Gedankenwelt

Blick hinter die Kulissen

3 Jahre Bloggen – Rückblick, Fazit & Ausblick

Ich blicke zurück auf die ersten 3 Jahre meines Blogs, berichte von Erfolgen und Misserfolgen und ziehe Bilanz. Ich erkläre dir, warum mir das Bloggen nach wie vor so viel Spaß macht, wie viel ich bisher mit meinem Blog verdient habe und warum ich das Bloggen auch weiterhin nur nebenberuflich betreiben werde. Im Anschluss folgt ein Blick in die Zukunft, in dem ich dir meine Pläne, Wünsche und Vorstellungen für die nächsten Jahre aufzeige.

Advent, Advent, die Welt, sie brennt!

Das Wunder des Lebens achten

Es gibt so Momente, da fangen meine Gedanken einfach an, sich zu verselbstständigen. In letzter Zeit passiert mir das gefühlt öfter als früher. Das mag daran liegen, dass ich älter werde, hat aber auch viel mit dem aktuellen Weltgeschehen zu tun. Beim täglichen Blick in die Nachrichten könnte ich eigentlich nur noch kotzen. Machen wir [...]

Gedankenwelt

Gedanken zur Bundestagswahl 2017

Nun ist es also wirklich so gekommen, wie befürchtet. Und doch bin ich ein wenig geschockt, dass die Vorhersagen eingetroffen sind. Mehr als jeder zehnte Wahlberechtigte in Deutschland hat die AfD gewählt?! Ich kann kaum ausdrücken, wie traurig ich das finde. Und wie beschämend. Ernsthaft, da motzen wir als Deutsche seit Monaten über Trump und [...]

Erfolgreich neben Familie und Arbeit

Nebenberuflich Bloggen – funktioniert das?

Ich bin zugleich angestellter Arbeitnehmer, Familienvater und nebenberuflich Blogger. Kann das auf Dauer erfolgreich funktionieren? Ja, das kann es! Aber es gibt Einschränkungen, denn der limitierende Faktor ist für mich die fürs Bloggen zur Verfügung stehende Zeit. Aber bevor ich dazu komme, vielleicht erst einmal ein paar Hinweise dazu, warum ich genau in dieser [...]

Zusammenarbeit leicht gemacht

Blogparade #fairbloggerrelations – erfolgreich kooperieren!

Sylvia vom Blog PR Spionin hat zu einer interessanten Blogparade aufgerufen, in der es um ein Thema geht, das mir als Blogger sehr am Herzen liegt – faire Blogger Relations. Unter dem Hashtag #fairbloggerrelations ruft sie Blogger aller Sparten auf, um über ihre Erfahrungen mit Kooperationen zu berichten. Da möchte auch ich mich sehr gern [...]

Flucht vor dem Krieg

Von Aleppo nach Freiburg – eine starke Frau geht ihren Weg!

Ich hatte vor kurzem das Vergnügen, eine junge Frau kennen zu lernen, die mich sehr beeindruckt hat. Ihr Name ist Sahar (Name geändert). Sahar ist selbstbewusst, wissbegierig und besitzt eine unglaublich positive Ausstrahlung. Das alles mag für sich noch nicht besonders bemerkenswert sein, wird es jedoch, wenn man bedenkt, dass Sahar aus Syrien stammt – [...]

Gedanken eines Bloggers

Anschlag in Berlin – Statement gegen Gewalt

Ich hab schon lange damit gerechnet – nun ist es traurige Gewissheit. Auch in Berlin gab es gestern Abend einen Anschlag. Zunächst war unklar, ob Terroranschlag oder Einzeltäter, inzwischen ist es traurige Gewissheit - laut Bundesregierung war es ein Terroranschlag. Aber eigentlich ist das auch ganz egal für das, was ich schreiben möchte. Denn es [...]

Wer ist hier der Nager?

Traumjob Reiseblogger – oder doch lieber Nine-to-Five im Hamsterrad?

Reiseblogger zu sein - ist das ein Traumjob? Sitzen alle Festangestellten dieser Welt in einem Hamsterrad fest? Oder hamstern sich die Reiseblogger dieser Welt nur von einer Scheinwelt in die nächste? Sind gar die Festangestellten diejenigen, die viel mehr Freiheiten besitzen? Woher kommen Neid, Missgunst und Kritik? Und wo sortiere ich mich selbst da überhaupt [...]

Gedanken zum Brexit

Was bedeutet der Brexit für das Reisen in Europa?

Wow, da wacht man morgens auf, schaltet die Nachrichten an und plötzlich sind die Briten raus! Der Brexit – lange wurde drum diskutiert, noch bis gestern Abend hielt ihn kaum jemand für möglich, doch seit heute ist er Realität. Die einen sprechen schon vom Untergang der EU, die anderen feiern, wieder andere schauen den ganzen [...]