Venezuela liegt in Südamerka, besitzt eine lange Küste an der Karibik und grenzt an Guyana, Brasilien und Kolumbien. Das artenreiche Land besitzt wunderschöne Nationalparks mit atemberaubenden Landschaften. Leider ist es aufgrund der politischen und wirtschaftlichen Situation kein einfach zu bereisenden Land.

Hauptstadt Caracas
Größe 912.050 km²
Einwohner 31.689.000
Amtssprache Spanisch
Währung Bolívar Soberano
Zeitzone UTC-4
Telefonvorwahl +58

Interessant zu wissen

  • Nationalsportart des Landes ist Baseball.
  • In Venezuela findet sich der höchste Wasserfall der Welt.
  • Venezuela ist eines der artenreichsten Länder der Erde.
  • Venezuela verfügt über den höchsten Prozentsatz an Naturschutzgebieten in Nord- und Südamerika.
  • In den letzten Jahren gab es viele gewalttätige Auseinandersetzungen und Demonstrationen. Hinweise Auswärtiges Amt.
  • Stromausfälle sind an der Tagesordnung.Die Trinkwasserqualität ist oft schlecht.
  • Das Land verfügt über keine gute medizinische Grundversorgung im Vergleich zu europäischen Standards.
  • In Venezuela kann es zu Hurrican & Erdbeben kommen.
  • Kein einfach zu bereisendes Land, keine ausgeprägte touristische Infrastruktur vorhanden.
  • Vergleichsweise hohe Kriminalität.
  • Internationaler Führerschein notwendig.
  • Einreise ohne Visum möglich.
  • Keine Pflichtimpfungen, Standard-Impfungen werden empfohlen.
  • Malaria, Dengue-Fieber, Zika-Virus, Chikungunya-Fieber gehören zu den größten Gefahren.
  • Venezuelas bedeutendstes Exportgut ist Erdöl.
  • Die Hauptstadt Caracas ist die größte Stadt des Landes.
  • Bedeutung der Farben der Flagge: gelb = Sonne, blau = Meer, rot = Blutvergießen während der Revolution.
Steckbrief Venezuela

 

Spannende Städte in Venezuela

  • Coro
  • Mérida
  • Caracas
  • Maracaibo
  • Ciudad Guayana
  • Ciudad Bolívar
  • Maracaibo
  • Indianerdorf Canaima

Geschichte von Venezuela

  • In vorkolumbianischer Zeit von indianische Gruppen, nomadisierenden Jäger und Sammlern sowie Fischern und Bauern bevölkert.
  • 1498 durch Kolumbus entdeckt.
  • Lange Kolonialherrschaft der Spanier.
  • Anbau von Kakao, Zucker, Tabak, Kaffee und Baumwolle mithilfe ins Land geschaffter Sklaven.
  • Im 17. und 18. Jahrhundert Christianisierung indianischer Stämme.
  • 1821 Unabhängigkeitskriege enden siegreich.
  • 1830 Venezuela erklärt Selbstständigkeit.
  • 1864 Umwandlung in eine Bundesrepublik.
  • Bürgerkriege und Revolutionen folgen.
  • Anfang 20. Jh. Diktatur von Juan Vicente Gómez.
  • 1945 Legalisierung der Kommunistischen Partei & Verfassungsreform.
  • Noch im gleichen Jahr erfolgte ein Putsch mit neuer Regierung.
  • 1947 wurde zum ersten Mal ein Präsident direkt vom Volk gewählt.
  • 1948-1958 Militärjunta.
  • 1958 Venezuela wird Demokratie.
  • 1983-1997 Verfall des Ölpreises führt zu Wirtschaftskrise, geprägt von Korruption.
  • 1998-2013 “Chavismus” unter Hugo Chávez.
  • Ab 2013 Regierung Maduro führt zu Versorgungskrise, heftigen Protesten und gewalttätigen Auseiandnersetzungen zwischen Regierung und Bevölkerung.
  • Venezuela ist heute ein autoritäres, nicht demokratisches Regime.

Klima & Reisewetter in Venezuela

  • Tropisches Klima mit geringen jahreszeitlichen Temperaturunterschieden.
  • Regenzeit von Mai bis November.
  • Süden: immer tropisch-feucht mit hohen Niederschlägen.
  • Hochgebirge ganzjährig kühl.
  • Empfohlene Reisezeit:
    • Baden: Dez-April.
    • Hochgebirge: Sep-April.

Ideen für Ausflüge in Venezuela

  • Angel Falls – höchster Wasserfall der Welt
  • Bilderbuch-Strände im Mochima Nationalpark
  • An Korallenriffen nahe den Los Roques tauchen
  • Am Playa Medina baden & relaxen
  • Flussfahrt auf dem Orinoco
  • Hacienda Bukare besuchen
  • Höhlen Cueva del Guácharo

Essen & Trinken in Venezuela

  • Küche durch indigene und europäische Einflüsse bestimmt.
  • Basis vieler Gerichte ist Mais.
  • Ebenfalls oft auf dem Teller zu finden: Reis, Fleisch, Fisch, Yamswurzeln, Kochbananen, Bohnen und Meeresfrüchte.
  • Üppige Gerichte sind wichtiges Element venezolanischer Gastfreundschaft.
  • Venezolaner nehmen sich gern Zeit beim Essen, Mittagessen dauert 1-2 Stunden.
  • Großes Angebot an süßen Broten.
  • Desserts meist ebenfalls sehr süß.
  • Venezolanischer Käse ist meist sehr frisch und lecker.
  • Kaffee trinken hat in Venezuela eine lange Tradition.
  • Beliebtestes venezolanisches Bier ist Polar, auch Rum wird gern getrunken.
  • Parrillas sind reichhaltig bestückte Grillplatten mit saftigen Filetsteaks, Schweinerippchen, Hühnerteilen, hausgemachter Blutwurst (morcilla), Bratwurst (chorizo).
  • Büffelmozzarella queso de bufala besonders zu empfehlen.
  • Vorsicht bei eingelegten Meeresfrüchten – oft nicht für europäische Mägen geeignet.
  • Fast überall gibt es leckere, sehr frische Früchte und Säfte.
  • In Venezuela finden sich oft viele gute spanische Restaurants.
  • Landestypische Gerichte:
    • Arepas (gefüllte Maisfladen).
    • Pabellón criollo (Rindfleisch, Reis, schwarze Bohnen, Kochbananen).
    • Hallacas (Weihnachtsessen aus einer Masse aus Fleisch, Gemüse, verschiedenen Kräutern und Gewürzen, mit Maisteig umhüllt und Bananenblättern umwickelt).
    • Empanadas (Frittierte Maistaschen gefüllt mit Fleisch-, Fisch, Schinken oder Käse).
    • Chachapa (Pfannkuchen aus Maismehl, der mit Käse, Schinken oder auch schwarzen Bohnen belegt wird).
    • Casco de guayaba (in Zuckersirup gekochte Guaven).
    • Dulce de lechosa (Papaya-Süßigkeit).

Landschaftlich besonders reizvoll

  • Anden
  • Amazonagebiet
  • Küstenkordillere
  • Tafelberge in der Gran Sabana
  • Wunderschöne Nationalparks erkunden:
    • Morrocoy-Nationalpark
    • Yacambu-Nationalpark
    • Sierra-Nevada-Nationalpark
    • Nationalpark Los Médanos de Coro (Wüste & Dünen)
Steckbrief Venezuela

 

Buchempfehlungen

Linkempfehlungen

 

Steckbrief Venezuela

 

Land bereits besucht?: Nein
Reiz-Faktor für Weltreise 24?: 1 von 5

Ausflug buchen*
Bewertungen lesen*
Hotel finden*
Länder der Erde in der Übersicht

 

Weltreise 24

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 | Finanzen |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo