Der Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt – wilde Romantik pur!

  • Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

Ein etwas anderer Weihnachtsmarkt

Der Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt – wilde Romantik pur!

Zwei Tage vor Nikolaus haben wir uns aufgemacht, um auch in diesem Jahr meinen Lieblings-Weihnachtsmarkt – den Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt – zu besuchen. Das Parkticket habe ich wie immer online bereits im Voraus gekauft und so fuhren wir direkt zum Parkplatz vor, an dem diverse Einweiser uns zu einem recht entfernten Parkplatz weiterleiteten. Denn obwohl der Weihnachtsmarkt erst 45 Minuten zuvor öffnete, war bereits ordentlich was los und fast alle Parkplätze bereits belegt – und das am Nachmittag.

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Das Wetter war zwar trüb und grau, unsere Laune dagegen umso besser. Noch war es hell, aber die Dämmerung setze bereits ein. Das Ticket für Susi war schnell gekauft, Lucas kam ja umsonst hinein und ich hatte mein Ticket in Kombination bereits mit dem Parkticket erworben.

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Der Markt selbst war wie erhofft noch nicht sehr überlaufen, was uns richtig, richtig gut gefiel. Und so begannen wir unseren kleinen Rundgang und studierten eingehend jede der vielen kleinen schönen Weihnachtsbuden. Handwerkskunst wechselte sich mit Leckereien ab und ein ums andere Mal blieben wir stehen, um die vielen tollen Dinge zu bewundern. Kunst aus Holz, herrliche Windlichter, Nikoläuse, Schwarzwaldmützen, Wollprodukte, Weihnachtssterne und so vieles mehr machten uns das Weitergehen schwer.

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

An der Spitze und somit zum Eingang der im Winter wegen Glätte gesperrten Ravennaschlucht befindet sich auch in diesem Jahr wieder der mit Märchenfiguren und in wunderschönem buntem Licht getauchte Weg zur Weihnachtspoststation. Dummerweise war diese jedoch geschlossen. Ich vermute mal, die Weihnachtswichtel sind wohl selbst beim Glühwein Umtrunk auf dem Weihnachtsmarkt hängen geblieben.

Weihnachtspostamt

Das Weihnachtspostamt ist eine Neuerung in diesem Jahr. Kinder können auf speziellen Postkarten ihre Wünsche aufschreiben und diese samstags und sonntags zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr persönlich beim Weihnachtsmann am Weihnachtspostamt abgeben. Am letzten Veranstaltungssonntag werden 4 der Karten gezogen und die auf den Karten notierten Wünsche erfüllt.

 

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Sei es drum, wir liefen wieder zurück und setzten unsere Erkundungsrunde fort. Etwa im Zentrum direkt neben der Brücke lockte uns dann die Metzgerei Fritz mit ihrem sehr leckeren BBQ Angebot. Während Lucas sich den Ravennabraten gönnte, wählte ich das Pulled Pork auf Krautsalat. Beides extrem lecker und von ausgesprochen guter Fleischqualität. Klasse. Nach diesem herzhaften Snack erklommen wir gut gestärkt den kleinen Berg direkt in Brückennähe und genossen oben angekommen den tollen Ausblick über das Tal, den Weihnachtsmarkt und auf die Brücke. Herrlich. Bisher hatten wir es noch nie dort hinauf geschafft, da uns einfach nicht bewusst war, dass man dort überhaupt rauf darf.

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Nach ein paar netten Fotos stiegen wir wieder hinab und drehten eine zweite Runde auf diesem tollen Weihnachtsmarkt. Inzwischen hatte auch die Dunkelheit Einzug gehalten, was den Weihnachtsmarkt gleich doppelt so schön wirken ließ. Offene Feuer zum Wärmen, stimmungsvolle Weihnachtsmusik über Lautsprecher, der große Weihnachtsbaum mitten auf dem Markt, die herrlich in wechselnden Farben beleuchtete Brücke, die vielen schön beleuchteten Buden – ich hätte noch mehrere Runden drehen können. Einfach nur wunderschön.

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Auf dieser Runde schlugen wir dann noch einmal bei den Crêpes zu und ließen so diesen herrlichen Weihnachtsmarktbesuch auf süße Weise ausklingen. Mit einem Lächeln im Gesicht spazierten wir wieder zu unserem Auto und machten uns auf den Heimweg.

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Und wie jedes Jahr, kann ich euch den Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt im Schwarzwald nur wärmstens empfehlen!

Weitere tolle Empfehlungen für herrliche Weihnachtsmärkte

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

 

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

Der Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

Im Web: www.hochschwarzwald.de/weihnachtsmarkt

Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten 2017

  • Freitags (01., 08., 15., 22.12.2017): 15-21 Uhr
  • Samstags (02., 09., 16., 23.12.2017): 14-21 Uhr
  • Sonntags (03., 10., 17.12.2017): 13-19 Uhr

Eintrittspreise

  • Kinder (bis 16 Jahre): frei
  • Erwachsene: 4 €, freitags 3 €
  • Gruppen ab 20 Personen: 3 € pro Person, freitags 2,50 € pro Person

Veranstaltungsort

Hofgut Sternen
Höllsteig 76
79874 Breitnau


Erkunde die Welt abonnieren

10.12.2015|Spotlights|

Hinterlasse mir einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich informiere dich bequem per E-Mail, sobald es Neues gibt.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Send this to a friend