Packliste Fotoausrüstung – Was muss mit auf Reisen?

  • Packliste Fotoausrüstung

Fotografie

Packliste Fotoausrüstung – Was muss mit auf Reisen?

Wenn man wie ich gern und viel reist und fotografiert, dann kommt man natürlich nicht darum herum, sich eine Packliste für die eigene Fotoausrüstung zusammenzustellen. Was in meinen Fotorucksack alles hineingehört und warum erfährst du in diesem Artikel. 

Vielleicht gibt dir meine Übersicht ja auch die ein oder andere Anregung für deine nächste eigene Reise. Das würde mich freuen.

Packliste Fotoausrüstung

Fotorucksack & Fototasche

Je nachdem, ob ich nun gerade in Südbaden auf einem Ausflug unterwegs bin oder eine Reise im Ausland unternehme, habe ich entweder meine kleine, leichte Fototasche oder meinen Fotorucksack dabei.

 

Anzeige

 
 

Die Fototasche hat den Vorteil, dass sie sehr leicht ist, genug Platz für Kamera und zwei weitere Objektive bietet und genügend Taschen für die diversen Utensilien hat sowie einen Regenschutz besitzt. Da ich auf Ausflügen und Wanderungen in der Regel mit leichtem Gepäck unterwegs bin, reicht diese meist völlig aus. Ich bin bereits seit 2013 mit meiner Lowepro Nova 170 AW* unterwegs und bin nach wie vor begeistert. Tolles Teil, sehr robust und auch nach fast 4 Jahren ohne Mängel.


Packliste Fotoausrüstung

Auf Reisen gibt es natürlich in der Regel deutlich mehr Fotogepäck. Hier hilft mir mein SLR-Kamerarucksack Lowepro Flipside 400 AW* weiter. Er bietet verdammt viel Platz, ist sehr bequem zu tragen, hat einen Wetterschutz und ist sehr gut verarbeitet. Hier kriege ich dann wirklich alles an Ausrüstung unter, was man unterwegs halt so braucht.

Was genau das ist, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Packliste Fotoausrüstung

Kamera

Objektive & Sonnenblenden

Hinzu kommen auf Reisen meine 4 Lieblings-Objektive:

Packliste Fotoausrüstung

Dazu gehören dann auch die entsprechenden Sonnenblenden für die Objektive. Bei Sigma wird das gleich mit ausgeliefert, für die anderen Objektive habe ich sie zusätzlich erwerben müssen.

Packliste Fotoausrüstung

Filter

An Filtern verwende ich eigentlich nicht viele. Auf jeden Fall mit müssen jedoch immer die Pol-Filter und meine Grau-Filter-Sets. Vor allem bei Landschafts- und Gewässeraufnahmen nutze ich die immer wieder gern. Hinzu kommen UV Filter, die ich einfach zum Schutz der Objektivlinsen alternativ drauf habe.

Packliste Fotoausrüstung

Stative

Stative habe ich drei in Verwendung. Das große Alpha 2500 habe ich jedoch aufgrund der Sperrigkeit und des Gewichts fast nur auf Ausflügen dabei. Auf Reisen begleitet mich mein handlicheres Reisestativ von Rollei. Und der Zwerg ist einfach für die Jackentasche, wenns es mal abends oder nachts ohne großen Aufwand ein Foto mit festem Stand sein soll.

Update Sep 2016: Das Ministativ ist inzwischen raus geflogen, da es zu wenig Gewicht für meine Zwecke verkraftet. Dafür habe ich mir noch ein praktisches Einbeinstativ zugelegt.

Packliste Fotoausrüstung
Zubehör

Beim Zubehör sind natürlich vor allem genügend SD Karten zu nennen, aber auch ein Ersatz-Akku, ein Diktiergerät für Tonaufnahmen, eine tragbare Festplatte zur einfachen Datensicherung, wenn mal kein Laptop bei der Hand ist und ein Fernauslöser gehören dazu. Die Nexto hatte ich mir vor unserer USA Reise zugelegt, um abends immer bequem ohne Laptop die Fotos direkt von den Speicherkarten herunter doppelt sichern zu können.

 

Anzeige

 
 

Auch den Regenschutz für die Kamera sollte man natürlich nicht vergessen. Während ich den Profi Regenschutz (sperrig und teurer) meist daheim lasse, bin ich von den preiswerten, einfachen Regenschutzhüllen von JJC total begeistert. Die reichen auf Reisen völlig aus und nehmen kaum Platz weg.

Packliste Fotoausrüstung

Reinigungsutensilien

Super wichtig für unterwegs sind natürlich die Reinigungsutensilien. Mikrofasertuch, LensPen und Blasebalg sollten immer dabei sein. Aber auch für eine eventuell notwendige Sensorreinigung braucht es nicht viel. Der VisibleDust nebst zugehörigen Swaps und Reinigungsflüssigkeit von Eclipse haben mir schon mehrfach gute Dienste erwiesen.

Packliste Fotoausrüstung

Extra Tipp

Und zu guter letzt noch zwei Dinge, die ich ebenfalls immer dabei habe: Einfache Brillenputztücher und ausreichend Visitenkarten! Erstere bekommt man überall und sie sind einfach praktisch, um mal hartnäckigeren Schmutz von der Objektlinse zu bekommen. Zweitere sind nicht minder praktisch – beispielsweise bei der Fotografie von Personen. Ein nettes Lächeln und eine professionell aussehende Visitenkarte machen oft einen guten Eindruck. Dann klappt das auch mit der Einwilligung zur Veröffentlichung eines Fotos – Stichwort Persönlichkeitsrechte.

Packliste Fotoausrüstung

So sieht sie also aus, meine Packliste für die Fotoausrüstung. Vielleicht habe ich dir ja damit auch die ein oder andere Anregung geben können. Alle Produkte sind von mir erprobt und teilweise schon sehr lange im Einsatz. Und damit ich nichts auf meinen Reisen vergesse, habe ich mir selbst auch eine Checkliste zum Abhaken erstellt, die ich dir ebenfalls gern zur Verfügung stellen möchte:

Checkliste zum Download

Meine Packliste Fotoausrüstung als praktische Liste zum Abhaken downloaden

Und was gehört in deinen Fotorucksack alles rein? 

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Google+ |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
Feedly | Bloglovin | RSS |

 

Erkunde die Welt Logo

13
Hinterlasse mir einen Kommentar

neueste älteste meiste Bewertungen
Angelika Petschenka

Hallo Michael Ich hatte auch zwischen der 80 D und der 7 D Mark geschwankt. Mir wurde aber beim Kauf die 80D empfohlen, da ich auch Makros machevund das wäre mit Klapp Display besser. Nun kommt doch immer mehr Tierfotografie dazu, mal gespannt, wie weit ich komme. Ich habe mir von Lowepro die Gürteltasche gekauft, darin habe ich die 80 D mit einem 18 – 300mm Sigma Objektiv, das 100 er Macro von Canon die L Serie und das Canon 10 – 18mm Weitwinkel, dazu ND und Polfilter n dein Tuch zum Abtrocknen falls sie mal Nass wird, Aku und… Weiterlesen »

Thorsten Hindermann

Liebe Angelika, lieber Michael, ich habe mich für den Lowepro „Flipside 500 AW II“ Kamera-Tasche schwarz entscheiden und gestern Bestellt. Mit 3 Kamera-Gehäusen (EOS 500, 700D und 7D Mark II) und einigen (vielen) Objektiven (100-400 L, 70-300, 10-18, 100 L Macro, 50, Pancake) plus ein Stativ und dem üblichen Kleinkram ist das, denke ich, eine gute Wahl um all diese Dinge unterzubringen und griffbereit zu haben. Weiterhin sind noch Stauraum für Laptop und Tablet vorhanden. Weiterhin soll ja auch noch ein Regenschutz dabei sein und noch etwas Platz für z.B. Wasserflasche(n). Schon wichtig, wenn meine Frau und ich auf Wanderschaft… Weiterlesen »

Hallo Michael, als Stativ nutze ich das Cullmann Nanomax 460M mit 3-Wege-Kopf. Hat den Vorteil, dass es eine Makro-Position hat und die Mittenstange ist gleichzeitig ein Einbein-Stativ. 3-1-Stativ also. Ist aus Alu und wiegt insgesamt etwas, aber meine 7D Mark II mit einem mittelschweren Objektiv hält das Stativ sehr gut in allen Positionen. Beim Rest der Packliste liegen wir sehr ähnlich. Meine Fototasche ist von Crumpler (Crumpler JP5500-001 Jackpack 5500). Fotorucksack überlege ich auch, da inzwischen die Ausrüstung doch recht stattlich geworden ist. 2 DSLRs und ein paar Objektive, Zubehör und Kleinkram… das läppert sich. Polfilter habe ich von Hama… Weiterlesen »

Send this to a friend