Die Fotoparade 2020 startet – auch oder gerade trotz Corona. Ich zeige dir einige meiner Lieblingsbilder aus diesem Jahr – auch wenn statt geplant Griechenland und Namibia nun Schwarzwald, Allgäu und Elbsandsteingebirge auf dem Plan standen! Mach mit und zeige auch du Bilder, die dein Jahr dokumentieren, von schönen Ausflügen zeugen oder die du einfach nur gern magst!

Ich gebe zu, dieses Jahr fühlt sich komisch an. Alles ist irgendwie anders dank Corona. Und so habe ich lange überlegt, ob es Sinn macht, auch in diesem Jahr eine Fotoparade durchzuführen – schließlich lebte die Fotoparade bisher vor allem von schönen Reisebildern aus aller Welt. Doch reisen ist seit Monaten bei den meisten von uns kaum möglich.

Letztlich bin ich aber zu einem klaren Schluss gekommen – natürlich muss die Fotoparade stattfinden – auch oder gerade trotz Corona!

Mir war immer klar, dass die zehnte Fotoparade etwas Besonderes sein muss. Dass die Umstände aber so sein werden, hätte ich nicht gedacht. Nun ist es aber, wie es ist. Und so habe ich beschlossen, die Fotoparade zu einer Spezialausgabe zu machen. Bisher habe ich ja immer Themen oder Stichworte vorgegeben, die es zu erfüllen galt. Das fällt in diesem Jahr weg. Auch werde ich weder Badges, noch die üblichen Sterne vergeben. Denn ich möchte niemanden begrenzen oder in eine bestimmte Richtung lenken oder den Wettbewerb in den Vordergrund stellen. In diesem Jahr geht es einfach nur um deine Fotos – welche auch immer du zeigen möchtest. Es geht nicht darum, die schönsten Bilder zu finden, sondern einfach nur darum, mit spannenden Bildern aus dem Corona Alltag auszubrechen!

Zeige mir Bilder aus deinem Alltag. Oder von Ausflügen. Aus dem Garten, deiner Heimat oder deiner Region. Du bist dieses Mal völlig frei, was deinen Beitrag zur Fotoparade angeht. Sei kreativ und bastle einfach nur einen schönen Beitrag mit den Bildern zusammen, die dir in diesem Jahr wichtig waren. Die dein Jahr zeigen oder wie du es empfunden hast. Erzähl mir die Geschichten hinter den Bildern oder setze dein Haustier groß in Szene. Alles kann, nichts muss!

Ich bin extrem gespannt auf deinen Beitrag!

Auch mein Beitrag wird ein kunterbunter Mix werden aus Bildern, die mein 2020 dokumentieren. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Betrachten!

Meine Bilder 2020

Eat the World in Freiburg

Unser erster Ausflug in diesem Jahr führte uns kulinarisch durch meine schöne Heimatstadt Freiburg. Mit Eat The World erkundeten wir unseren Nachbar-Stadtteil Wiehre. Neben überraschend guten kulinarischen Stationen mit leckeren Proben entdeckten wir unter anderem dieses faszinierende Haus, dessen bunt bemalte Fassade nicht nur ein echter Hingucker ist, sondern auch eine spannende Geschichte verbirgt.

20deu0002-kulinarische-stadtfuehrung-wiehre-freiburg

 

Wellness im Schwarzwald

Zwei Wochen später zog es uns für ein entspanntes Wochenende in den Schwarzwald – genauer gesagt nach Triberg, wo wir für ein Wochenende mal richtig die Seele baumeln ließen. Schnee, Kuckucksuhren und ganz viel Faulenzen im schönen Wellness Bereich des Parkhotel Wehrle standen ebenso auf dem Programm wie ein leckeres 3 Gänge Menü. Yummy!

fotoparade-2020-schwarzwald-winter

#kalt

Würzburg

Gerade noch rechtzeitig bevor Corona sich zu einer echten Pandemie entwickelte, unternahmen wir einen vorerst letzten schönen Ausflug in die Region um Würzburg, um eine liebe Freundin zu besuchen. Der Ausflug war lange geplant und die Situation in Deutschland noch nicht kritisch und so entschieden wir, diese kleine Reise Mitte März nicht abzusagen. Wie sich herausgestellt hat, war es für mehr als 3 Monate unser letzter größerer Ausflug. Wir haben uns unter anderem Würzburg mit seiner schönen Festung angesehen, wie dieses Foto zeigt und zum vorerst letzten Mal Unbeschwertheit genossen.

fotoparade-2020-wuerzburg

#monochrom

Corona Alltag

Schon seit März spielte sich in diesem Jahr fast mein gesamtes Leben nur noch in meinen eigenen 4 Wänden ab. Leben, Familie, Arbeiten – mein bisher strukturierter und in diesen Bereichen klar getrennter Alltag wurde plötzlich ein buntes Kuddelmuddel. Aufstehen, Rechner anschalten, arbeiten, kochen, Schulaufgaben mit Lucas erledigen, Videokonferenzen, Bloggen – alles erfolgte plötzlich durcheinander und auf nur wenigen Quadratmetern begrenzt. Und dank allergischen Asthma verlegte ich sogar jegliche sportliche Aktivitäten in meine Wohnung – inklusive Slow Jogging im Flur rauf und runter! Verrückt! Zu meinen Lieblingsbeschäftigungen in dieser Zeit gehörten neben Lesen auch Lego bauen, kochen, Pizza backen und natürlich Trading.

Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und sehe auch viele Vorteile darin – trotzdem hoffe ich, dass die weltweite Pandemie im nächsten Jahr endlich wirksam bekämpft werden kann und sich unser aller Leben wieder normalisiert – inklusive der Möglichkeit, wieder in fremde und exotische Länder reisen zu können!

fotoparade-2020-homeoffice-corona

 

Wanderung im Schwarzwald – Himmelbergrunde

Geplante Reisen nach Griechenland und Namibia mussten wir in diesem Jahr canceln, aber Ende Juni war es endlich soweit, wir wagten uns wieder über die Stadtgrenzen von Freiburg hinaus in die Natur. Letzteres hatte ich aufgrund meines allergischen Asthmas in diesem Jahr streng vermieden, da Asthma und Corona wohl keine gesunde Kombination sind. Wir unternahmen eine wunderschöne Wanderung auf dem Schwarzwälder Genießerpfad Himmelberg Runde. Bei herrlichstem Wetter blühte ich beim Fotografieren zum ersten Mal seit Wochen wieder so richtig auf. Wunderbar abwechslungsreiche Landschaften, Wiesen, Weiden und Felder – herrliche Farbkontraste inklusive. Mein Lieblingsbild dieses Ausflugs ist das folgende:

fotoparade-2020-himmelbergrunde

#Weite

Deutschlandtour – Allgäu, Fränkische Schweiz, Elbsandsteingebirge & Odenwald

Sobald Namibia in diesem Jahr zu wanken begann, arbeiteten wir an einem Plan B. Relativ spontan beschlossen wir, einfach einen kleinen Roadtrip durch Deutschland zu machen und unterwegs ein paar schöne Gegenden zu besuchen, in denen man schön wandern kann. Und so führte uns unsere Fahrt von Freiburg aus zunächst ins Allgäu nach Scheidegg, dann in die Fränkische Schweiz nahe Bayreuth, ins Elbsandsteingebirge bis fast an die tschechische Grenze und schließlich über Berlin und einem Familienbesuch in den Odenwald, von wo aus es nach rund 2.00 gefahrenen Kilometern wieder zurück nach Freiburg ging. Die nachfolgenden 4 Bilder sind meine Lieblingsbilder jeder Station. Wir haben schnell gemerkt – auch Deutschland hat wunderschöne Ecken!

Allgäu

Im Allgäu hat mir vor allem ein kleiner Spaziergang zu den Scheidegger Wasserfällen gefallen, wo ich bei herrlichstem Sonnenschein ein paar schöne Langzeitaufnahmen machen konnte. Das ist etwas, was ich beim Fotografieren in der Natur besonders gern mache. Die folgende Aufnahme war die allererste an diesem Tag, weshalb ich irgendwie auch eine emotionale Bindung zu dem Bild habe.

fotoparade-2020-wasserfall-scheidegg

 

Fränkische Schweiz

In der Fränkischen Schweiz nach Bayreuth absolvierten wir noch am Ankunftstag eine schöne Wanderung rund um Betzenstein. Dabei entdeckten wir ein paar tolle Naturfelsen, wie das nachfolgende Hexenloch, durch das ich den schönen Wald fotografiert habe. Trotz Spätsommers war das Grün der Bäume noch herrlich hellgrün.

fotoparade-2020-fraenkische-schweiz

 

Elbsandsteingebirge

Das Elbsandsteingebirge hat mir am besten auf unserer Reise gefallen. Hier hätte ich gleich eine Handvoll toller Bilder gehabt – zum Beispiel von der Burg Königstein, die wir im Nebel betraten und bei herrlichstem Sonnenschein verließen. Trotzdem habe ich mich auch für ein Naturfoto entschieden – nämlich für die Schrammsteine, die wir auf einer tollen Wanderung nicht nur erreicht, sondern über viele Leitern, Stege und Felsen auch bestiegen haben. Das war richtig genial da oben!

fotoparade-2020-elbsandsteingebirge

 

Odenwald

Auf der Rückfahrt haben wir im Odenwald gehalten, wo wir vor vielen Jahren schon einmal waren. Damals war Lucas klein und wir sind im Felsenmeer nur wenige Meter weit gekommen. Nun, mit seinen 14 Jahren, haben wir das wiederholt und sind richtig weit gekommen. Das Klettern über die riesigen Felsen hat mir einen Mordsspass gemacht!

felsenmeer-odenwald

 

Wanderung im Schwarzwald – Lebküchleweg

Im August haben wir einen weiteren Genießerpfad erwandert. Dieses Mal ging es auf den Lebküchleweg rund um Todtmoos, der uns ebenfalls hervorragend gefallen hat. Ein wunderschöner heißer Sommertag in der herrlichen Landschaft des Schwarzwaldes ist für uns immer wieder Genuss pur. Drum hat auch hier eine Landschaftsaufnahme meine Auswahl gewonnen. Ich liebe den Schwarzwald über alles – für mich ist es nicht nur die schönste Landschaft Deutschlands, sondern auch das schönste Mittelgebirge von allen!

lebkuechleweg-schwarzwald

#Heimat

Das überraschende Foto

Als ich die Bilder unserer Deutschlandtour durchgeschaut habe, um sie zu bearbeiten, habe ich plötzlich nicht schlecht gestaunt, als ich nachfolgende Aufnahme entdeckt habe. Das Verrückte daran – die habe ich nicht bewusst gemacht. Vielmehr muss die versehentlich entstanden sein, als ich wohl noch während einer abgebrochenen Serienaufnahme beim letzten Bild am Tubus gedreht habe oder sich dieser von allein beim Absetzen gedreht hat. Kein Plan. War für mich jedenfalls ein Bild, das mich erst zum Grübeln gebracht und dann ein Lächeln hinterlassen hat.

Was mir das Universum damit wohl sagen wollte?!

fotoparade-2020-besonderes-bild

#abgedreht

Und sonst so?

Tja, was die nächsten 3 Monate bringen werden, wird sich zeigen. Reisen haben wir nicht mehr geplant – auch für nächstes Jahr noch nicht. Wir werden es nehmen, wie es kommt und gehen voller Optimismus und Zuversicht ins 4. Quartal und ins kommende 2021! Jede Zeit hat ihre Vor- und Nachteile. Die Pandemie wird vieles ändern, aber die Welt dreht sich weiter und bald ist auch Corona nur noch ein Eintrag auf Wikipedia und in den Geschichtsbüchern.

Wir jedenfalls machen bei aller gegebenen Vorsicht das Beste aus dieser Zeit!

fotoparade-2020-corona-masken-tragen

#maskiert

Teilnahmebedingungen

Alles, was du tun brauchst, um mitzumachen, ist, einen schönen Beitrag auf deinem Blog zu erstellen und mindestens 6 deiner Bilder aus 2020 zu zeigen. Es geht nicht darum, die besten Bilder zu zeigen – auch wenn du auch das natürlich gern darfst. Es geht darum, einfach Bilder zu zeigen, die dir wichtig sind, die dein Jahr dokumentieren oder von denen du glaubst, dass sie der Welt gezeigt werden müssen. Badges und die üblichen Sterne gibt es in diesem Jahr nicht (mit Ausnahme des Badges für zehnmalige Teilnahme). Ich gebe keine Themen vor. Und auch ein Gewinner-Foto werde ich dieses Mal nicht küren. Im Vordergrund steht ausschließlich der Spaß an Bildern, am Fotografieren und dem Zusammenstellen eines schönen Beitrages. Alle Teilnehmer werden von mir allerdings einen Silber-Stern für die Teilnahme erhalten. That’s it. Have fun! Davon abgesehen sammle ich aber natürlich auch in diesem Jahr alle Beiträge zur Fotoparade im Netzwerk FopaNet. Vergiss also bitte nicht, mir einen Kommentar mit einem Link auf deinen Beitrag zu hinterlassen, so dass mir dein Beitrag auf keinen Fall durch die Lappen geht.

Ach ja, Teilnahmeschluss ist dieses Jahr erst der 06.01.2021 – also jede Menge Zeit dieses Mal!

Wo sind die Kategorien?

Hm, nachdem mich nun schon einige Blogger darauf aufmerksam gemacht haben, dass sie dringend die Vorgabe-Kategorien vermissen, habe ich die für die Fans dieser Sparte einfach nachträglich doch noch eingebaut. Wer also Spaß dran hat, wie in den Jahren zuvor, Kategorien zu erfüllen, dem habe ich in meinem Beitrag bei den entsprechenden Fotos wieder 6 #Begriffe versteckt. Findest du in deinem Fundus Bilder, mit denen du diesen Kategorien gerecht wirst? Ich bin gespannt!

Viel Spaß bei der freiwilligen Zusatzaufgabe!

Beiträge zur Fotoparade 2020

Ich versuche alle eingehenden Beiträge zur Fotoparade zeitnah zu tracken. Am einfachsten ist es für mich, wenn du mir einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag hinterlässt. Taucht dein Beitrag nicht auf der folgenden Seite auf, dann lass es mich bitte wissen. Gib mir aber bitte jeweils ein paar Tage Zeit, die Übersicht zu aktualisieren.

Alle Beiträge zur laufenden Fotoparade findest du hier

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 | Finanzen |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo