!

 

So kannst du teilnehmen

Wie schon im Regelwerk erwähnt, brauchst du, um teilzunehmen, lediglich mindestens 6 Bilder – aufgenommen in 2021 – in einen schönen Beitrag packen und mir, deinen und meinen Lesern vorstellen. Idealerweise verlinkst du dann noch diesen Beitrag und hinterlässt den Link auf deinen eigenen Beitrag in den Kommentaren unter diesem Artikel. Nur so gehst du sicher, dass ich ihn auch finde und er in die Wertung kommt.

Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn du meine Herausforderung annimmst, die Vorgaben erfüllst und mir auch ein wenig mehr über deine Aufnahmen erzählst. Denn ja, ich bin natürlich neugierig – nicht nur auf deine Bilder, sondern auch auf die Geschichten dahinter.

Apropos Geschichten. Ich vergebe auch dieses Mal natürlich wieder meine Badges. Wenn du diese ebenfalls sammeln möchtest und als FopaNet Star auf deiner eigenen Seite in meinem Blogverzeichnis zeigen möchtest, dann lese doch einfach noch einmal nach, welche Badges es gibt. Vielleicht schaffst du ja, deine Bilder so zu wählen, dass du die eine oder andere dir noch fehlende Kategorie erfüllst?!

Wenn du deinen Beitrag auf sozialen Netzwerken teilst, freue ich mich über Verwendung des Hashtags #FopaNet. Wenn du mich in deinem eventuell bei Facebook geteilten Beitrags nennst oder anpingst, dann werde ich in aller Regel deinen Beitrag auch auf meiner Facebookseite teilen – auch wenn ich das nicht garantieren kann.

Teilnehmen kannst du bis einschließlich 15.01.2022!

Ich bin gespannt auf deine schönsten Fotos 2021!

Viel Spaß!

 

fotoparade-beste-fotos-2021-oesterreich-pin

 

Beiträge zur Fotoparade 2021

Ich versuche alle eingehenden Beiträge zur Fotoparade zeitnah zu tracken. Am einfachsten ist es für mich, wenn du mir einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag hinterlässt. Taucht dein Beitrag nach einigen Tagen nicht auf der folgenden Seite auf, dann lass es mich bitte wissen. Gib mir aber bitte etwas Zeit, die Übersicht zu aktualisieren.

Alle Beiträge zur laufenden Fotoparade findest du hier

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 | Finanzen |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin |

Erkunde die Welt Logo