Kapstadt – 58 Sehenswürdigkeiten, Highlights, Tipps & mehr!

  • Kapstadt – 58 Sehenswürdigkeiten, Highlights, Tipps & mehr!

Südafrikas schönste Stadt

Kapstadt – 58 Sehenswürdigkeiten, Highlights, Tipps & mehr!

In diesem Artikel stelle ich dir übersichtlich, kurz und knapp die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Kapstadt vor, gebe dir Tipps und Empfehlungen für hervorragende Hotels, Restaurants und Cafés und zeige dir ein paar außergewöhnliche Möglichkeiten, Kapstadt zu entdecken!

Übersicht

Sehenswürdigkeiten in Kapstadt

#1: Sehenswürdigkeit – Tafelberg

Der Tafelberg ist natürlich die Sehenswürdigkeit in Kapstadt schlechthin. Am besten gelangst du mit der Tafelberg-Seilbahn nach oben. Aber Achtung, je nach Wochentag und Tageszeit kann die Warteschlange recht lang sein.

Tipp: Reise mit dem Sightseeing Bus an und kaufe die Seilbahn-Tickets bereits im Bus, um doppeltes Anstehen zu vermeiden.

Auf dem Tafelberg selbst kannst du herrlich wandern und die überwältigende Aussicht über Kapstadt genießen. Für mich war es eine der vielleicht schönsten Aussichten, die ich je genießen durfte – gleich nach dem Grand Canyon natürlich.

www.tablemountain.net

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Tafelberg

 

#2: Sehenswürdigkeit – Victoria & Alfred Waterfront

An der V&V Waterfront lässt sich sich herrlich schlendern, shoppen und schlemmen. Oft spielen Bands auf den Straßen und sorgen für Stimmung. Die Fahrt mit dem Riesenrad macht Spaß, ist aber nicht ganz günstig. Dazu gibt es einige gute Restaurants am Platz.

Tipp: Leckere Köstlichkeiten und sehr gutes Street Food gibt es auch im V&V Food Market.

www.waterfront.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - V&A Waterfront

 

#3: Sehenswürdigkeit – Kapstadt Stadion

Das Cape Town Stadium wurde eigens für die Fußballweltmeisterschaft 2010 erbaut. Es fasst bis zu 55.000 Besucher (Sitzplätze), wird aber auch für Konzerte (bis zu 70.000 Besucher) genutzt. Es kann im Rahmen geführter Touren drei bis viel Mal am Tag besichtigt werden.

Fritz Sonnenberg Rd, Green Point, www.capetown.gov.za/capetownstadium

#4: Sehenswürdigkeit – Long Street

Die Longstreet ist Kapstadts bunte Vergnügungsmeile. Sie gehört zu Kapstadts bekanntesten Straßen und existiert bereits seit über 300 Jahren. Vor allem die alten, schön restaurierten Häuser im viktorianischen und Art-déco-Stil tragen zum tollen Flair dieser Straße bei. An Wochenenden triffst du hier auch auf viele Straßenkünstler und -musiker.

#5: Sehenswürdigkeit – Bo-Kaap

Das Markenzeichen von Bo-Kaap sind die vielen herrlich bunten Häuser. Das ca. ein Quadratkilometer kleine Viertel am Fuß des Signal Hills versprüht viel Charme und gehört zum Pflichtprogramm einer Stadttour. Einst war das Malaienviertel Wohnort eingeschleppter Sklaven. Heute steht das Viertel vor allem für Vielfalt, bunte Lebensfreude und  gutes Essen.

71 Wale St, Schotsche Kloof

#6: Sehenswürdigkeit – Company’s Garden

Company’s Garden im Herzen Kapstadts ist der schönste Park Kapstadts und vielleicht sogar ganz Afrikas. Exotische Pflanzen, viele Denkmäler, Brunnen und schöne schattenspendene Bäume laden zu einem wundervollen Spaziergang ein. Am Park angrenzend finden sich einige spannende, historische Gebäude und Museen.

15 Queen Victoria St

#7: Sehenswürdigkeit – Greenmarket Square

Man nehme ein paar schöne, alte Gebäude, Cafés und Hotels und platziere mitten drin einen riesigen, bunten Flohmarkt – fertig ist einer der spannendsten und wuseligsten Plätze der Stadt. Händler aus verschiedensten Teilen des Landes und auch aus anderen afrikanischen Ländern stellen hier ihre Ware feil. Handeln ausdrücklich erwünscht.

Burg St & Longmarket Street, Cape Town City Centre

#8: Sehenswürdigkeit – Noon Gun

Jeden Mittag pünktlich um 12 Uhr ist in den Straßen Kapstadts ein lauter Knall zu vernehmen.  Verursacht wird er tatsächlich von einer Kanone, der Noon Gun, die auf dem Signal Hill steht und bereits seit 1902 als Zeitsignal genutzt wird. Das Abfeuern mitzuerleben ist ein echtes Erlebnis.

273 Longmarket St. Central

#9: Sehenswürdigkeit – Castle of Good Hope

Das Castle of Good Hope ist das älteste Gebäude der Stadt und wurde einst von 300 Matrosen erbaut. Das fünfeckige Gebäude ist heute Sitz des Western Cape Military Command, kann aber auch von Besuchern besichtigt werden. Im Gebäude finden sich ein paar kleine Museen, ein Souvenirshop und ein Bistro.

Darling St & Buitenkant St, Foreshore

#10: Sehenswürdigkeit – Signal Hill & Lions Head

Sowohl vom Signal Hill, als auch vom nur zu Fuß zu besteigenden Lino’s Head hast du eine fantastische Aussicht über Kapstadt. Viele Einheimische treffen sich hier zum Picknick oder einem Sundowner. Beide Aussichtsberge gehören zum Massiv des Tafelbergs und sind auch an Vollmondnächten beliebtes Ziel vieler Einheimischer.

#11: Sehenswürdigkeit – Two Oceans Aquarium

Das Two Oceans Aqarium nahe der Waterfront gehört zu den schönsten Aquarien weltweit und ist gerade mit Kindern ein schönes und beliebtes Ausflugsziel. Der Eintrittspreis ist fair und als Abstecher beim Besuch der Waterfront ist es definitiv einen Besuch wert.

Dock Rd, V & A Waterfront, www.aquarium.co.za

#12: Sehenswürdigkeit – Sea Point Promenade

Die herrliche, 6 kilometer lange Promenade beginnt an der Waterfront und führt über Green Point, am Stadion vorbei bis zum Meeresschwimmbad in Sea Point. Entlang der Strecke kannst du immer wieder atemberaubende Blicke aufs Meer werfen. Auch Baden ist möglich, ist aber aufgrund der Strömungen nicht ganz ungefährlich.

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Sea Point

 

#13: Sehenswürdigkeit – Woodstock

Woodstock ist ebenfalls ein spannendes Viertel in Kapstadt. Einst staubig und schmutzig ist es heute – zumindest tagsüber – ein angesagtes und hippes Ziel vieler Besucher. Nachts ist von einem Besuch jedoch eher abzuraten, denn auch Drogensüchtige und Obdachlose sind hier zuhause. Sehenswerte Ziele sind die Albert Street, The Old Biscuit Mill, die Salt Circle Arkaden und das „Holistic, Healing & Creative Center“.

#14: Highlight – Devil’s Peak Wandern

Am Devil’s Peak, dem kleinen Bruder des Tafelbergs, gibt es einige schöne Wanderrouten, die es in Angriff zu nehmen, mehr als lohnt. Kondition ist dabei aber ebenso gefragt wie angemessene Kleidung.  Die Belohnung sind fantastische Aussichten und ein Naturerlebnis erster Güte.

Dock Rd, V & A Waterfront, www.kapstadtmagazin.de/devils-peak

#15: Highlight – Tauchen mit Haien

Von Kapstadt aus werden auch gern sogenannte Shark Cage Diving Touren angeboten – also Käfig tauchen mit Haien. Der Nervenkitzel, einem Hai Auge in Auge ganz nah zu kommen, ist sicher aufregend, trotzdem stehe ich dieser Art der Vergnügung durchaus kritisch gegenüber. Meist müssen die Haie dafür extra angelockt werden, was natürlich auch dazu führt, dass die gefährlichen Raubtiere der Küste sehr nah kommen.

www.kapstadt-entdecken.de/haitauchen

#16: Highlight – Cape Town Historic City Free Walking Tour

Kapstadt zu Fuß zu erkunden und das mit einem Führer, der sich nicht nur auskennt, sondern viel Spannendes zu berichten hat, ist ein besonderes Erlebnis. Möglich machen das bis zu drei Mal täglich u.a. die Touren des Unternehmens NielsenTours. Die Touren selbst sind kostenlos. Eine kleine Spende an den Tourführer wird aber natürlich gern gesehen.

www.nielsentours.co.za

#17: Highlight – Cape Town International Jazz Festival

Das von Paul Acket begründete Festival findet seit 2000 immer im März/April in Kapstadt statt und ist nicht nur für Jazz Fans ein großes Ereignis. Bands aus Afrika und der ganzen Welt spielen auf. Traditionell findet am Donnerstag vor dem eigentlichen Festival ein kostenloses Konzert am Green Market Square statt.

www.capetownjazzfest.com

#18: Sehenswürdigkeit – Rhodes Memorial

Das Rhodes Memorial ist ein Denkmal zu Ehren Cecil Rhodes, der einer der wohl bekanntesten Geschäftsmann und Politiker des südlichen Afrikas im 19. Jahrhundert war. Es befindet sich an den östlichen Hängen des Devil´s Peak und wurde 1912 errichtet. Vom Rhodes Memorial hast du zudem eine beeindruckende Aussicht. Auch ein kleines Café ist vorhanden.

Rhodes Ave, Devil’s Peak, www.rhodesmemorial.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Green Point Lighthouse

 

Spannende Museen in Kapstadt

#19 Museum-Tipp: Bo-Kaap Museum

Das Bo-Kaap befindet sich im gleichnamigen Viertel und gehört eher zu der kleinen Sorte, was es aber nicht minder spannend macht. Die Räume des Museums zeigen die typische Einrichtung einer muslimischen Familie des 19 Jahrhunderts. Sehr sehenswert ist auch der 20-minütige Film, der vom Leben und dem Zusammenhalt in dem Stadtteil berichtet.

71 Wale St, Schotsche Kloof, www.iziko.org.za/museums/bo-kaap-museum

#20 Museum-Tipp: District 6 Museum

1867 wurde der sechste Stadtbezirk, District Six, als Wohngegend für frei gelassene Sklaven, Arbeiter und Immigranten gegründet. Rund 100 Jahre später deklarierte die Regierung 1966 das Gebiet des District Six zur ‘White Group Area’, die somit nur noch der weißen Bevölkerung vorbehalten war. Es folgten zwei Jahrzehnte voller Gewalt und Zwangräumungen. Das 1994 eröffnete Museum erzählt eindrucksvoll die Geschichte von District Six.

25A Albertus St & Buitenkant Street, Zonnebloem, www.districtsix.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - District Six

 

#21 Museum-Tipp: Zeitz MOCAA Museum

Das Zeitz Museum of Contemporary Art Africa (MOCAA) ist ein Kunstmuseum in Kapstadt. Es befindet sich an der V&A Waterfront am Ufer der Tafelbucht und gilt als das weltweit größte Museum zeitgenössischer afrikanischer Gegenwartskunst.

V&A Waterfront, Silo District, S Arm Rd, Waterfront, zeitzmocaa.museum

#22 Museum-Tipp: South African National Museum

Afrika blickt auf eine lange und eindrucksvolle Geschichte zurück. Das South African National Museum zeigt in mehreren Ausstellungswelten auf drei verschiedenen Rundgängen eindrucksvolle und spannende Ausstellungsstücke. Das Museum ist für Afrika und Geschichts-Fan gleichermaßen spannend!

25 Queen Victoria Street, Gardens, www.iziko.org.za/museums/south-african-museum

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Innenstadt

 

Kapstadt auf ungewöhnliche Art erleben

#23 Erlebnis-Tipp: Fahrradtour durch Kapstadt

AWOL bietet als preisgekrönter Veranstalter für Rad- und Wandertouren, spannende Radtouren an, um Kapstadt und Umgebung per Rad kennenzulernen. Angeboten werden rund 10 verschiedene, geführte Touren. Fahrräder können ausgeliehen werden. Auch Wandertouren sind im Programm.

www.awoltours.co.za/de/fahrradtouren

#24 Erlebnis-Tipp: Helikopterflug Kapstadt

Kapstadt von oben – das ist ein unvergessliches Erlebnis, das nachhaltig beeindruckt und lange in Erinnerung bleibt. Du wirst Dinge in dieser tollen Stadt entdecken, die dir am Boden oft verborgen bleiben. Anbieter gibt es gleich mehrere. Von 12 Minuten bis zu einer Stunde ist dabei alles möglich.

www.kapstadtmagazin.de/kapstadt-von-oben-mit-dem-hubschrauber

#25 Erlebnis-Tipp: Paragliding vom Signal Hill

Du liebst den Nervenkitzel, die Luft, das Fliegen? Wie wäre es dann mit einem Paragliding Flug vom Signal Hill? Für die professionell durchgeführten Tandemflüge brauchst du keine Vorkenntnisse. Eine Menge Spaß, Adrenalin und tolle Aussichten warten als Belohnung auf mutige Flieger.

www.paraglide.co.za

#26 Erlebnis-Tipp: Segway Tour

Laufen ist dir zu anstrengend, aber das Rad oder der Bus spricht dich auch nicht an? Wie wäre es dann mal mit einer coolen, geführten Segway Tour durch die Weingegend nahe Kapstadt? Mit bis zu 20 km/h durch die herrliche Landschaft düsen und viel Interessantes erfahren, ist nicht nur interessant, sondern macht sau viel Spaß!

segwaytours.co.za

#27 Erlebnis-Tipp: Bus Sightseeing Tour durch Kapstadt

Klingt unspektakulär und abgedroschen, aber tatsächlich waren die Bus Sightseeing Touren durch Kapstadt für uns die genialste Möglichkeit, in kurzer Zeit super viel von der Stadt zu sehen und über sie zu erfahren. Unsere erste Fahrt mit dem Hop-On/Hop-off gefiel uns so gut, dass wir gleich alle anderen Touren noch dran gehängt haben!

www.citysightseeing.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Hop-on Hop-off Sightseeing

 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung Kapstadts

#28 Ausflugsziel: Kap der Guten Hoffnung

Eine Fahrt ans Kap der Guten Hoffnung gehört quasi zum Pflichtprogramm. Und ja, es lohnt sich. Gerade am Cape of Good Hope, dem südwestlichesten Punkt Afrikas, gefiel es uns unglaublich gut. Der Blick aufs Meer, die schöne Landschaft, ein toller Wanderweg – für war es einer der Höhepunkte unseres Kapstadt Besuches.

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Kap der Guten Hoffnung

 

#29 Ausflugsziel: Cape Point

Direkt in der Nähe des Kap der Guten Hoffnung befindet sich Cape Point mit dem bekannten Leuchtturm. Hier ist es schon deutlich überlaufender, aber wenn du schon mal am Südzipfel Afrikas bist, solltest du dich auch hier unbedingt umschauen.

capepoint.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Cape Point

 

#30 Ausflugsziel: Robben Island

Die frühere Gefängnisinsel Robben Island befindet sich 12 Kilometer vor der Küste Kapstadts. Hier wurde fast zwei Jahrzehnte lang der Freiheitskämpfer Nelson Mandela in Einzelhaft gefangen gehalten. 1990 wurden Insel und Gefängnis in ein Naturdenkmal bzw. ein Museum umgestaltet. Die Gedenkstätte gehört heute zu den beliebtesten Ausflugszielen in Kapstadt. Rechtzeitige Reservierung der Tickets aufgrund langer Warte- und Vorbestellzeiten ist anzuraten.

www.robben-island.org.za

#31 Ausflugsziel: Strände Clifton

Clifton gehörte zur vornehmsten Gegend Kapstadts und ist vor allem wegen seiner Strände bekannt. Es gibt vier unterschiedliche, durch Felsbuchten geschützte Strände, die Einheimische und Touristen gleichermaßen anlocken. Für Familien bietet sich vor allem der Fouth Beach an, der auch von Rettungsschwimmern überwacht wird.

#32 Ausflugsziel: Camps Bay Beach

Sehr beliebt ist auch der Strand von Camps Bay, einer Hochburg für Party-Hungrige und Trendsetter. Sportclubs, Cafés und Restaurants finden sich direkt in Strandnähe. Einen Parkplatz am Wochenende zu finden ist allerdings schwierig bis unmöglich, da die Gegend vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt ist und am Wochenende regelmäßig mehr als gut besucht wird.

#33 Ausflugsziel: Chapman`s Peak Drive

Auf dem Weg ans Kap der Guten Hoffnung, empfehle ich unbedingt über den wunderschönen Chapman’s Peak Drive zu fahren. Die Küstenstrecke ist teils atemberaubend schön, allerdings auch kostenpflichtig. Doch die rund 10 Kilometer mit ihren 114 Kurven sind es mehr als wert und gelten nicht umsonst als eine der schönsten Küstenstraßen der Welt.

www.chapmanspeakdrive.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Chapman's Peak Drive

 

#34 Ausflugsziel: Besuch einer Weinfarm

Um Kapstadt herum gibt es vorzügliche und einladende Weinfarmen, die für Genießer auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Es gibt verschiedene Ausflugsanbieter, aber auch mit dem Sightseeing Bus lassen sich diese sehr gut erreichen. Besonders empfehlenswert ist die Constantia Wine Route, von der aus es zudem einen tollen Wanderweg zum Botanischen Garten von Kirstenbosch gibt.

#35 Ausflugsziel: Botanischer Garten von Kirstenbosch

Der im Jahr 1913 gegründete, botanische Garten gehört zu den schönsten botanischen Gärten der Welt. Neben den rund 7.000 einheimischen Pflanzen locken auch ein Baumwipfelpfad, Sommerkonzerte und der Beginn des Tafelberg-Wanderweges “Skeleton Gorge“ die Besucher an. 2004 erhielt der Park als erster botanischer Garten in der Welt den Status als UNESCO Weltkulturerbe.

Rhodes Dr, Newlands, www.sanbi.org/gardens/kirstenbosch

#36 Ausflugsziel: Muizenberg

Der Vorort Muizenberg liegt an False Bay in Kapstadt. Eine lange Strandpromenade mit den typisch bunten Strandhäuschen und gute Bedingungen für Surfer locken viele Besucher in das im Vergleich zur Atlantikseite 5 Grad wärmere Wasser. Allerdings gibt es hier auch viele weiße Haie, so dass etwas Vorsicht geboten ist. Sharkspotter auf den umliegenden Bergen warnen jedoch relativ schnell und zuverlässig vor den gefährlichen Tieren.

#37 Ausflugsziel: Pinguine am Boulders Beach

Weitaus friedlicher und niedlicher sind da die Pinguine vom Bouldes Beach in Simon’s Town. Diesen kann man sehr gut auf der Rückfahrt vom Kap einen Besuch abstatten. Rund 2.000 bis 3.000 Brillenpinguine leben in der Kolonie, die über Holzstege und spezielle Wege besuchbar sind. Für uns war der Besuch der Pinguine ein absolutes Highlight!

Kleintuin Rd, Simon’s Town, www.sanparks.org

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Boulders Beach

 

Ausflug zum Cape Point & Boulders Beach buchen*

#38 Ausflugsziel: Bloubergstrand

Ein weiterer sehr beliebter und wirklich schöner Strand ist der Bloubergstrand mit seinem schönen Blick auf den Tafelberg. Schwimmen, Wandern, Surfen oder einfach nur entspannt am Strand liegen ist hier sehr gut möglich.

www.couchabenteurer.de

#39 Ausflugsziel: Townships

Townships in Afrika zu besuchen ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits kann man als respektvoller Besucher hier viel erfahren und lernen, andererseits musst du selbst abwägen, ob für dich als “vermeintlich reicher Tourist” die Armut anderer wirklich eine Touristenattraktion ist. Wir als Familie haben auf einen Besuch lieber verzichtet, was aber nicht heißen soll, dass ich grundsätzlich davon abrate. Respekt und Verständnis sind zwei hier wichtige Aspekte. Buchbar sind solche Ausflüge am besten als geführte Führungen. Vom Besuch auf eigener Faust rate ich eher ab. Zu den bekanntesten Townships gehören: Langa, Gugulethu, Khayelitsha und Capricorn.

www.kapstadtmagazin.de

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Townships

 

#40 Ausflugsziel: Hout Bay

Der kleine Fischerei- und Touristenort mit seiner schönen Bucht liegt im Westen vom Karbonkelkberg. 2 kleine Museen, der Vogelpark und vor allem die Bootstouren vom Hafen aus zur Duiker Island sind sehr beliebt. Auf letzterer tummeln sich  im afrikanischen Sommer bis zu 8.000 Pelzrobben sowie unzählige Seevögel. Außerdem kann auf der Fahrt herrlich auf die Küste, den Chapman’s Peak Drive und Hout Bay selbst geblickt werden.

#41 Ausflugsziel: Franschhoek

Der kleine und beschauliche Ort Franschkoeck ist ebenfalls bei Weinkennern und Genießern aus aller Welt  bekannt und beliebt. Gute Gastronomie und hervorragende Weine, sowie das Hugenotten-Denkmal ziehen Besucher schnell in ihren Bann.

#42 Ausflugsziel: Silvermine Nature Reserve

Schwimmen und Wandern lässt es sich in Kapstadt auch herrlich im Silvermine Nature Reserve. Ursprünglich hoffte man hier Silber abbauen zu können. Tatsächlich wurde aber nie welches gefunden. Heute gehört das Reserve zum Table Mountain National Park und ist vor allem wegen seiner herrlichen Natur noch ein echter Geheimtipp.

www.sa-venues.com

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Signal Hill

 

Restaurant Tipps für Kapstadt

Sehr gute Restaurants gibt es in Kapstadt natürlich auch zu Haufe. Nachfolgend stelle ich dir eine kleine Auswahl vor, deren Besuch sich aus meiner Sicht besonders lohnt.

#43 Restaurant-Tipp: The Local Grill

Fantastische Steaks in tollem Ambiente!

252 Albert Road, Woodstock, www.local-grill.co.za

#44 Restaurant-Tipp: La Parada

Die vielleicht besten Tapas in der Stadt!

107 Bree St, Cape Town City Centre, laparada.co.za

#45 Restaurant-Tipp: Miller’s Thumb

Hervorragende, qualitativ hochwertige Küche in gemütlichem Ambiente!

10B Kloofnek Road, Tamboerskloof, www.millersthumb.co.za

#46 Restaurant-Tipp: Gold Restaurant

Afrikanische Küche vom Feinsten!

15 Bennett St, Green Point, www.goldrestaurant.co.za

#47 Restaurant-Tipp: Stardust Theatrical Dining

Tolle Menüs und klasse Live Musik!

118 Sir Lowry Rd, Woodstock, www.stardustcapetown.com

#48 Restaurant-Tipp: The Ritz

Essen im Drehrestaurant hoch über den Dächern von Kapstadt!

Cnr. Main & Camberwell Roads, Sea Point, www.theritz.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Downtown

 

Hotel Empfehlungen in Kapstadt

#49 Hotel-Empfehlung: Belmond Mount Nelson Hotel

5 Sterne zum Wohlfühlen zwischen Table Mountain und Waterfront!

76 Orange St, Gardens, www.belmond.com

#50 Hotel-Empfehlung: Cape Heritage

4 Sterne Boutique-Hotel im Herzen Kapstadts!

90 Bree St, Cape Town City Centre, www.capecadogan.co.za

#51 Hotel-Empfehlung: Derwent House Boutique

4 Sterne mit außergewöhnlich schönen Zimmern, Pool & Sonnenterrasse!

14 Derwent Rd, Gardens, www.derwenthouse.co.za

#52 Hotel-Empfehlung: Taj Cape Town

5 Sterne, luxuriös mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis!

1 Wale St, Cape Town City Centre, taj.tajhotels.com

#53 Hotel-Empfehlung: The Marly

5 Sterne, direkt am Strand mit VIP Atmosphäre!

The Promenade, 201 Victoria Rd, Camps Bay, www.themarly.co.za

Günstig ein tolles Hotel in Kapstadt buchen*

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - V&A Waterfront

 

Die besten Cafés in Kapstadt

#54 Café-Tipp: Tribe Coffee

Motorräder, hervorragender Kaffee und leckeres Frühstück!

The Woodstock Foundry, 160 Albert Rd, Woodstock, www.tribecoffee.co.za

#55 Café-Tipp: Kamili Coffee

Tolles Ambiente und hohe Qualität!

29 Shortmarket St & Long St, Cape Town City Centre, kamilicoffee.co.za

#56 Café-Tipp: Truth Coffee HQ

Abgefahrene Einrichtung und Kaffee Spezialitäten vom Feinsten!

36 Buitenkant St, Cape Town City Centre, truth.coffee

#57 Café-Tipp: Cafe Plant

Vegane Küche, leckere Speisen und toller Kaffee!

8 Buiten St, Cape Town City Centre, www.plantcafe.co.za

#58 Café-Tipp: Charly’s Bakery

Bunt, süß, abgefahren und lecker!

38 Canterbury St, Zonnebloem, charlysbakery.co.za

Kapstadt Sehenswürdigkeiten & Tipps - Tafelberg

 

Wo kannst du Touren in Kapstadt buchen?

Viele Touren, Ausflüge & Co. kannst du vor Ort buchen. Bei einigen besonders beliebten Touren wie einem Ausflug nach Robben Island ist aber rechtzeitige Reservierung lange im Voraus von Nöten. Ich selbst buche solche Touren gern über GetYourGuide.

Ausflüge über GetYourGuide in Kapstadt buchen*

Das ist in der Regel ein paar Cent teurer, als die Direktbuchung vor Ort, hat aber den Vorteil, dass ich jederzeit noch bis kurz vor dem gebuchten Ereignis stornieren kann und dass ich mich darauf verlassen kann, dass die klar definierten zugesagten Leistungen erbracht werden. Wir haben damit bisher nur positive Erfahrungen gemacht.

Anzeige

 

Du möchtest mehr über Südafrika & Kapstadt erfahren?

Dann empfehle ich dir auch folgende Artikel:

 

Kapstadt – 58 Sehenswürdigkeiten, Highlights, Tipps & mehr!

 

Hast du weitere Tipps für Kapstadt oder die nahe Region in petto? Erzähl mir davon!

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Google+ |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
Feedly | Bloglovin | RSS |

Tripadvisor |

 

Erkunde die Welt Logo

Hinterlasse mir einen Kommentar

Send this to a friend