Steckbrief Kuba

  • Steckbrief Kuba

Oldtimer, Salsa & Zigarren

Steckbrief Kuba

Kuba ist ein Land, das seit der Lockerung des Jahrzehnte langen Handelsembargos der USA immer mehr Besucher anlockt. Schicke Oldtimer, herrliche Landschaften, traumhafte Strände und irgendwie auch eine Auszeit vom Stress, Zeitdruck und dem Rest der Welt – das ist Kuba.

 

Steckbrief Kuba

HauptstadtHavanna
Größe109.884 km²
Einwohner11.200.000
AmtsspracheSpanisch
WährungKubanischer Peso, Konvertibler Peso
ZeitzoneUTC-5/-4
Telefonvorwahl+53

 

 

Interessant zu wissen

  • Es gibt in Kuba zwei Währungen: den Peso Convertible (CUC) und den kubanischen Peso.
  • Für Reisende ist das Mitnehmen von Euro zu empfehlen.
  • Kuba ist berühmt für seine Musik, heiße Tänzen, guten Rum und Oldtimer.
  • Mineralwasser ist sehr teuer.
  • Vor den karibischen Stränden kann man prima tauchen.
  • Für Übernachtungen empfehlen sich eher Casa Particulares als Hotels.
  • Unvergessen ist die Invasion in der Schweinebucht.
  • Kuba ist ein sozialistisches Land.
  • Supermärkte sind nicht unbedingt gut gefüllt. Importiertes ist sehr teuer.
  • Restaurants befinden sich oft unter staatlicher Führung – es gibt nur wenige Gerichte.
  • Kubaner flirten gern – auch mit Pfiffen, Luftküsschen und Komplimenten.
  • Der Zustand der kubanischen Straßen lässt zu wünschen übrig.
  • Trinkgeld wird für fast alles erwartet, oft reicht 1 CUC.
  • Kleine Geschenke sind überall gern gesehen.
  • Fotografieren verboten: Militärische Objekte, Soldaten, Brücken, Flugplätze, öffentliche Gebäude.
  • Kuba gilt als recht sicheres Land.
Steckbrief Kuba

 

Spannende Städte in Kuba

  • Havanna
  • Trinidad
  • Santiago de Cuba
  • Santa Clara
  • Matanzas
  • Cienfuegos

Geschichte von Kuba

  • 16. Jh. Beginn der spanischen Kolonialherrschaft.
  • Infolgedessen wurden indigene Völker durch Gewalt und Krankheit praktisch ausgerottet.
  • Zehntausende Sklaven aus Afrika deportiert für Zuckerrohranbau.
  • 1868 Beginn der Unabhängigkeitskämpfe.
  • 1898 Unabhängigkeitserklärung nach Intervention der Amerikaner (Spanisch-Amerikanischer Krieg).
  • 1902 formale Unabhängigkeit.
  • 1959 Revolution unter der Führung von Fidel und Raúl Castro, Camilo Cienfuegos und dem Argentinier Ernesto Guevara, genannt Che.
  • 1961 Errichtung einsn sozialistischen Staat.
  • 1962 Kubakrise zwischen den USA und der UdSSR, Beginn der umfassenden Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade seitens der USA.
  • 1990er-Jahre schwere Wirtschaftskrise.
  • 2015 Kuba wird von der Liste der Terrorismus unterstützenden Staaten gestrichen, USA und Kuba nehmen wieder offizielle diplomatische Beziehungen auf.

Klima & Reisewetter in Kuba

  • Tropisches Savannenklima.
  • Eine Trockenzeit von Nov-April.
  • Im Südosten Kubas heißes Steppenklima.
  • Keine großen Temperaturunterschiede im Jahresverlauf.
  • Hurrikan-Saison von Juni bis November.
  • Empfohlene Reisezeit:
    • November bis April

Ideen für Ausflüge in Kuba

  • Dampfzugfahrt durch sattgrüne Zuckerrohrfelder.
  • Wunderschöner Orchideengarten in Soroa.
  • Besuch des “Regenbogen-Wasserfalls”.
  • Tanzen & kubanische Musik genießen.
  • Mit Delfinen und Schildkröten schwimmen.
  • Höhlen-Tour in der Cuevas de Santo Tomas.
  • Museo Hemingway.
  • Die spannenden Städte der Insel erkunden.

Top Sehenswürdigkeiten Kubas

Essen & Trinken in Kuba

  • Kubanisches Essen oft sehr schwer, da mit viel Öl gekocht wird.
  • Anzahl an Lebensmitteln begrenzt, daher Gerichte oft einfach.
  • Schwarze Bohnen, Wurzelgemüse, Yuca und Malanga gern verwendet.
  • Weitere Beilagen: frisches Gemüse, weißer Reis, Kochbananen.
  • Zum Frühstück gibt es oft starken Kaffee mit viel warmer Milch.
  • Sowohl zu Mittag als auch am Abend ein warmes Essen.
  • Suppen gehören zur traditionellen kubanischen Küche.
  • Es wird in der Regel äußerst sparsam gewürzt.
  • Kaum vegetarische Gerichte, Fleisch beliebt und fast in jedem Gericht vorhanden.
  • Fast völlige Abwesenheit von Rindfleisch (Kühe zur Milchproduktion genutzt).
  • Oft auch Fisch oder Meeresfrüchte gereicht.
  • Internationale Küche ist auf Kuba wenig verbreitet.
  • Frühstücken und Essen in Casa Particulares meist sehr gut.
  • Beliebte Getränke: stark gesüßter, sehr starker Kaffee, Guarapo (Zuckerrohrsaft), Batida de fruta, Rum, frische Säfte.
  • Landestypische Gerichte:
    • Nationalgericht: Congrí (Reis mit schwarzen Bohnen).
    • Ajiaco bayamés (Eintopf aus Bayamo mit Schweinefleisch, Maisbällchen, Kreuzkümmel, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, grünen Bananen).
    • Arroz congrí (Reis mit Bohnen, Knoblauch und Speck).
    • Arroz con pescado al ron (Reis mit in Rum getränktem Fisch).
    • Bacalao con plátano (Kabeljau mit gekochter grüner Banane).
    • Coquito blanco (süße Nachspeise aus Kokosnussfleisch).
    • Fufu (pürierte Kochbananen mit gerösteter Schweineschwarte gemischt).
    • Guayaba con queso (Guavenmarmelade mit Käse).
    • Natilla (Süßer Vanillepudding).
    • Parrillada de pescado/carne (Grillplatte von verschiedenen Fisch- bzw. Fleischsorten).
    • Picadillo habanero (Rindergehacktes mit Tomaten und Oliven, mit Spiegeleiern gekrönt, weißer Reis).
    • Potaje de frijoles negros (Eintopf von schwarzen Bohnen mit Speck, Chorizo- und Kartoffelnstücken, Knoblauch, Tomatenmark, Zwiebeln).
    • Pato guisado (geschmorte Ente).
    • Tamales (Maisteig mit Fleisch oder Gemüse gemischt und dann im Bananenblatt gedünstet).

Landschaftlich besonders reizvoll

  • Korallenriffs vor den Inseln Cayo Largo, Cayo Coco und Cayo Guillermo.
  • Tal “Valle de Viñales”.
  • Nationalpark “Alejandro de Humboldt”.
  • Gran Parque Nacional Sierra Maestra.
  • Traumstrand Cayo Levisa.
  • Topes de Collantes.
Steckbrief Kuba

 

Buchempfehlungen

Linkempfehlungen

Land bereits besucht?: Ja
Reiz-Faktor für Weltreise 24?: 4 von 5

Passenden Ausflug buchen*
Günstiges Hotel finden*
Länder der Erde in der Übersicht

 

Traum von der Weltreise
Weltreise Planung
Werde Sponsor von Weltreise 24

Erkunde die Welt abonnieren

08.12.2017|Länderprofile|

Hinterlasse mir einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich informiere dich bequem per E-Mail, sobald es Neues gibt.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Send this to a friend