Moïen, bonjour und goedendag! Vorfreude auf die BeNeLux Länder!

  • BeNeLux Länder

Voller Erwartungen

Moïen, bonjour und goedendag! Vorfreude auf die BeNeLux Länder!

Unsere nächste Reise steht bald vor der Tür, dieses Mal geht es mit dem Auto durch die BeNeLux Länder Belgien, Niederlande und Luxemburg. Meine Erwartungen an diese Reise findest du in nachfolgendem Artikel in Form eines Briefes an dieses Trio.

BeNeLux Länder

Brüssel

 

Bonjour Belgien, goedendag Niederlande, moïen Luxemburg!

 

In wenigen Wochen ist es soweit. Mit dem Auto und jeder Menge Neugier im Gepäck wollen wir euch erkunden. Wir freuen uns auf euch als Trio – auch wenn die Welt momentan verrückt zu spielen scheint. Fast täglich gibt es Anschläge. Terrorismus und Gewalt beherrschen die Nachrichten. Müssen wir uns sorgen? Sollten wir auf diese Reise verzichten? Auch solche Gedanken gehen mir natürlich durch den Kopf. Doch schnell wird mir klar, die Antwort lautet: “Auf keinen Fall!”. Den Attentätern und Terroristen dieser Welt auch noch in die Karten spielen? Nein danke!

 

Genau wie wir trotz der Anschläge in Paris in letztem Jahr und Brüssel in diesem Jahr diese wundervollen Städte besucht haben, werden wir uns auch dieses Mal nicht vor Angst daheim verkriechen. Natürlich ist uns klar, dass wir bei Besuchen in Großstädten aufmerksam sein müssen, dass wir vermutlich bei vielen Sehenswürdigkeiten Taschenkontrollen über uns ergehen lassen müssen. Aber das ist okay.

 

Ich verurteile all die Gewalt zutiefst, habe dafür nur Unverständnis und Verachtung übrig. Wir werden uns davon jedoch nicht einschüchtern lassen. Niemals!

 

In Luxemburg freuen wir uns besonders auf all die schönen Schlösser und Burgen. Aber auch die Hauptstadt selbst ist sicherlich einen Besuch wert. Ob eines der kleinsten Länder Europas wohl eine große Wirkung auf uns haben wird? Ich bin gespannt.

 

In Belgien waren wir dieses Jahr ja schon einmal, daher lassen wir Brüssel einfach außen vor. Sehr gespannt bin ich auf die Natur in den Ardennen, wo ich hoffe, eine tolle Wanderung unternehmen zu können. Aber auch auf Brügge und Gent bin ich schon extrem neugierig. Ich muss unbedingt noch schauen, welche tollen Städte ich ebenfalls nicht verpassen sollte.

 

Auf die Niederlande freue ich mich dann als drittes im Bunde am meisten. Ich war vor vielen Jahren mal in Amsterdam, aber das ist ewig her. Ich glaube, auch dieses Mal wird mir diese Stadt wieder gut gefallen. Aber auch eine Hafenrundfahrt in Antwerpen, Besichtigungen von Rotterdam und Den Haag stehen natürlich auf dem Programm. 3 Dinge, die ich dort oben an der Küste unbedingt sehen möchte, sind Tulpen, Radfahrer und Windmühlen – alles nur Klischee? Wir werden sehen!

 

Da wir dieses Mal keinen Flug benötigen und mit dem eigenen Auto unterwegs sind, hoffe ich, wird dieser Trip besonders entspannt verlaufen. Wir haben viel Zeit eingeplant und im Gegensatz zu sonst auch keinen straffen Programmplan – schließlich wollen wir diese Reise ja auch genießen und uns auch ein wenig treiben lassen.

 

Wir träumen ja oft von fernen und exotischen Ländern, aber auch in Europa gibt es noch so viel Schönes zu entdecken. Euer Trio gehört hoffentlich auch dazu!

 

Also, wir sehen uns. Zeigt euch von der schönsten Seite und bestellt bitte ein wenig Sonnenschein für uns!

 

Liebe Grüße,

Euer Michael

Warst du schon in den 3 BeNeLux Ländern? Was hat dir besonders gefallen? Was dürfen wir keinesfalls verpassen, anzuschauen? Wir freuen uns immer über Tipps!

Erkunde die Welt abonnieren

11.08.2016|Erwartungen|

Hinterlasse mir einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich informiere dich bequem per E-Mail, sobald es Neues gibt.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Send this to a friend