Ich stelle dir Waldkirch im mittleren Schwarzwald vor. Der Ort befindet sich nördlich von Freiburg und ist vor allem durch die Kastelburgruine und dem Baumkronenweg, einem tollen Baumwipfelpfad recht bekannt. Was es in Waldkirch alles zu entdecken gibt, wo du gut essen kannst und vieles mehr erfährst du in dieser kompakten Übersicht.

Wappen Hinterzarten

 

– Touristeninformation –
Marktplatz 1-5, 79183 Waldkirch
Tel. 07681 / 19433
www.stadt-waldkirch.de

Waldkirch ist ein nettes Städtchen am Ausgang des Elztals mit beeindruckendem Blick auf den 1.242 Meter hohen Kandel. Waldkirch wurde im Jahr 918 das erste Mal urkundlich erwähnt, buchstäblich geprägt wurde die Stadt im 13. und 14. Jh. aber von den Vögten des Adelsgeschlechtes Schwarzenberg. Sie bauten die heute nur noch als Ruinen zu besichtigenden Kastelburg und Schwarzenburg. Im 16. Jh. wurde Waldkirch an Österreich verkauft. 1805 fiel die Stadt an das Großherzogtum Baden.

Das rundum gemütliche Waldkirch ist Mitglied der Cittaslow, einer Bewegung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten. Beides gelingt der Stadt mit dem schönen historischen Stadtkern und dem herrlichen Marktplatz hervorragend.

Eckdaten

RegionMittlerer Schwarzwald
LandkreisEmmendingen
Einwohnerzahl21.800
Vorwahl07681
Postleitzahl79183

Karte

 

Zur Gemeinde Waldkirch gehören neben der Stadt selbst die Ortsteile: Buchholz, Kollnau, Batzenhäusle, Siensbach und Suggental. Sie gelten allesamt als Stadtteile Waldkirchs. Ebenfalls zu Waldkirch zählen ferner der Weiler Batzenhäusle, die Höfe Harnischwald, Kohlenbach und Übental, der Weiler Obertal (Dobel), Untertal und Zinken, die Höfe Biehl und Mühletal, die Wohnplätze Beim Rechen und Eichbühl, der Weiler Heimeck, die Höfe Dettenbach, Eschbach, Petershöfe und Wegelbach, die Wohnplätze Altersbach, Forstsiedlung und Kandelrasthaus und die Burgen Kastelburg und Schwarzenburg.

Waldkirch im Schwarzwald - Kompakt-Reiseführer

 

Sehenswürdigkeiten in Waldkirch

Schwarzwaldzoo

Der wunderschöne kleine Schwarzwaldzoo mit seiner Hanglage und vielen einheimischen Tieren und Vögeln ist unbedingt einen Besuch wert – vor allem für Familien. Für Kinder gibt es einen schönen Spielplatz und einen hübschen Streichelzoo. Erwachsene lassen sich gern von der stattlichen Sammlung an Eulen beeindrucken.

Am Buchenbühl 8a, Tel. 07681/8961, www.schwarzwaldzoo.de

Edelsteinschleiferei Wintermantel

Die unter Denkmalschutz stehende Historische Edelsteinschleiferei zeugt noch heute von der einst feinen handwerklichen Kunst, für die Waldkirch schon im Mittelalter bekannt war. Die mehr als 150 Jahre alte Werkstatt zeigt die gesamte Bandbreite der Edelsteinschleiferei im Breisgau. Einst wurden die Rohlinge von weit her und aus aller Welt nach Waldkirch importiert – um dann hier zu funkelnden und kostbaren Edelsteinen verarbeitet zu werden.

Elztalstr. 2, Tel. 07681/6014, Führungen Di 10.30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten

Waldkirch im Schwarzwald - Kompakt-Reiseführer

 

Baumkronenweg

Der Baumkronenweg bietet hoch über Waldkirch nicht nur spannende Klettermöglichkeiten, sondern vor allem auch eine wundervolle Aussicht über Waldkirch und das Elztal. Der Weg hinauf ist teils steil und anstrengend, aber dank verschiedener Erlebnisstationen zugleich auch kurzweilig und spannend. Belohnung sind ein barrierefrei begehbarer, befestigter Weg bis in die Baumwipfel. Am höchsten Punkt befindest du dich dann 23 Meter über dem Boden. Ein Barfußpfad, eine Grillstelle, ein Spielplatz und ein Abenteuerpfad runden das tolle Ausflugsziel ab.

www.baumkronenweg-waldkirch.de, April-Nov. tgl. geöffnet aber mit variierenden Öffnungszeiten

Waldkirch im Schwarzwald - Baumkronenweg Waldkirch

 

Kastelburgruine

Die Kastelburg wurde im 13. Jahrhundert durch die Herren von Schwarzenberg als Höhenburg errichtet. 300 Jahre später wurde die Burg im Dreißigjährigen Krieg durch kaiserliche Truppen zerstört, um sie nicht den einfallenden Schweden überlassen zu müssen. Anfang des 21. Jahrhunderts baulich gesichert, ist sie heute ein beliebter Ausflugspunkt. Vom besteigbaren und wieder aufgebauten Bergfried hat man eine fantastische Aussicht über das Elztal, auf den Kandel und bis hinein in die Rheinebene. Der Weg hinauf ist zudem als Ritterwanderweg gestaltet, was toll für Familien mit Kindern ist. Den Weg säumen alle paar Meter Ritterfiguren in Lebensgröße mit spannenden Tafeln, die über das Leben der Ritter in Waldkirch informieren.

Über den Ritterwanderweg Waldkirch zur Kastelburg

Beginn des Weges: 200 m hinter dem Bahnhof Waldkirch

Waldkirch im Schwarzwald - Burgruine Kastelburg

 

Museen in Waldkirch

Elztalmuseum

Das Elztalmuseum befindet sich in einem ehemaligen Chorherrenstift, untergebracht in einem barocken Schlossbau aus dem 18. Jahrhundert. Auf 4 Etagen und auf 1.700 Quadratmetern werden Exponate zur regionalen Geschichte, zum Waldkircher Orgelbau mit seiner langen Tradition, zur Stadtgeschichte und über die Badische Revolution gezeigt.

Kirchplatz 14, Tel. 07681/478530, www.elztalmuseum.de, Di, Mi, Fr 14–17, Sa, So 12–17 Uhr

Waldkirch im Schwarzwald - Burgruine Kastelburg

 

Ausflugesziele in der Umgebung von Waldkirch

Hochburgruine Emmendingen

Die Hochburgruine ist die größte und schönste Festungsanlage Baden-Württembergs. Mit ihren 250 Meter Länge (Nord-Süd-Ausrichtung) hat sie eine bewegte Geschichte hinter sich, die bereits im 11. Jahrhundert mit der Burggründung durch Dietrich von Hachberg beginnt. Im 17. Jahrhundert gleich mehrfach zerstört, wird sie seit 1971 vom Verein zur Erhaltung der Ruine Hochburg e.V. gepflegt und unterhalten. Nach Westen hin bietet die Burg einen wunderbaren Blick auf den Kaiserstuhl und bis zur Rheinebene, nach Osten zeigt sich der Schwarzwald einladend und wunderschön. Der sehenswerten Festungsanlage mit Oberer und Unterer Burg ist ein kleines Museum angeschlossen, das jedoch nur sonntags geöffnet ist.

hochburg-emmendingen-hochburgfest

 

Am ersten Sonntag im September findet auf der Hochburg das mittelalterliche Hochburgfest statt. Dann verwandelt sich die Hochburg in eine mittelalterliche Burg, auf der traditionelles Handwerk gezeigt und gepflegt wird, auf der mittelalterliche Klänge erschallen und wo man dem Landvolk und den Rittern hautnah auf die Finger, in die Töpfe und in die Zelte schauen kann. Ein großer Spaß – vor allem für Familien mit Kindern, der mit dem traditionellen Einmarsch gefolgt von Salutschüssen immer gegen 11 Uhr beginnt.

Hochburg Museum, April-Okt. So 13-17 Uhr, Eintritt frei, Führungen durch die Ruine auf Anfrage

Auf Entdeckungstour in der Hochburg Emmendingen

hochburg-emmendingen

 

Hotel-Tipps in Waldkirch

Restaurant Hotel Zum Storchen

Das Hotel Zum Storchen hat mitten in Waldkirch eine Wohlfühloase geschaffen, die ihre Gäste mit Nachhaltigkeit und entspannter Umgebung überzeugt. Das familiengeführte Hotel wurde 2013 von Familie Trienen neu eröffnet. 2014 wurde der neue Hotelbereich mit 22 neuen Zimmern, Tagungsräumen und einem Wellnessbereich eingeweiht. Als Wirtshaus hat das Restaurant Hotel eine bis ins 17. Jahrhundert zurückreichende Tradition. Im Restaurant verwöhnt Christoph Trienen und seine Küchen-Crew mit regionalen, den Jahreszeiten angepassten Produkten.

Lange Straße 24, Tel. 07681/4749590, zum-storchen-waldkirch.de

Designhotel Kronjuwel

Das außergewöhnliche Designhotel im New-Age-Retro-Stil verfügt über drei extravagante Suiten sowie 30 luxuriöse, modern ausgestattete Zimmer. Es verbindet exklusive Wohlfühlkultur mit moderner, ungewöhnlicher Architektur und Innenausstattung. Im hauseigenen Restaurant “KRONE” wird zudem mit badischen und mediterranen Spezialitäten verwöhnt. Das 3 Sterne Hotel hat ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ringstr. 5, Tel. 07681/492600, www.designhotel-kronjuwel.de

Ein passendes Hotel in Waldkirch finden*

Restaurant-Tipps für Waldkirch

Gasthaus zur Straußi

Das Gasthaus Zur Straussi bietet badische Spezialitäten aus regionalen Produkten in urig-gemütlichen Ambiente zu fairen Preisen. Eine Sommerterrasse, klassische Vespergerichte, leckere Flammkuchen, feine Steaks vom Grill und eine gute Auswahl feiner Weine runden das gute Gesamtbild ab.

Schwarzwaldstr. 18, Tel 07681/9285, straussi-buchholz.de, Mo, Mi-Fr 17-24, Sa 15-24, So 12-23 Uhr

Waldkirch im Schwarzwald - Baumkronenweg Waldkirch

 

Spezialtipps

Internationales Orgelfest

Alle 3 Jahre findet das Waldkircher Orgelfest statt (nächstes Mal: Juni 2020). Dann reisen Orgelfreunde und –Orgelspieler aus der ganzen Welt an, um drei Tage lang diesem königlichen Instrument solo oder im Konzert mit anderen Instrumenten zu lauschen, es zu spielen und um die anderen Besucher zu verzaubern.

Tourist-Information Waldkirch, Tel. 07681/19433, www.orgelfest-waldkirch.de

Waldkirch im Schwarzwald - Baumkronenweg Waldkirch

 

Wanderempfehlungen rund um Waldkirch

Zweitälersteig

Der Zweitälersteig führt auf 108 Kilometern in die schönsten und ursprünglichsten Winkel des Elz- und Simonswäldertals. Der aussichtsreiche Rundwanderweg bietet so tolle Highlights wie den Kandel, die Pilgerkapelle auf dem Hörnleberg, den urtümlichen Rohrhardsberg, die Zweribach-Wasserfällen, die wild-romantische Teichschlucht oder den mächtigen Huberfelsen. Der Fernwanderweg lässt sich in 5 Etappen zergliedern, die es durchaus in sich haben. Belohnt werden erfolgreiche Wanderer mit atemberaubender Natur und wunderschönen Aus- und Einblicken über und in den Schwarzwald in all seiner Schönheit.

 

Waldkirch im Schwarzwald - Kompakt-Reiseführer

 

Hast du weitere Tipps für Waldkirch und Umgebung? Erzähl mir davon!

 

Schwarzwald Highlights in der Übersicht

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo