Hiermit eröffne ich offiziell die 12. Ausgabe meiner Fotoparade! Wie du mitmachst, welches meine schönsten Fotos aus 2022 sind und alles andere Wichtige erfährst du in diesem Artikel. Mach mit!

Vorwort

Uff, 12. Ausgabe klingt schon echt krass. Fast angestaubt. Zeit also für ein wenig Frühjahrsputz, denn in diesem Jahr gibt es ein paar Änderungen, die ich gern ausführlich begründen möchte.

Meine Fotoparade ist das mit Abstand wichtigste jährliche Ereignis auf meinem Blog, auf das ich mich immer extrem freue. Allerdings haben aufmerksame Leser und Teilnehmer bereits mitbekommen, dass es von der letzten Fotoparade 2021 gar keine Auswertung gab. Der ein oder andere hat vielleicht auch zusätzlich vergeblich nach dem FoPaNet Verzeichnis gesucht. Das alles hat einen Grund.

Um den Schock vorweg zu nehmen – beides habe ich abgeschafft!

Warum?

Nun, schon bei den letzten Fotoparaden fiel es mir ziemlich schwer, wochenlang Aufwand für die Auswertung zu investieren und die mittlerweile fast 200 Unterseiten im FoPaNet Verzeichnis zu aktualisieren. Und in diesem Jahr konnte ich mich aufgrund neu gesetzter Prioritäten in Angesicht des Krieges in der Ukraine und den noch immer spürbaren Auswirkungen der Corona Pandemie zu beiden so gar nicht durchringen. Das Ganze kostet einfach verdammt viel Zeit – steht aber auf der anderen Seite nur wenig positivem Effekt gegenüber. Ich habe mir die Zugriffszahlen auf das Blogverzeichnis genau angeschaut. Diese sind quasi nicht existent gewesen. Die Entscheidung dieses abzuschaffen, fiel mir trotzdem nicht einfach. Ist aber letztlich aus meiner Sicht nur konsequent. Und nachdem ich die Seiten offline genommen habe, habe ich tatsächlich eine regelrechte innere Erleichterung gespürt, die mir sagt, es war das Richtige. Entsprechend machte aber auch das Badge System irgendwie keinen Sinn mehr, zumal auch in dieses bei der Auswertung sehr viel Zeit floss.

Ergo, ist auch das nun Geschichte!

Auswertung Fotoparade 2021

Trotzdem habe ich mir natürlich ausführlich alle 85 Beiträge der letzten Fotoparade angeschaut und wie immer meine Sterne vergeben – allerdings, ohne es an die große Glocke zu hängen. Auf der Übersichtseite kannst du herausfinden, welchen Stern ich deinem Beitrag vergeben habe.

An dieser Stelle nochmal einen riesen Dank an alle Teilnehmer! Die besten Beiträge habe ich wie immer mit einem Silber-Stern ausgezeichnet. Und auch die schönsten 3 – in diesem Jahr sogar 4 – Fotos habe ich mit einem Gold-Stern prämiert.

Herzliche Glückwünsche zu fantastischen Aufnahmen gehen an jennifer-alka.photography, fotonomaden.com, reisewut.com und smilesfromabroad.at! Eure schönsten Bilder haben mir von allen besonders gut gefallen!

Ausblick Auswertung Fotoparade 2022

Und genau auf die gleiche Weise, werde ich nun auch künftige Fotoparaden auswerten. Ich werde selbstverständlich weiterhin alle teilnehmenden Beiträge verlinken und dem Fotoparaden Netzwerk FoPaNet hinzufügen. Ich werde die schönsten Beiträge mit einem Silber-Stern hervorheben und die besten 3 Beiträge bekommen zukünftig einen Gold-Stern von mir (Achtung, hier versteckt sich eine Änderung – ich prämiere dafür künftig nicht mehr das schönste Foto, sondern tatsächlich die schönsten Beiträge in Gänze!).

Unter dem Strich habe ich für mich also den Aufwand drastisch reduziert und den zunehmend frustrierenden Part eliminiert.

Was bleibt ist hoffentlich der pure Spaß an der Sache, am Fotografieren, am Zeigen der Bilder und der Fotoparade selbst!

Ich hoffe, du hast dafür Verständnis und kannst mit diesen Änderungen leben. Ich für mich fühle mich sehr gut damit und freue mich jetzt einfach nur noch riesig auf viele tolle neue Beiträge und künftig eine deutlich leichtgewichtigere und für mich einfachere Auswertung.

Die Kategorien 2022

Nun aber zu den neuen Kategorien in diesem Jahr. Wie immer gilt es, einen Beitrag zu schreiben mit mindestens 6 deiner schönsten Bilder aus 2022. Und wenn du meine Herausforderung annehmen möchtest, dann sind diese Bilder folgenden Kategorien zuordenbar:

  • “Berühmt”
  • “Modern”
  • “Naturwunder”
  • “Obst”
  • “Botschaft”
  • “Selfie”

Natürlich kannst du wie immer auch eigene Kategorien für deine schönsten Bilder erfinden, die Aufgabe übererfüllen oder einfach deinen Beitrag zur Fotoparade gestalten, wie immer du möchtest!

Zusatzaufgabe

Auch in diesem Jahr habe ich mir eine kleine Zusatzaufgabe überlegt, die sich dieses Mal vor allem auf die Bildbearbeitung bezieht. Ich würde gerne Bilder von dir sehen aus den Kategorien:

  • “SW”
  • “Koloriert”

Natürlich überlasse ich dir da wieder viel Raum zur freien Interpretation. Sieh die Kategorien eher als Inspiration denn als strenge Vorgabe. Alles kann, nichts muss!

Die Regeln

Im Grunde ist schon alles gesagt. Die einzige, wirklich wichtige Regel ist, dass du einen schönen Beitrag mit deinen besten Fotos 2022 erstellst – mindestens 6 Fotos sollten es sein – und Spaß dabei hast!

Wenn du meine Herausforderung annimmst, würde ich mich freuen, mehr über deine gewählten Bilder zu erfahren. Schreibe also idealerweise ein paar Sätze zu jedem Bild.

Bitte verlinke in deinem Artikel diesen Beitrag und hinterlasse mir anschließend den Link zu deinem Artikel als Kommentar. Nur so stellst du sicher, dass ich den Beitrag auch sicher finde. Leider stelle ich immer wieder fest, dass Pings nur sehr unzuverlässig funktionieren und auch in den Social Media Kanälen kann mir schon mal schnell etwas entgehen – auch wenn du mit #FopaNet oder #Fotoparade2022 taggst.

Sterne sammeln

Nach Ende der Fotoparade am 15.01.2023 werte ich alle Beiträge aus und verteile für diese wie bereits erwähnt meine Sterne. Goldene Sterne gibt es für die 3 schönsten Beiträge. Silberne Sterne vergebe ich wie immer für insgesamt herausragende Beiträge. Beides ist natürlich subjektiv. Hier können Bilder, Texte, besonders großer Umfang und vieles mehr den Ausschlag geben.

Jeder Teilnehmer bekommt natürlich auch dieses Mal einen Bronze Stern für seine Teilnahme.

Blogverzeichnis & Badges

Nur um es nochmal klar zu formulieren. Gibt es beides nicht mehr. Sorry!

Meine besten Bilder 2022 aus den USA

Ok, dann kommen wir mal zu meinen besten Fotos 2022. Obwohl wie dieses Jahr nach langer Zeit gleich zwei tolle Reisen ins Ausland unternommen haben, habe ich meine schönsten Fotos allesamt aus unserer USA Reise nach New York, Niagara Falls und Washington D.C. gewählt. Die Fotos unserer Schottlandreise werde ich anderweitig auf dem Blog zeigen.

Los geht’s …

“Berühmt”

fotoparade-2022-beruehmt-780

Das Lincoln Memorial in Washington D.C. hat mich schon immer fasziniert, da dieser Mann zum einen eine wirklich wichtige Rolle in der Geschichte der USA spielte und ich andererseits das Denkmal aus etlichen Filmen kenne – mein Favorit ist natürlich Planet der Affen! Das Memorial war von Leuten überfüllt, drum habe ich einen seitlichen Aufnahmewinkel gewählt, der zum einen ungewöhnlicher ist und zum anderen die Integration der für das Memorial typischen Säulen zuließ.

 

“Modern”

fotoparade-2022-modern-780

In New York gibt es ja einiges an modernen Häuser, Bauten und Ähnlichem. Besonders beeindruckend fand ich The Edge mit seiner Aussichtsplattform. Natürlich haben auch wir uns von hier New York von oben angeschaut. Die Aufnahme erfolgte von der Aussichtsplattform nach oben gerichtet. Ich fand toll, wie sich der Himmel in den Scheiben des Gebäudes spiegelte.

 

“Botschaft”

fotoparade-2022-botschaft-780

Wenn ich durch Großstädte laufe, halte ich immer Ausschau nach spannenden Graffitis. Natürlich findet man diese auch in New York. Diese hier mit C-3PO und einem Stopp Schild mit Einschusslöchern gefiel mir besonders. Entdeckt habe ich es von der High Line aus. Erinnert hat es mich sofort an die Situation in der Ukraine. Hoffentlich hat dieser furchtbare Krieg bald ein Ende. Putins Wahnsinn muss einfach gestoppt werden – egal wie. Für mich hat das Bild eine klare Botschaft, die ich sehr mag.

 

“Naturwunder”

fotoparade-2022-naturwunder-780

Die Niagarafälle zu besuchen, davon träumten wir schon lange. Während unserer USA Reise in diesem Jahr wurde er endlich Wirklichkeit. Zum Glück konnten wir trotz strenger Corona Regeln auf die kanadische Seite überwechseln, so dass wir diese gigantischen Wasserfälle in voller Schönheit genießen konnten – wahrlich ein Naturwunder. Ein Regenbogen und Sonnenschein machten das Motiv perfekt!

 

“Obst”

fotoparade-2022-obst-780

Ebenfalls während unseres Spazierganges auf der High Line entdeckten wir diesen riesigen Apfel mitten im Big Apple. Klar, der musste auf eine Aufnahme gebannt werden. Eingebettet im Grün der toll bepflanzten High Line ist er ein richtig tolles Obst Motiv, finde ich.

 

“Selfie”

fotoparade-2022-selfie

Auf dieses Selfie bin ich besonders stolz. Wir fuhren mit einem Boot nah an der Freiheitsstatue vorbei und trotz aller Hektik und vieler Leute an Bord gelang uns dieses perfekte Selfie mit uns und der Freiheitsstatue. Eines meiner Lieblingsbilder aus New York, da es einfach eine tolle Erinnerung ist.

Zusatzaufgabe

“SW”

fotoparade-2022-sw-780

Wenn ich an New York denke, dann kommt mir unwillkürlich nach der Freiheitsstatue, dem Empire State Building und der Skyline Manhattans sofort die berühmte Brookyln Bridge in den Sinn. Natürlich haben auch wir es uns nicht nehmen lassen, sie ausführlich per Fuß zu erkunden. Leider haben das gleichzeitig hunderte Menschen ebenso getan. Drum habe ich meist schräg nach oben fotografiert, um die Menschen außen vor zu lassen. In SW kommen die tolle Backsteinstruktur der Pfeiler und all die Drahtseile besonders gut zur Geltung, finde ich.

 

“Koloriert”

fotoparade-2022-koloriert-780

Die Freiheitsstatue zu fotografieren, war schon immer ein Traum von mir. Wir haben uns aber gegen einen Besuch auf Ellis Island entschieden und stattdessen verschiedene Bootstouren an der Statue vorbei unternommen. In dieser speziellen Bearbeitung habe ich bis auf Lady Liberty selbst das Bild in SW konvertiert, während ich Fackel und die berühmte Dame in ihrem typischen Türkis koloriert belassen habe. So kommt die Freiheitsstatue vor dem dramatisch wirkenden Wolkenhimmel besonders gut zur Geltung.

Noch viel mehr Bilder findest du natürlich in meinen Reiseberichten dieser USA Reise.

So kannst du teilnehmen

Wie schon zuvor erwähnt, brauchst du, um teilzunehmen, lediglich mindestens 6 Bilder – aufgenommen in 2022 – in einen schönen Beitrag auf deinen eigenen Blog packen und mir, deinen und meinen Lesern vorstellen. Idealerweise verlinkst du dann noch diesen Beitrag und hinterlässt den Link auf deinen eigenen Beitrag in den Kommentaren unter diesem Artikel. Nur so gehst du sicher, dass ich ihn auch finde und ihn ins FoPaNet aufnehme.

Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn du meine Herausforderung annimmst, die Vorgaben erfüllst und mir auch ein wenig mehr über deine Aufnahmen erzählst. Denn ja, ich bin natürlich neugierig – nicht nur auf deine Bilder, sondern auch auf die Geschichten dahinter.

Wenn du deinen Beitrag auf sozialen Netzwerken teilst, freue ich mich über Verwendung des Hashtags #FoPaNet. Wenn du mich in deinem eventuell bei Facebook geteilten Beitrags nennst oder anpingst, dann werde ich in aller Regel deinen Beitrag auch auf meiner Facebookseite teilen – auch wenn ich das nicht garantieren kann.

Teilnehmen kannst du bis einschließlich 15.01.2023!

Ich bin gespannt auf deine schönsten Fotos 2022!

Viel Spaß!

 

fotoparade-2022-beste-fotos-usa

 

Beiträge zur Fotoparade 2022

Ich versuche alle eingehenden Beiträge zur Fotoparade zeitnah zu tracken. Am einfachsten ist es für mich, wenn du mir einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag hinterlässt. Taucht dein Beitrag nach einigen Tagen nicht auf der folgenden Seite auf, dann lass es mich bitte wissen. Gib mir aber bitte etwas Zeit, die Übersicht zu aktualisieren.

Alle Beiträge zur laufenden Fotoparade findest du hier