Weil ich selbst lange unsicher war, ob ich den internationalen Führerschein in den USA benötige oder nicht, nachfolgend ein paar Erläuterungen dazu, die für mich letztendlich ausschlaggebend waren, auf diesen zu verzichten.

Mietbedingungen Hertz:

Der Hauptfahrer, sowie alle Zusatzfahrer müssen bei Mietbeginn im Besitz einer gültigen nationalen Fahrerlaubnis sein und den Führerschein bei der Abholung des Fahrzeugs vorlegen. Die Fahrerlaubnis muss für die gesamte Anmietdauer gültig sein. Liegt der Führerschein in einer anderen Sprache als Englisch vor und die Anmietung findet in den USA statt, wird ein internationaler Führerschein (International Driver’s Permit) empfohlen. In jedem Fall muss ein gültiger, im Heimatland ausgestellter Führerschein vorgelegt werden, ganz gleich ob sie im Besitz eines internationalen Führerscheins sind oder nicht. Es ist jedoch nicht gestattet ein Hertz Fahrzeug nur durch die Vorlage eines internationalen Führerscheins anzumieten.

Mietbedingungen Alamo:

Wenn Sie ein Alamo Fahrzeug in den USA mieten wollen, müssen Sie zur Zeit der Anmietung einen US oder einen gültigen Deutschen Führerschein zur Hand haben und mindestens 19 Jahre alt sein. Die Mitnahme eines internationalen Führerscheins ist empfehlenswert, aber nicht Bedingung. Dieser ist allerdings nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein gültig.

Internationale Mieter müssen einen gültigen, lesbaren, nicht abgelaufenen Führerschein aus ihrem Land vorzeigen können. Wenn das Aufenthaltsland nicht Englischsprachig ist muss ein internationaler Führerschein in Verbindung mit dem Landesführerschein vorgezeigt werden.

Es wird keine Anfängererlaubnis oder Photokopie vom Originalführerschein akzeptiert. Befristete Führerscheine werden nur genehmigt wenn der Originalführerschein gestohlen wurde oder man aus dem Ausstellungsland weggezogen ist. Wenn kein Photo auf dem Führerschein ist müssen alle Daten auf dem Führerschein mit dem des Mieters übereinstimmen. Innerhalb der Europäischen Union müssen alle Fahrer einen aktuellen Führerschein aus dem Herkunftsland besitzen der in den letzten 12 Monaten gültig war! Ein internationaler Führerschein wird nur in Verbindung mit einem gültigen Führerschein des Aufenthaltslandes anerkannt

Information der amerikanischen Botschaft:

Die USA haben ein Übereinkommen mit den meisten Ländern, das besagt, dass ein ausländischer Führerschein für die Dauer von bis zu einem Jahr zum Mieten eines Wagens gültig ist. Dies gilt auch für den deutschen Fühererschein.
Es ist nicht erforderlich, einen internationalen Führerschein in den USA mit sich zu führen, es empfiehlt sich aber. Ein internationaler Führerschein ist nur gültig zusammen mit dem deutschen Führerschein. Nähere Informationen können beim ADAC oder Ihrem lokalen Straßenverkehrsamt erfragt werden.

Hinweis: Im Bundesstatt Georgia dagegen ist tatsächlich der internationale Führerschein vorgeschrieben!

Weitergehende Informationen findet man zum Beispiel hier. Als Kompromisslösung habe ich mich für eine beglaubigte Übersetzung des Führerscheins ins Englische entschieden. Diese ist unbegrenzt gültig und kann somit von mir auch später noch auf anderen Reisen verwendet werden. Bei der Mietwagenanmietung werde ich sie sicher nicht brauchen, aber im Falle einer Polizeikontrolle könnte sie sich durchaus als hilfreich erweisen.

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo