#‪‎challengeonnaturephotography‬ und was dahinter steckt!

  • challengeonnaturephotography‬

Gedankenwelt

#‪‎challengeonnaturephotography‬ und was dahinter steckt!

Gerade hat mich Lynn von Lieschenradieschen Reist auf Facebook zu einer interessanten Challenge herausgefordert, die unter dem Hashtag #‪‎challengeonnaturephotography im Internet kursiert. Ich bin grundsätzlich kein Freund von Kettenbriefen und ähnlichem, weshalb ich die Challenge nur mit einem etwas verändertem Einsatz angenommen habe.

#‪‎challengeonnaturephotography

Ursprünglich lautet die Herausforderung, an 7 Tagen in Folge ein Foto auf Facebook, Instagram oder anderen Netzwerken zu posten, das inhaltlich ein Naturbild zeigt und jeweils einen anderen Blog / Teilnehmer / Menschen zu nominieren, ebenfalls an der Challenge teilzunehmen. Genau das werde ich aber nicht tun.

Stattdessen habe ich einen Post auf Facebook verfasst, der ein Naturbild zeigt und versprochen, innerhalb von 7 Tagen einen Blogpost mit 7 Naturfotos zu dem Thema zu verfassen. Ich werde in diesem Post auch niemand anderen nominieren – wer möchte darf natürlich gern das Thema und den wunderschönen Gedanken, der dahinter steckt, weitertragen und die Idee aufgreifen. Denn eben jene Idee dahinter, finde ich tatsächlich wundervoll.

Natur

Unsere Natur, die herrlichen Landschaften, die wunderbare Vielfalt an Arten und Tieren, die in ihr leben, ist eines der kostbarsten Güter auf unserer Erde. Wir können gar nicht oft genug zu deren Schutz aufrufen. An viel zu vielen Ecken der Erde werden wichtige und unglaublich schöne Lebensräume zerstört, Landschaften aus wirtschaftlichen Gründen vernichtet und dadurch immer mehr Arten in ihrer Erhaltung bedroht. Das ist furchtbar. Ich selbst fotografiere wahnsinnig gern Landschaften und Natur. Tiere in freier Wildbahn zu erleben, zu sehen und zu beobachten, ist etwas einzigartig Schönes. Wir alle sollten bewusst mit dem Thema umgehen und jeder nach seinen Mitteln etwas dafür tun, dass unsere Erde, die wunderschönen Landschaften, die Tiere, kurz die Natur als solches erhalten bleibt – und zwar für viele, viele Generationen nach uns.

Nachfolgend stelle ich euch 7 Naturbilder vor, die ich im letzten Jahr während unserer USA Reise aufgenommen habe. Ich habe dabei bewusst auf Bilder von in Zoos und Tierparks lebenden Tieren verzichtet. Letzteres ist ohnehin ein zweischneidiges Thema, da nicht alle Tierparks und Zoos immer nur das Wohlergehen der Tiere in den Vordergrund stellen. Aber das soll hier nicht Gegenstand sein. Thema soll viel mehr die Natur sein. Natur, die einfach nur wunderschön ist. Und gerade die wunderschönen Nationalparks in den USA haben mir – wieder mal – gezeigt, wie herrlich doch das Leben in der Natur sein kann.

#challengeonnaturephotography‬

Der kleine Kerl schaute unter meinem Wagen hervor,
als wir eine Wanderung im Joshua Tree Nationalpark beendeten.

#‪‎challengeonnaturephotography

Möve in San Francisco mit Alcatraz im Hintergrund

#‪‎challengeonnaturephotography

Wild lebende Steinböcke im Joshua Tree Nationalpark

#‪‎challengeonnaturephotography

Ein Hirsch im Yosemite Nationalpark

#‪‎challengeonnaturephotography

Meine Freunde, die Seelöwen von Pier 39

#‪‎challengeonnaturephotography

Squirrels sind sooo niedlich!

#‪‎challengeonnaturephotography

Wer belauert hier wen?

Natürlich kann man auch in jedem anderen Land nah und fern jeden Tag sehen, wie schön Natur sein kann. Man muss nur die Augen aufmachen, sich die Zeit nehmen und richtig hinschauen. Wer übrigens Natur mal in ihrer ganzen Kraft spüren möchte, dem empfehle ich eine Reise nach Island. Bisher habe ich in keinem anderen Land so sehr die Kraft und das lebendige Wirken der Natur so intensiv gespürt wie dort.

Einen weiteren fantastischen Post zu dem Thema findest du übrigens hier bei Londolozi – was für wunderschöne Aufnahmen!!

 

Update 06.02.2016:

Lieben Dank für weitere Nominierungen an:

…Heute möchte ich Michael von Erkunde die Welt nominieren und freue mich schon sehr auf deine Fotos!…

Posted by La vida – Fotografin auf Reisen

…nominiere am heutigen Tage Michael von Erkunde die Welt. Michael ich glaube du warst noch nicht dabei und …

Posted by Stewiontour

…Zeitgleich nominiere ich Michael von Erkunde die Welt, fünf Tage lang jeweils eine schöne Naturaufnahme zu posten und…

Posted by Maddie unterwegs

Erkunde die Welt abonnieren

Hinterlasse mir einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich informiere dich bequem per E-Mail, sobald es Neues gibt.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Send this to a friend