Anzeige

Kennst du das? Du bist in einem neuen, aufregenden, dir bisher fremden Land und plötzlich stehst du vor einer Hürde – und zwar vor einer sprachlichen. Gerade bei meinen ersten Reisen hatte ich so mit der Sprache meine Schwierigkeiten. Durch meinen Beruf war ich zwar schon früh daran gewohnt, Englisch zu verstehen, aber zu sprechen ist meist noch einmal ein ganz anderes Paar Schuhe.

Glücklicherweise kommt man gerade mit der englischen Sprache in vielen Teilen der Welt zurecht – wenngleich natürlich viel mehr Menschen Chinesisch oder Spanisch sprechen. Trotzdem ist Englisch – so würde ich mal behaupten, die Sprache, mit der man fast überall in der Welt irgendwie weiter kommt.

Glücklicherweise gibt es heute viele gute Übersetzungs-Apps, Translatoren und andere Übersetzungshilfen. Aber solange noch kein Universaltranslator erfunden wurde, der Sprache in Realtime perfekt übersetzt, musst du in der Regel selbst sprechen und Unterhaltungen führen.

In vielen Ländern der Welt, in denen Englisch nicht die Muttersprache ist, ist das meist kein Problem. Trotzdem ist es oftmals – je nach Situation – immer auch ein wenig unangenehm, wenn du sofort als Tourist erkannt wirst, weil deine Aussprache dich verrät.

Aber wie verbessert man seine englische Aussprache?

Tipps zum Erlernen einer neuen Sprache:

  • Verreise in fremde Länder.
  • Schaue Filme und Serien im Original.
  • Lese Bücher in der entsprechenden Sprache.
  • Besuche Sprachkurse.
  • Verwende Sprach-Apps.

 

Ich denke, die beste Möglichkeit dafür ist noch immer der Besuch einer Sprachschule, was heutzutage – und das hat Corona uns auch gelehrt – perfekt in Onlinekursen möglich ist. Wichtig dabei ist jedoch, einen Live-Trainer zu haben – denn wie gesagt, Englisch schreiben und verstehen ist etwas anderes als sich in der Sprache mit einem Gegenüber zu unterhalten.

Genau solche Sprachkurse findest du bei Preply. Finde den perfekten Lehrer aus fast 50.000 Online-Lehrerinnen, buche flexibel Termine, wann sie dir passen und lerne strukturiert und mit Erfolgsgarantie eine neue Sprache oder verbessere deine bisherigen Fremdsprachenkenntnisse. Natürlich bietet Preply nicht nur Englisch als Sprache an, sondern auch Spanisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Arabisch, Chinesisch und viele andere.

Preply wurde bereits 2021 gegründet und kann daher nicht nur auf viel Erfahrung, sondern inzwischen auch auf Lehrkräfte aus mehr als 200 Ländern zurückgreifen, was ziemlich beeindruckend ist.

fremdsprachen-reisen-tipps-london

 

Wie wär’s also mal mit einem Kurs, um dein Englisch zu verbessern, bevor es das nächste Mal nach London oder New York geht? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich viel entspannter reist, wenn man der Landessprache eines Reiseziels wirklich mächtig ist und ganz entspannt Unterhaltungen führen kann – nicht nur zum Einkaufen, am Flughafen oder in einem Restaurant.

Vorteile guter Fremdsprachenkenntnisse:

  • Du wirst authentischer reisen, weil der Kontakt zu Einheimischen leichter wird und du die Sitten, Gebräuche und kulturellen Aspekte viel einfacher kennenlernen und verstehen kannst.
  • Deinen eigenen Horizont zu erweitern und Sprachen zu erlernen, wird dich selbstbewusster machen.
  • Du kannst Zeit sparen und kommst sprachlich schneller zum Ziel.
  • Nicht gleich als Tourist identifiziert zu werden, erhöht deine Sicherheit und verringert die Wahrscheinlichkeit ausgeraubt oder überfallen zu werden.
  • Du kannst schneller neue Kontakte knüpfen und neue Freunde finden.

 

Die Landessprache flüssig und fehlerfrei sprechen zu können, hilft, um auch die Menschen des Landes kennenzulernen, Tipps aus erster Hand von Einheimischen zu bekommen oder eben um nicht einfach immer sofort als Tourist geoutet zu werden. Die Sprache zu beherrschen, verringert Stress und macht das Reisen einfach um Längen entspannter.

Also, welches ist deine nächste Fremdsprache, die du lernen oder verbessern möchtest?

Los geht’s!

 


Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbung. Er entstand in einer Kooperation mit Preply. Der Artikel gibt trotzdem ausschließlich meine freie Meinung wieder.

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 | Finanzen |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin |

Erkunde die Welt Logo