Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

  • Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

Schwarzwald kompakt

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

Der Schwarzwald im Winter ist besonders schön anzusehen. Schnee bedeckte Flächen und Wälder, vereiste Wasserfälle, Skipisten und Langlauf-Loipen – es gibt so viele spannende Wintersportaktivitäten und Ausflugsziele. In diesem Artikel gebe ich dir eine Übersicht über den winterlichen Schwarzwald und verrate dir, was du dort in deinem Winterurlaub alles erleben kannst.

Märchenhafter Schwarzwald

Wenn Tannen unter Teppichen von dichten Schneedecken liegen und die Sonne die weißen Flächen wie Diamanten funkeln lässt, dann bricht für Freunde des gepflegten Wintersports die schönste Zeit des Jahres an – der Winter. Malerisch schöne Landschaften und die Möglichkeit, auf Brettern, Schlitten oder Schneeschuhen den Schwarzwald zu genießen, wartet nun auf dich.

Was gibt es Schöneres, als dass die kühle Luft deine Lungen füllt und der Wind frisch um deine Nasenspitze weht, während du dich im Winterwunderland Schwarzwald begeisternd dem Wintersport oder der Natur in ihrem wunderschönen weißen Gewand hingibst?!

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Die schönsten Wintersportregionen im Schwarzwald

Auch wenn der Winter in diesem Jahr vor allem in Österreich und im Süden Deutschlands mal wieder zeigt, dass mit ihm immer zu rechnen ist, so ist die Anzahl der schneesicheren Tage in den letzten Jahren doch eher zurückgegangen. Doch im Schwarzwald, dem höchsten Mittelgebirge Deutschlands, gibt es gleich 10 Berge über 1.300 Meter Höhe, weitere 60 werfen mindestens 1.000 Höhenmeter in die Waagschale. Wintersport ist so – vor allem im Süden des Schwarzwalds fast immer garantiert.

Zu den schönsten Wintersportgebieten gehören die Hänge …

  • rund um den Feldberg & Todtnauberg,
  • am Belchen und
  • zwischen Baiersbronn & Todtmoos.

Das Gebiet um den Feldberg gilt als das größte und bedeutendste Wintersportgebiet in Baden-Württemberg. Rund 38 Lifte und mehr als 60 km Piste warten am höchsten Berg des Schwarzwalds auf dich. Bei der Anfahrt jedoch musst du dich regelmäßig auf zähen Verkehr und schnell ausgebuchte Parkplätze einstellen.

Hinweis: Die beliebtesten und damit meist besuchten, weil am schneesichersten Pisten finden sich am Feldberg. Dementsprechend groß ist an Wochenenden und in den Ferien der Andrang. Hier hilft nur sehr frühes Erscheinen, um noch einen Parkplatz zu ergattern und nicht in zeitraubenden Staus zu landen oder die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Oder noch besser: Gleich ein Wochenende im Feldberger Hof* buchen und direkt nach dem Frühstück auf die Piste fallen!

PS: Wildes Parken am Straßenrand ist übrigens keine gute Idee. Es wird regelmäßig abgeschleppt!

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Wo kann man gut skifahren im Schwarzwald?

Die schönsten Pisten findest du hier:

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Wintersport Highlights im Schwarzwald

Im Schwarzwald gibt es vier FIS-zertifizierte Skisprungschanzen in Hinterzarten, Baiersbronn, Titisee-Neustadt und Schonach. Wintersportler aus aller Welt nutzen regelmäßig die tollen Bedingungen im Schwarzwald für Trainings und zur Wettkampfvorbereitung.

Folgende Events werden im Winter regelmäßig im Schwarzwald ausgetragen:

Aber es gibt auch spannende Events, an denen jeder teilnehmen kann.

Dazu gehören z. B.:

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Winterwanderungen im Schwarzwald

Ich persönlich hab es ja nicht so mit Brettern an den Füßen. Was ich aber liebe, sind Wanderungen – egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder eben im Winter. Es gibt im Schwarzwald zahlreiche wunderschöne und in der Regel gut geräumte Winterwanderwege. Kristallklare Luft, verschneite Wälder, blauer Himmel, tolle Fernsichten und meine Kamera in der Hand – so macht mir Winterwandern am meisten Spaß.

Rund 550 Kilometer an gewalzten Winterwanderwegen gibt es allein im Hochschwarzwald. Die Premium-Winterwanderwege sind gut ausgeschildert und unterliegen täglicher Pflege.

Und wem das immer noch nicht ausreicht, der findet im Ferienland Schwarzwald nochmals 200 Kilometer an geräumten Rund- und Zielwanderwegen.

Tipp: In Seebrugg am Schluchsee beginnen direkt am Wasser zahlreiche sehr schöne Wanderwege, darunter 60 km gespurte Winterwanderwege.

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Schneeschuhwanderungen

Besonders viel Spaß machen Schneeschuhwanderungen. Schneeschuhe kannst du an vielen Stellen ausleihen, aber am angenehmsten sind natürlich die eigenen, perfekt passenden Exemplare an den Füßen.

Für uns sind Schneeschuhwanderungen ein Spaß für die ganze Familie und eine tolle Möglichkeit, den Schwarzwald einmal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

Entsprechende Premiumwege sind sehr gut ausgeschildert. Allerdings solltest du – vor allem wenn du eher unerfahren bist, ein paar wichtige Tipps beherzigen:

Tipps zum Schneeschuhwandern

  • Schneeschuhe sollten gut passen, zugehörige Wanderschuhe wasserdicht sein.
  • Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille, Handy für den Notfall nicht vergessen.
  • Bei größeren und schwierigeren Touren gehören ein Erste-Hilfe-Set, eine Rettungsdecke und gegebenenfalls ein LVS-Gerät und eine Lawinenschaufel ins Gepäck.
  • Vorher über das Wetter informieren und Freunde wissen lassen, wann und wo du unterwegs bist.
  • Rucksack mit Proviant, warmen Getränken und einer Karte nicht vergessen.
  • Die Wege nicht verlassen und darauf achten, größeren Schneewehen, die lawinenartig abgehen könnten, aus dem Weg zu gehen.
  • Für den Anfang kurze Wege wählen – Schneeschuhwanderungen sind anstrengender als du vielleicht denkst.
  • Begegne der Natur und Wildtieren mit Respekt. Schütze und achte die Natur.

Winterwanderung bei Breitnau

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Schwarzwald im Winter mit Kindern

Mit Kindern im Winter im Schwarzwald Spaß zu haben ist einfach. Schnee für zünftige Schneeballschlachten und zum Schneemann bauen gibt es reichlich. Dazu noch ein Schlitten und ein paar schöne Hänge – fertig ist das Wintervergnügen pur.

 Ob Skifahren, Rodeln oder Eislaufen – fast jede der großen Wintersportdestinationen bietet auch spezielle Kurse speziell für Kinder oder die ganze Familie an.

Der Rodelbus Saig macht es Kindern besonders einfach. Endlos lange Hänge, die mit Schlitten oder Reifen hinabgerast werden können und dazu ein Bus, der bequem wieder den Hang hinauf fährt. Einfacher geht es kaum.

Eine besonders schöne Attraktion sind auch Kutschfahrten mit vorgespannten Pferden, wie sie an vielen Stellen im Schwarzwald angeboten werden. Bequem durch die märchenhafte Landschaft gefahren zu werden, ist allerdings nicht nur für Kinder purer Genuss.

Oder wie wäre es mal mit Pistenbully fahren oder Snowkiten?!

Und wenn das Wetter dann doch mal nicht mitspielt, dann warten Hallenbäder wie das Badeparadies Schwarzwald oder die Fundorena auf dem Feldberg auf kleine und große Besucher.

Anzeige

ADAC Reiseführer Schwarzwald plus

 

Mein Schwarzwald Reiseführer*

Ich verrate dir die schönsten Orte im Schwarzwald und gebe dir viele praktische Tipps für Ziele, Hotels und Restaurants.

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Schwarzwald – die schönsten Orte im Winter

Ich glaube, den oder die schönsten Schwarzwald Orte im Winter gibt es gar nicht. Jede Stadt und jedes Dorf hat ihren bzw. seinen ganz eigenen Reiz. Trotzdem habe ich natürlich Favoriten. Als sehr schön empfinde ich beispielsweise Nagold, Gengenbach, Lahr, Schonach, Schiltach, Wolfach oder St. Peter.

Von den großen, oft überlaufenden Orten wie Titisee-Neustadt, Triberg oder Freudenstadt rate ich eher ab. Die Atmosphäre der kleineren Orte ist – gerade im Winter – einfach um Welten schöner.

Zu den bekanntesten Wintersportorten im Schwarzwald gehört Hinterzarten, das schon so manches Ski-Ass und sogar Olympiasieger wie Georg Thoma hervorgebracht hat.

Der heilklimatische Kurort Schönwald wartet mit Skischanze, einer Biathlonanlage, Liften und einer Halfpipe für Snowborder auf.

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Wetter im Schwarzwald im Winter

Aktuelles Wetter in Todtnauberg

Aktuell
Aktuell
Aktuell
Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Ab wann liegt im Schwarzwald Schnee?

Dezember bis März sind relativ sichere Monate, in denen vor allem im Südschwarzwald in der Regel ausreichend Schnee für Wintersportaktivitäten liegt. Trotzdem ist das natürlich von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Längst liegt nicht mehr überall im gesamten Schwarzwald in den Wintermonaten ausreichend von der weißen Pracht.

Januar und Februar eignen sich in der Regel am besten fürs Wintersportvergnügen. Das Ende der Saison liegt meist Ende März, manchmal auch erst im April. Der letzte Schnee vor dem Frühjahr findet sich natürlich auf dem viel besuchten und gleichzeitig höchstem Berg im Schwarzwald, dem Feldberg wieder.

Die schneesichersten Gebiete sind:

  • Feldberg
  • Todtnauberg
  • Belchen
  • Mehliskopf
  • Hundseck
  • Schonach

Aktuelle Daten zu Schneehöhen und geöffneten Pisten und Loipen

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Wo gibt es die besten Loipen im Schwarzwald?

Bei mehr als 2.000 Kilometern gespurte Loipen im Schwarzwald ist es gar nicht so einfach, die jeweils passendste zu finden.

Im Naturpark Südschwarzwald gibt es für Langläufer mit 1.200 Streckenkilometern das größte zusammenhängende Loipennetz Deutschlands. Mehr als 170 gespurte Langlaufloipen finden sich dort.

Loipen finden

Die schönsten Fernsichten findest du auf der Notschreiloipe bei Todtnau und die Thurnerspur bei St. Märgen. Anfänger finden perfekte Anfänger-Loipen am Notschrei und bei Furtwangen an der Martinskapelle. Ebenfalls sehr schön ist die Kniebisspur bei Freudenstadt.

Für Profis bietet der Fernskiwanderweg bei Schonach mit einer Länge von 100 Kilometern eine tolle Herausforderung.

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Die schönsten Wellnesshotels im Schwarzwald im Winter

Was gibt es Schöneres, als nach einem Tag an der frischen, kalten Luft und voller Wintersport abends die Seele in einem Whirlpool baumeln zu lassen oder sich bei einer entspannenden Massage verwöhnen zu lassen? Möglichkeiten gibt es dafür im Schwarzwald reichlich, denn das beliebte Erholungs- und Feriengebiet ist nicht nur für kulinarische Hochgenüsse bekannt, sondern auch für seine große Zahl wirklich hervorragender Wellnesshotels.

Meine Favoriten sind:

  • Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden
  • Romantik Hotel Treschers Schwarzwald in Titisee-Neustadt
  • Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn
  • Mokni´s Palais Hotel & Spa in Bad Wildbad
  • Enztalhotel in Enzklösterle
  • Hotel Therma Bad Teinach
  • Parkhotel Adler in Hinterzarten
  • Die Halde – das Schauinsland Hotel

Wellnesshotels im Schwarzwald finden*

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

 

Indoor Aktivitäten im Winter im Schwarzwald

Das Badeparadies Schwarzwald und die Fundorena auf dem Feldberg, zwei der größten Indoor Paradiese im Schwarzwald, habe ich zuvor ja schon genannt. Daneben gibt es jedoch noch viele weitere spannende Ausflugsziele, die es bei weniger gutem Winterwetter zu besuchen lohnt.

Dazu zählen:

  • Schwarzwaldhaus der Sinne
  • Haus der Natur am Feldberg
  • Schwarzwälder Skimuseum
  • Schwarzwälder Schinkenmuseum
  • Deutsches Uhrenmuseum in Furtwangen
  • Heimatmuseum Hüsli
  • Experimenta Freudenstadt
  • Klostermuseum St. Märgen

Viele davon bieten spezielle Führungen oder Attraktionen auch für Kinder an.

Weitere Indoor Ideen für bescheidenes Wetter

Schwarzwald im Winter – Aktivitäten, Tipps & Ausflugsideen

Hast du weitere Tipps für Aktivitäten oder Highlights im winterlichen Schwarzwald? Dann hinterlasse mir einfach einen Kommentar und erzähle mir davon!

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo

Hinterlasse mir einen Kommentar

Send this to a friend