Ungarn liegt im östlichen Mitteleuropa und grenzt an Österreich, Slowenien, Kroatien, die Slowakei, die Ukraine, Rumänien und Serbien. Das traditionsreiche Land besitzt eine tolle Küche, schöne Landschaften und viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten.

Hauptstadt Budapest
Größe 93.036 km²
Einwohner 9.772.756
Amtssprache Ungarisch
Währung Forint
Zeitzone UTC+1 MEZ
Telefonvorwahl +36

Interessant zu wissen

  • Ungarn ist eines der ältesten Länder in Europa.
  • In Ungarn werden viele großartige Festivals wie das Sziget gefeiert.
  • Ungarn hat keinen Zugang zum Meer.
  • Die typische Landschaft ist die Puszta, eine flache Steppe.
  • Ungarisch ist eine der schwierigsten Sprachen auf der Welt.
  • Der Rubik Zauberwürfel wurde in Ungarn erfunden.
  • Ungarn hat eine großartige Weintradition.
  • Der ungarische Plattensee ist der größte See Mitteleuropas.
  • In Ungarn gibt es mehr als 1500 Spas und Thermen. Außerdem besitzt das Land Europas größte Synagoge, Europas größtes Heilbad, Europas drittgrößte Kirche, die zweitgrößte Territorialabtei der Welt und das zweitgrößte Barockschloss der Welt.
  • 200 Jahre lang war die Hauptstadt von Ungarn Bratislava.
  • Der Forint ist als Währung in Ungarn unumgänglich, Euro wird selten akzeptiert.
  • Der öffentliche Nahverkehr in Budapest ist hervorragend ausgebaut. Die Metro zählt sogar zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Der traditionelle ungarische Volkstanz heißt Csárdás.
  • Die Kriminalitätsrate in Ungarn ist niedrig.
  • Die Ungarn nennen ihr Land selbst “Magyarország” (= Land der Ungarn).
  • Die Farben der rot-weiß-grün gestreiften Flaggen stehen in dieser Reihenfolge für Blut (das die Ungarn im Kampf um ihre Freiheit verloren haben), Reinheit und Hoffnung (Zeichen der Revolution im 19. Jahrhundert).
Steckbrief Ungarn

 

Spannende Städte in Ungarn

  • Budapest
  • Héviz
  • Eger
  • Szeged
  • Pécs
  • Gran
  • Debrecen
  • Holloko
  • Visegrád
  • Szombathely
  • Esztergom

Geschichte von Ungarn

  • 9. Jh. Einwanderung der Magyaren.
  • 1.000 Gründung des Königreich Ungarn.
  • 1241-42 Verwüstung durch die Mongolen, 50% der Bevölkerung werden ermordet.
  • In der Folge Neubesiedlung mit Siedlern aus dem Heiligen Römischen Reich (Schwaben).
  • 1370-86, 1440-44 Ungarn wird in Personalunion mit Polen regiert.
  • 16. Jh. Eroberung durch das Osmanische Reich.
  • 1686 die Habsburger erobern ganz Ungarn.
  • 1703-11 Kuruzenaufstand.
  • Revolution von 1848/49 wird mit Hilfe von Russland blutig niedergeschlagen.
  • 1867 gleichberechtigter Teil der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn.
  • Vielvölkerstaat Königreich Ungarn geprägt durch innere Spannungen.
  • 1918 Ungarn erklärt Austritt aus der Realunion mit Österreich.
  • 1920 formale Wiedereinführung der Monarchie.
  • Im 2. Weltkrieg steht Ungarn auf Seiten Nazi-Deutschlands.
  • Nach Besetzung durch die Sowjetunion steht das Land viele Jahre unter sowjetischem Einfluss.
  • 1956 Volksaufstand wird durch sowjetische Armee blutig niedergeschlagen.
  • 60er-70er Jahre Gulaschkommunismus.
  • Ab dem 11. September 1989 erlaubte Ungarn auch DDR-Bürgern offiziell die Ausreise nach Österreich.
  • 1990 erste freie Parlamentswahlen Ungarns seit 1947.
  • 2004 Beitritt zur Europäischen Union.

Klima & Reisewetter in Ungarn

  • Osten: kontinentales Klima (Sommer heiß, Winter kalt).
  • Westen: ozeanisch geprägtes Klima (feuchte, aber mildere Winter).
  • Ingesamt relativ wenige Niederschläge.
  • Empfohlene Reisezeit:
    • Ganzjährig für Reisen geeignet.
    • Dezember bis Februar eher weniger attraktiv.
    • Stadtbesichtigungen besser nicht in den sehr heißen Sommer legen.

Ideen für Ausflüge in Ungarn

  • Altstadt von Sopron.
  • Donau Kreuzfahrt.
  • Wandern in Ungarns Bergen.
  • Baradla-Tropfsteinhöhle.
  • Fahrt mit der Lillafüreder Waldeisenbahn.
  • Erzabtei Pannonhalma.
  • Schloss Esterhazy.
  • Gresham Palace.
  • Burg und Schloss in Visegrád.
  • Neue Synagoge in Szeged.
  • Hohen Börszönys Gipfel besteigen.
  • Highlights in Budapest:
    • Burgpalast & Burgviertel.
    • Fischerbastei.
    • Kettenbrücke.
    • Parlament.
    • St. Stephans-Basilika.

Essen & Trinken in Ungarn

  • Kulinarische Einflüsse aus Italien, der Türkei, Österreich und Deutschland sind erkennbar.
  • Generell bekannt für gute Hausmannskost.
  • Küche meist eher schwer, oft würzig und reich an Fleisch.
  • Neben Fleisch wird auch Gemüse und Fisch gern parniert.
  • Warmer Kohlstrudel gehört zu den beliebtesten Gerichten der Ungarn.
  • Gulasch ist in Ungarn eine Suppe.
  • Gern verarbeitet werden: Paprika, Zwiebeln, Knoblauch.
  • Frische Forellengerichte, rustikale Wild- und verschiedene Gulaschgeriche sind über Landesgrenzen hinweg bekannt.
  • Die Siebenbürgener Küche hat einen besonders guten Ruf.
  • Ungarische Torten sind süß und extrem lecker.
  • Auch Palatschinken stammt ursprünglich aus Ungarn.
  • Der bekannteste Wein in Ungarn heißt Egri Bikavér, sehr bekannt ist auch der Tokajer.
  • Landestypische Gerichte:
    • Pörkölt.
    • Paprikahühnchen.
    • Ungarische Salami.
    • Nationalgericht Kesselgulasch.
    • Palozer Lammsuppe.
    • Esterházy-Rostbraten.
    • Székler Gulasch.
    • Langós.
    • Ungarischer Baumstriezel.
    • Cremiges Paprikás.
    • Halászlé (Ungarische Fischsuppe).
    • Esterházy-Torte.

Landschaftlich besonders reizvoll

  • Ungarischen Puszta
  • Der Plattensee (Balaton)
  • Höhlen des Aggteleker Karstes
  • Europas grösster Thermalsee
  • Schönste Nationalparks:
    • Nationalpark Örség
    • Bükk-Nationalpark
    • Kiskunsági Nemzeti Park
    • Nationalpark Aggtelek
    • Nationalpark Kiskunság
Steckbrief Ungarn

 

Buchempfehlungen

Linkempfehlungen

 

Steckbrief Ungarn

 

Land bereits besucht?: Nein
Reiz-Faktor für Weltreise 24?: 2 von 5

Ausflug buchen*
Bewertungen lesen*
Hotel finden*
Länder der Erde in der Übersicht

 

Weltreise 24

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 | Finanzen |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo