Thailand liegt in Südostasien, grenzt an Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia. Das Land gilt für viele als Traumreiseziel. Das südostasiatische Thailand ist bekannt für wunderschöne tropische Strände, alte Ruinen, opulente Königspaläste und reich verzierte Tempel.

Hauptstadt Bangkok
Größe 513.115 km²
Einwohner 69.600.000
Amtssprache Thai
Währung Baht
Zeitzone UTC+7
Telefonvorwahl +66

Interessant zu wissen

  • In Thailand grüßen die Menschen einander mit einer kleinen Verbeugung.
  • Thais feilschen gern.
  • Kleidung sollte Schultern und Knie bedecken – auch bei Männern.
  • Scherze oder abfällige Bemerkungen über den König und die Monarchie von Thailand sind sind unter Strafe verboten.
  • Zweimal am Tag wird die Nationalhymne Thailands gespielt.
  • Berührungen am Kopf sind verboten – vor allem bei Kindern. Der Kopf gilt als das heiligste Körperteil.
  • Thais machen gern Selfies.
  • Thailands wichtigste Einnahmequelle ist der Tourismus.
  • Bangkok ist eine der am meisten besuchten Städte der Welt.
  • 95 % der Bevölkerung glauben an den Buddhismus.
  • Thailand lässt sich auch in der Regenzeit gut besuchen.
  • Jeder Wochentag hat eine bestimmte Farbe.
  • Bangkok ist die wärmste Stadt der Welt.
  • Thailand hat mehr als 500 Inseln.
  • Englisch wird fast überall verstanden.
  • Die Stromspannung in Thailand beträgt 220 Volt.
  • Kostenloses Internet gibt es fast überall.
  • Taxifahrer in Bangkok sind eher unzuverlässig und fahren gern Umwege.
  • Tuk Tuk Fahrten sind eine klassiche Toursitenfalle.
  • Auf die Ein- und Ausfuhr von Drogen stehen sehr lange Haftstrafen.
  • Der Süden von Thailand gilt als Malaria-Gefährdungszone.
  • Thailand verzeichnet zunehmende Kriminalität.
  • Sicherheitshinweise:
    • Von Reisen in die Provinzen Narathiwat, Yala und Pattani sowie Teile von Songkhla im Süden Thailands wird dringend abgeraten.
    • Sei dir des strengen Majestätsbeleidigungsgesetzes in Thailand bewusst.
    • Meide Demonstrationen und größere Menschenansammlungen weiträumig.
    • Menschenrechtsverletzungen werden vor allem der Polizei vorgeworfen, die Gefängnisinsassen misshandelt oder verhaftete Personen, vor allem im Konflikt in Südthailand, foltert oder verschwinden lässt.
    • Prostitution und Menschenhandel sind großes Problem in Thailand.
    • Korruption gehört in Thailand zum alltäglichen Leben.
Steckbrief Thailand

 

Spannende Städte in Thailand

  • Bangkok
  • Krabi
  • Chiang Mai
  • Ayutthaya
  • Mae Hong Son
  • Sukhothai
  • Khao Lak
  • Chanthaburi

Geschichte von Thailand

  • Die ersten Reiche im Gebiet des heutigen Thailand wurden von Mon-Völkern gegründet.
  • 11. Jhd.: die Thai wandern in das heutige Thailand ein.
  • 16. Jhd.: die ersten Europäer, die Ayutthaya besuchen, sind die Portugiesen, die im Jahr 1511 Malakka erobert haben.
  • Bis ins 19. Jahrhundert kein Nationalstaat Thailand, sondern viele lokale Fürstentümer.
  • Modernisierung und Entwicklung zum Nationalstaat unter Chulalongkorn (Rama V.).
  • Chulalongkorn führt zahlreiche westliche Errungenschaften ein, die Sklaverei wird abgeschafft, die Infrastruktur ausgebaut.
  • Zwischen den Weltkriegen: Übergang zur Konstitutionellen Monarchie.
  • 1940-41 Krieg mit Frankreich endet mit thailändischen Gebietsgewinnen in den französischen Kolonien Laos und Kambodscha.
  • 2. Weltkrieg: erzwungenes Bündnis mit Japan.
  • Nachkriegszeit: Demokratie, verschiedene Militärregierungen und „Halbdemokratie“ wechseln sich ab.
  • 2000er: Innenpolitische Auseinandersetzungen erschütterten die Gesellschaft wiederholt, in Südthailand gibt es gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen separatistischen muslimischen Malaien und der Zentralmacht.

Klima & Reisewetter in Thailand

  • Im Norden herrscht wechselfeuchtes tropisches Savannenklima mit 3 Jahrszeiten:
    • Nov-Feb: Trockenzeit.
    • März bis Mai: thailändischer Sommer.
    • Juni-Okt: Regenzeit.
  • Süden und Südosten:
    • Tropisches Monsunalklima (ganzjährig Niederschläge, weniger Temperaturschwankungen, kurze Trockenzeit)
  • Grenze zu Malaysia:
    • Immerfeuchtes tropisches Regenwaldklima
    • Ganzjährig hohe Temperaturen und Niederschläge
  • Empfohlene Reisezeit:
    • November bis März

Ideen für Ausflüge in Thailand

  • Weißer Tempel Wat Rong Khun.
  • Tempelruinen bei Sukhothai.
  • Todeseisenbahn & Brücke am Kwai nahe Kanchanaburi.
  • Big Buddha auf Phuket.
  • Emerald Pool und Tiger Cave Tempel außerhalb von Krabi Town.
  • Schnorcheln & Tauchen auf Koh Lipe.
  • Tempelanlage Wat Phra Kaeo.
  • Rooftop Bar im Lebua State Tower.
  • Affenstadt Lopburi.
  • Aussichtspunkt Golden Triangle Viewpoint.
  • Amphawa Floating Market.
  • Mae Klong Railway Market.
  • Phanom Rung Tempelanlage.
  • Sanctuary of Truth, Pattaya.
  • Eines der vielen Festival besuchen:
    • Chinesische Neujahrsfest (Februar).
    • Blumenfestival in Chiang Mai (Februar).
    • Internationales Drachenfest (März).
    • Songkran: das thailändische Neujahrsfest (im April).
    • Lopburi Monkey Festival (November).
    • Krathong Law: weltberühmtes Laternenfest (November).

Essen & Trinken in Thailand

  • Parallelen zur chinesischen Küche, abr auch starke indische und indonesische Einflüsse.
  • Unzählige Garküchen sind auf Märkten und an Straßen zu finden.
  • Hygienisch empfehlenswerter sind “food stores” in Kaufhäusern und Shoppingcentern.
  • Üblicherweise ist man mit Gabel (links) und Löffel (rechts).
  • In Thailand werden mit Ausnahme des Desserts alle Gerichte zugleich gegessen.
  • Häufig kommt Kokosmilch zum Einsatz.
  • Currypasten sorgen für ordentlich Schärfe.
  • Häufig verarbeitete Fleischsorten: Huhn und Schwein.
  • Ebenfalls of auf dem Teller zu finden: Fisch.
  • Landestypisch sind kurz gebratene, vitaminreiche Wok-Gerichte mit knackigem Gemüse und vielen Gewürzen.
  • Statt Pfeffer & Salz wird mit Fischsoße, Ingwer oder Chiliflocken gewürzt.
  • Ebenfalls gern verwendet: Limette, Thai-Basilikum .
  • Hauptbeilage: Reis und Nudeln.
  • Suppen sehr beliebt, Basis für Thai-Suppen sind Fonds oder Kokosmilch.
  • Frühlingsrollen und Wan Tans sind typische Snacks.
  • Leckere Früchte bekommt man quasi überall.
  • Als Nachtisch isst man in Thailand meist Obst.
  • Vorsicht mit Leitungswasser, nur versiegelte Behälter kaufen.
  • Gänge Softdrinks gibt es fast überall.
  • Bier wird gern getrunken (z.B. Chang und Singha), andere Alkoholika spielen eher untergeordnete Bedeutung.
  • Thai-Whiskey Sang Som recht beliebt.
  • Landestypische Gerichte:
    • Pad Thai (gebratene Reisbandnudeln mit Gemüse).
    • Kao Pad (gebratener Reis).
    • Laab Moo (Salat mit gehacktem Schweinefleisch).
    • Khao Soi (würzige Suppe meist mit Huhn & Kokosmilch).
    • Le Lap Mou (Hackfleisch mit aromatischen Kräutern, serviert mit Reis).
    • Kaeng Phed (Rotes Curry mit Huhn oder Schweinefleisch).
    • Tom Young Pbla (Fischsuppe).
    • Thai Curry (Gaeng).
    • Massaman Curry.
    • Som Tam (Papaya Salat).
    • Satee Soieße (Huhn am Spieß mit Erdnusssaucen-Dip).
    • Yam Talay (Salat mit Meeresfrüchten).
    • Mango Sticky Reis (Nachtisch).

Landschaftlich besonders reizvoll

  • Khao Yai National Park
  • Khao Sok Nationalpark
  • Doi Suthep Nationalpark
  • Nationalpark Mu Ko Ang Thong
  • Doi Inthanon Nationalpark
  • Erawan Nationalpark & Erawan Wasserfall
  • Huay Mae Khamin Wasserfall
  • Felsnadel bei Phang Nga Bay
  • Berg Doi Inthanon
  • Grand Canyon Chiang Mai
  • Die schönsten Inseln:
    • Ko Phi Phi
    • Phuket
    • Ko Phangan
    • Ko Samui
    • Ko Lanta
    • Similan Inseln
  • Bekannte Strände:
    • Railay Beach
    • Strand Maya Bay
Steckbrief Thailand

 

Buchempfehlungen

Linkempfehlungen

 

Steckbrief Thailand

 

Land bereits besucht?: Nein
Reiz-Faktor für eine Weltreise?: 4 von 5

Ausflug buchen*
Bewertungen lesen*
Hotel finden*
Länder der Erde in der Übersicht

 

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 | Finanzen |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin |

Erkunde die Welt Logo