Steckbrief Bahamas

  • Steckbrief Bahamas

Traumhaftes Inselparadies

Steckbrief Bahamas

Die Bahamas sind ein Inselparadies im Atlantik, das sich südöstlich der USA befindet. Geografisch gehört es zu Mittelamerika. Nur etwa 30% der mehr als 700 Inseln der Bahamas sind bewohnt. Eine Reise auf die Insel lässt sich perfekt mit einem Florida Urlaub verbinden.

Steckbrief Bahamas

Hauptstadt:
Größe:
Einwohner:
Amtssprache:
Währung:
Zeitzone:
Telefonvorwahl:
Nassau
13.939
355.000
Englisch
Bahama-Dollar
UTC-5
+1 (242)
Steckbrief Bahamas

 

Interessant zu wissen

  • Einst versteckten sich hier Piraten wie der berüchtigte Blackbeard.
  • Von den 300.000 Einwohnern leben rund 70% in der Hauptstadt Nassau.
  • Der überwiegende Anteil der Bevölkerung ist christlichen Glaubens.
  • AIDS ist ein ernsthaftes Problem auf den Bahamas.
  • Besteht aus rund 700 Inseln.
  • Musik spielt auf den Bahamas eine sehr wichtige Rolle.
  • Die meisten Einwohner der Bahamas haben Vorfahren aus Westafrika.
  • Der Reisepass muss nach Ausreise noch sechs Monate gültig sein, Rückreiseticket bei der Einreise ist Pflicht.
  • Für die Anreise über die USA wird ein Visum benötigt.
  • Es sind keine Impfungen notwendig.
Steckbrief Bahamas

 

Spannende Städte auf den Bahamas

  • Nassau
  • Freeport

Geschichte der Bahamas

  • Erste Ansiedlungsversuche bereits im 4. Jahrhundert.
  • Dauerhaft besiedelt seit dem 9. / 10. Jahrhundert.
  • Nach Entdeckung durch Kolumbus folgte Versklavung und Verschleppung der Bewohner.
  • Mitte 17. Jahrhundert erste englische Kolonien.
  • Ende 17. / Anfang 18. Jahrhundert Unterschlupf für Piraten wie Blackbeard.
  • 1964 Selbstverwaltungsrecht.
  • 1973 in Unabhängigkeit entlassen.
  • Heute als Touristenziel und Steueroase bekannt.

Klima & Reisewetter auf den Bahamas

  • Gemäßigt subtropisches Klima.
  • Temperatur leicht niedriger als auf den anderen Karibikinseln.
  • Dezember – April kaum Niederschläge, September & Oktober am regenreichsten.
  • Empfohlene Reisezeit:
    • Ganzjährig attraktiv.
    • In der Hurrikan-Saison von Juni bis Oktober können tropische Stürme auftreten.
    • Wintermonate daher am beliebtesten.

Ideen für Ausflüge auf den Bahamas

  • Paradise Island
    • Mönchskloster
    • „The Dig“
    • Versailles Gardens
  • Berühmte Strohmärkte besuchen( z.B. den in Nassau).
  • Tauchen und Schnorcheln am Barrier Riff vor Andros.
  • Dean’s Blue Hole.
  • Grand Bahama Island mit Freeport und Lucaya.

Essen & Trinken auf den Bahamas

  • Fisch und Meeresfrüchte bilden den Schwerpunkt.
  • Einheimische Bier “Kalik” sehr beliebt.
  • Kaffee wird ebenfalls gern getrunken.
  • Auf der Insel gebrannte Rum wird pur oder als alkoholische Zutat in Cocktails oder Kaffee getrunken.
  • Landestypische Gerichte:
    • Guava Duff (eine gedämpfte Mehlspeise mit Guaven).
    • Conch (große rosafarbene Muschel, Fechterschnecke).
    • Grouper (delikater Zackenbarsch).
    • Red Snapper (sehr schmackhafter Fisch).
    • Yellow Tail oder Triggerfisch mit Zwiebeln, Tomaten, verschiedenen Gewürzen.
    • Johnny Cake (mit Butter überzogenes Maisbrot)
    • Peas’n rice (angebratener Reis mit Erbsen und intensiven Gewürzen)

Landschaftlich besonders reizvoll

  • Clifton Heritage Nationalpark.
  • Abaco-Archipel.
  • Inagua National Park.
  • Salzlagunen.
  • Mangrovensümpfe.
  • Pinienwälder.
  • Endlose Sandstrände.
Steckbrief Bahamas

 

Linkempfehlungen

 

Land bereits besucht?: Nein
Reiz-Faktor für Weltreise 24?: 5 von 5

Passenden Ausflug buchen*
Günstiges Hotel finden*
Länder der Erde in der Übersicht

Traum von der Weltreise
Weltreise Planung
Werde Sponsor von Weltreise 24

Erkunde die Welt abonnieren

09.09.2016|Länderprofile|

Hinterlasse mir einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich informiere dich bequem per E-Mail, sobald es Neues gibt.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Send this to a friend