Rundwanderweg am Burgbachwasserfall bei Bad Rippoldsau

  • Burgbachwasserfall Wanderung

Märchenhaft schön

Rundwanderweg am Burgbachwasserfall bei Bad Rippoldsau

Wir statteten dem wundervollen Burgbachwasserfall bei Bad Rippoldsau einen Besuch ab, sahen auf die herrliche Schwarzwaldlandschaft vom Burgbachfelsen aus und erlebten eine tolle, kleine Wanderung von ca. 6 Kilometern Länge im schönen Nordschwarzwald.

Wow, ist das aktuell heiß hier im Süden Deutschlands. In der Wohnung kaum auszuhalten, außerhalb noch viel weniger. Was tun? Richtig! Ab in den Schwarzwald! Und damit wir möglichst lang im herrlich klimatisierten Auto sitzen können, suchen wir uns dieses Mal ein Ziel im Nordschwarzwald aus – nämlich eine nette kleine Rundwanderung von knapp 6 Kilometern am Burgbachwasserfall bei Bad Rippoldsau-Schapbach.

Burgbachwasserfall Wanderung - Parkplatz vor Burgbach

Der gelben Raute folgen

Fahrt in den Nordschwarzwald

Von Freiburg aus fährt man rund 90 Minuten bis dorthin – wir starten in Ruhe nach dem Frühstück gegen 9:15 Uhr und entscheiden uns für den Weg über die A5, da dieser theoretisch etwas schneller sein sollte als direkt durch den Schwarzwald über Waldkirch zu fahren. Leider macht uns zähflüssiger Verkehr das Leben schwer, so dass wir schon bei Lahr die Autobahn verlassen und nun durch den Schwarzwald unseren Weg suchen. Allein schon die Fahrt im klimatisierten Auto und durch die tolle Landschaft ist herrlich. Um ca. 10:45 Uhr erreichen wir unser Ziel, den kleinen Wanderparkplatz “Vor Burgbach”.

Burgbachwasserfall Wanderung - Parkplatz vor Burgbach

Wanderparkplatz “Vor Burgbach”

Nur wenige Autos stehen hier und das ist uns mehr als recht. Die Rucksäcke geschultert und auch das Stativ eingepackt ziehen wir los. Direkt nach dem Start stehen wir an einer Weggabelung und sind uns nicht sicher, wo wir entlang gehen sollten. In beiden Richtungen sind der Wasserfall und die gelbe Raute, der wir folgen wollen, angeschrieben. Das kommt daher, da es hier auch noch eine kleine, rund 2,1 Kilometer lange oder vielmehr kurze Runde gibt. Unser Rundweg führt jedoch den rechten Weg entlang und so folgen wir diesem entsprechend.

Burgbachwasserfall Wanderung - Aussicht Burgbachfelsen

Nordschwarzwald

Wir gelangen schon nach wenigen Minuten in einen schönen Wald, in dem es nun langsam aber stetig bergauf führt. Der Anstieg ist an sich gar nicht stark, wirkt sich aber bei der Hitze doppelt aus.

Burgbachwasserfall

Schon bald vernehmen wir das Rauschen des Wassers vom nahen Bach, in den der Burgbachwasserfall mündet. Als uns ein Wegweiser mitteilt, dass es nur noch 400 Meter bis zum Wasserfall sind, steigt unsere Neugierde merklich, zumal wir ihn noch immer nicht sehen können.

Dann plötzlich öffnet sich der Blick. Was für ein wunderschöner Anblick! Stufen, die wie gemalt in märchenhaft schönem Wald zum Wasserfall hinauf führen, Eine große, beeindruckende, steile Felswand, die im Lichte der ersten Sonnenstrahlen, die über den Fels blinzeln, funkelt und ein wunderschöner 32 Meter über die Felswand in die Tiefe fallender, herrlicher Wasserfall wie aus dem Bilderbuch – Natur kann so schön sein! Ich bin fast sprachlos von dem imposanten Anblick und beginne langsam und in Ruhe mein Stativ aufzubauen, um ein paar Langzeitaufnahmen zu machen.

Burgbachwasserfall

Burgbachwasserfall

Doch ich habe das Gefühl, diesem Anblick mit keinem Foto gerecht werden zu können. Dieser Wasserfall ist einfach nur wunderschön und bietet ein beeindruckendes Naturschauspiel. Er gefällt mir um ein Vielfaches besser als die Triberger Wasserfälle und selbst die Todtnauer Wasserfälle gewinnen kaum gegen diesen Anblick. Steht man direkt vor dem Wasserfall, wirkt diese riesige Felswand noch beeindruckender. Tropfen des frischen Nasses spritzen mir ins Gesicht. Die Sonne steigt langsam über den Rand der Felswand, so dass es kaum möglich ist, noch gute Bilder zu bekommen. Aber das ist egal. Ein paar schöne Bilder sind schnell im Kasten. Der Rest ist einfach nur Genießen dieser Naturschönheit, die hier im Schwarzwald ihresgleichen sucht. Ich bin mir sicher, dieser Wasserfall gehört zu den schönsten des Schwarzwaldes und ich bin froh, dass wir ihn uns heute als Ziel auserkoren haben.

Tipp: Der Wasserfall wird am Abend sogar angeleuchtet, ist also nicht nur am Tage einen Ausflug wert. Mit etwas Glück kannst du außerdem die tolle Sitzgelegenheit unterhalb des Wasserfalls nutzen und dort herrlich verweilen.

Burgbachfelsen

Als wir weiterziehen, werfe ich noch einmal einen Blick zurück, bevor es einen verdammt steilen, kurvenreichen Weg am Hang aufwärts geht. Unser nächstes Ziel ist der Aussichtspavillon auf dem Burgbachfelsen. Der Aufstieg bis dahin verlangt uns jedoch einiges ab und erinnert mich plötzlich irgendwie an die 366 Stufen des Belfrieds in Brügge, die wir erst kürzlich ebenfalls zu Fuß erklommen haben.

Burgbachwasserfall Wanderung - Aufstieg am Hang zum Burgbachfelsen

Steiler Weg am Hang

Burgbachwasserfall Wanderung - Aufstieg über Treppe zum Burgbachfelsen

Eine letzte Treppe aufwärts

Als wir oben ankommen, stürmen wir sofort in den kleinen Pavillon, um die fantastische Aussicht zu genießen. Mein Blick schweift über die so typische Schwarzwaldlandschaft, wenngleich ich gern noch mehr, noch weiter geblickt hätte. Doch auch wenn der Blick durch die umgebenden Berge ein wenig eingeschränkt ist, so ist er doch wunderschön. Im Tal entdecke ich ein paar Häuser. Am blauen Himmel schweben ein paar sehr fotogene Wolken vorüber. Beides macht sich gut auf einem Foto.

Burgbachwasserfall Wanderung - Aussichtspavillon Burgbachfelsen

Aussichtspavillon auf dem Burgbachfelsen

Burgbachwasserfall Wanderung - Aussicht Burgbachfelsen

Ausblick vom Burgbachfelsen

Burgbachwasserfall Wanderung - Picknickplatz am Burgbachfelsen

Picknickplatz

Als wir den Pavillon wieder verlassen, entdecken wir noch einen kleinen Picknick-Platz mit Sitzgelegenheiten und ebenfalls sehr schönen Aussichten. Ein wirklich netter Ort zum Verweilen. Von hier aus steigen wir über einen sehr schmalen Pfad in Richtung der nahen Wiese steil bergab, nur um im Anschluss wieder bergauf über eben jene Wiese zu laufen bis wir das erste Mal die blaue Raute auf einem Wegweiser entdecken. Ab jetzt folgen wir nun dieser.

Burgbachwasserfall Wanderung - Waldweg

Auf schmalen Pfaden

Burgbachwasserfall Wanderung - Grüne Bäume im Wald

Bäume im Wald

Burgbachwasserfall Wanderung - Waldweg

Wanderweg

Wanderung nach Bad Rippoldsau

Unser Weg führt uns auf einem sehr schönen, schmalen Wanderweg durch die Wälder der Umgebung, mal sanft bergauf, mal sanft bergab. Er ist gut mit der blauen Raute ausgeschildert. Alle Abzweige werden schnell von uns korrekt identifiziert.

Burgbachwasserfall Wanderung - Waldweg

Märchenhaft grün

Burgbachwasserfall Wanderung - Schwarzwald Landschaft mit Windrädern

Ausblick auf die Umgebung

Burgbachwasserfall Wanderung - Waldweg

Schmaler Waldweg

 

Wanderfakten

Wanderfakten

  • Ort: Burgbachwasserfall / Bad Rippoldsau.
  • Länge: 6 Kilometer.
  • Schwierigkeitsgrad: mittel.
  • Dauer der Wanderung: rund 2 Stunden.
  • Besonderheiten:
    • Sehr abwechslungsreiche Landschaft.
    • 32 Meter hoher Burgbachwasserfall.
    • Rundwanderweg mit schönem Waldweg.
    • Tolle Aussicht vom Burgbachfelsen ins Burgbachtälchen.
    • Steiler Anstieg zwischen Burgbachwasserfall und Burgbachfelsen.
    • Zweiter Teil des Weges parallel zu Bach und Straße durch schönem Tal.
    • Sehenswerte Pfarr- und Wallfahrtskirche (jeden Freitag 8:45 Uhr Wallfahrtsgottesdienst) sowie Benediktinerkloster auf dem Weg.
  •  Einkehr-Möglichkeit:
    • Gasthof Klösterle Hof
    • Montag Ruhetag
    • Dienstag – Samstag: 12:00 – 14:00 Uhr und 18:00 – 20:00 Uhr
    • Sonntag bis 15:00 Uhr geöffnet
  • Wegbeschreibung:
    • Start & Ziel: Wanderparkplatz “Vor Burgbach” an der L96.
    • Wegweiser zum Burgbachwasserfall folgen (gelbe Raute).
    • An der ersten Weggabelung, an der der Wasserfall in beiden Richtungen angezeigt ist, nach rechts wenden.
    • Nach dem Burgwasserfall steiler Anstieg am Hang zum Aussichtspavillon.
    • Vom Picknickplatz aus über die Wiese am Hang laufen bis zum Wegweiser mit der blauen Raute.
    • Nun der blauen Raute durch den Wald folgen bis nach Bad Rippoldsau.
    • Richtung Kloster zum Ort hinein laufen.
    • Am Gasthof Klösterle Hof Straße überqueren Richtung Minigolf Platz.
    • Durchs Tal dem Weg parallel zur Wolfach bis zum Wanderparkplatz folgen.
  • Parkmöglichkeiten:
    • Wanderparkplatz “Vor Burgbach” an der L96.
    • Koordinaten: 48.412716 N 8.328885 E.
  • Kontakt:

Burgbachwasserfall Wanderung - Bad Rippoldsau

 

Burgbachwasserfall Wanderung - Bad Rippoldsau

Kurz vor Bad Rippoldsau

Als wir fast am nördlichsten Punkt unseres Rundweges angelangen, führt der Weg in einem scharfen Haken nach Bad Rippoldsau hinab. Schon nach wenigen Metern bekommen wir sehr schöne Ausblicke auf diesen Ort mit dem herrlichen Kloster direkt voraus. Vor allem das Kloster hat es mir schnell angetan, denn es ist ähnlich schön angestrichen wie das Kloster in St. Märgen – ein toller Blickfang vor dem herrlich blauen Himmel dieses schönen Sommertages.

Burgbachwasserfall Wanderung - Kloster Bad Rippoldsau

Kloster Bad Rippoldsau

Auf einer Bank am Wegesrand machen wir halt und packen unser Vesper aus, um dieses im Schatten einiger Bäume mit schönem Blick auf den Ort zu verspeisen. Eine herrliche Rast, die uns gut tut, denn inzwischen steigen die Temperaturen doch merklich an.

Wir laufen weiter, direkt auf das Kloster zu und in den Ort hinein. Bevor wir die Hauptstraße Richtung Minigolf Platz überqueren, entdecken wir eine tolle Einkehrmöglichkeit, das Gasthaus Klösterle Hof. Da wir aber gerade erst unser Vesper verspeist haben, lassen wir die Chance ungenutzt verstreichen.

Burgbachwasserfall Wanderung - Gasthaus Klösterle Hof in Bad Rippoldsau

Gasthaus Klösterle Hof

Vorbei am kleinen, aber netten Minigolf Platz mit seinem einfachen Kiosk folgen wir nun die nächsten 2 Kilometer dem nun hauptsächlich unter freiem Himmel verlaufenden Weg parallel zu einem sehr schönen Bach. Leider führt auch die Straße direkt in der Nähe parallel zum Bach und unserem Weg entlang, aber es stört uns aufgrund von wenig Verkehr kaum. Vor allem der Bach (Wolfach) ist einfach nur wunderschön, wie er so entlang unserer Laufrichtung dahin fließt.

Burgbachwasserfall Wanderung - Urige Brücke über der Wolfach

Brücke über die Wolfach

Burgbachwasserfall Wanderung - Wolfach

Wolfach

Tipp: Wenn du den schöneren Teil des Weges als zweites mit dem Wasserfall als Höhepunkt erleben möchtest, dann laufe den Weg einfach im Uhrzeigersinn, indem du vom Wanderparkplatz aus die Straße überquerst und dann an der Wolfach entlang Richtung Bad Rippoldsau läufst!

Da die Sonne inzwischen hoch am Himmel steht und gnadenlos mit über 34 Grad auf unser herunter brennt, sind wir froh, als wir den Parkplatz “Vor Burgbach”, dem Ausgangspunkt dieser schönen Wanderung, wieder vor uns sehen. Rund 2 Stunden haben wir für diese schöne Runde benötigt, wenn ich die Zeit fürs Fotografieren am Wasserfall einmal abziehe.

Rückweg zum Wanderparkplatz

Die Landschaft hier in der Gegend ist unglaublich schön. Ich bin froh, diesen herrlichen Wasserfall entdeckt zu haben. Geschafft, aber mit tollen Eindrücken im Gepäck steigen wir wieder in unser Auto. Den Rückweg fahren wir komplett durch den herrlichen Schwarzwald. Die Klimaanlage lässt uns die Fahrt gleich doppelt genießen. Der Weg führt weitestgehend durch Täler und herrliche Orte, bis wir bei Waldkirch wieder auf bekannte Straßen stoßen. Erneut brauchen wir rund 90 Minuten bis nach Freiburg, wo dieser wunderschöne Ausflug sein Ende nimmt.

Burgbachwasserfall Wanderung - Weg an Straße

Weg zurück zum Wanderparkplatz

Fazit zum Rundwanderweg Burgbachwasserfall

Vor allem der Burgbachwasserfall hat uns allen super gut gefallen. Ein herrliches Naturschauspiel, das locker mit den Todtnauer Wasserfällen mithalten kann und in meinen Augen auch deutlich schöner als die Triberger Wasserfälle ist. Auch die anschließende Aussicht vom Burgbachfelsen ist einfach toll und bietet sich ideal für eine schöne Rast an.

Burgbachwasserfall

Burgbachwasserfall

Der Wanderweg an sich ist abwechslungsreich, geht aber größtenteils durch den Wald bevor man nach Rippoldsau gelangt. Leider gibt er nur selten den Blick auf die herrliche Landschaft frei. Von Bad Rippoldsau aus führt der Weg dann in der Nähe der Straße entlang, was nicht mehr ganz so schön ist – auch wenn die Wolfach wirklich sehenswert ebenfalls parallel dazu dahin plätschert.

Insgesamt ist der Rundwanderweg Burgbachwasserfall ein schöner, nicht allzu langer Wanderweg, der ideal für Familien ist und seinen Höhepunkt eindeutig schon früh am Burgbachwasserfall hat!

Tipp: Es gibt auch eine kleine, rund 2 Kilometer lange Runde, wenn du nur am Burgbachwasserfall interessiert bist. Dazu bleibst du einfach immer auf der gelben Raute.

Burgbachwasserfall Wanderung - Aussicht Schwarzwald Landschaft

Schwarzwald Landschaft

Wir waren mit Sicherheit nicht zum letzten Mal an diesem herrlichen Wasserfall!

Bewertung
Datum:
Testobjekt:
Rundwanderweg Burgbachwasserfall
Bewertung:
41star1star1star1stargray

Erkunde die Welt abonnieren

Hinterlasse mir einen Kommentar

2 Kommentare auf "Rundwanderweg am Burgbachwasserfall bei Bad Rippoldsau"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Martin
User

Hallo Michael,

danke für den Bericht. Da Karlsruhe ja nicht sehr viel weiter von Rippoldsau entfernt ist als Freiburg, wäre der Wasserfall auf jeden Fall ein sehenswertes Ziel. Ich stelle mir gerade einen sonnigen Herbsttag mit bunt gefärbtem Laub vor.

Grüße,
Martin

wpDiscuz

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich informiere dich bequem per E-Mail, sobald es Neues gibt.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Send this to a friend