Steckbrief Angola

  • Steckbrief Angola

Geheimtipp an der Westküste

Steckbrief Angola

Nach dem Ende eines 25 Jahre andauernden Bürgerkrieges wird Angola langsam wieder aufgebaut und zunehmend als Reiseziel wiederentdeckt. Die traumhafte, ursprüngliche Natur Afrikas, die vielen Wildtiere, abwechslungsreiche Landschaften und die Tatsache, dass das Land noch nicht vom Massentourismus entdeckt wurde, machen Angola (noch) zu einem echten Geheimtipp.

Hauptstadt Luanda
Größe 1.246.700 km²
Einwohner 24.300.000
Amtssprache Portugiesisch
Währung Kwanza
Zeitzone UTC+1
Telefonvorwahl +244

Interessant zu wissen

  • Einreise als Deutscher nur mit Visum, das in der angolanischen Botschaft in Berlin beantragt werden muss.
  • Gelbfieberimpfung muss vorhanden und nachweisbar sein.
  • Begrenzte Internetnutzung, schlecht ausgebautes Telefon-Festnetz.
  • Schlecht ausgebautes Gesundheitssystem.
  • Ganzjähriges Malariarisiko.
  • Neben dem Kwanza werden oftmals auch Dollar akzeptiert.
  • Vorsicht beim Fotografieren sowohl von öffentlichen Gebäuden als auch Menschen (religiöser Aspekt).
  • Keine landesweite, durchgehende Stromversorgung.
  • Lange, helle Kleidung sollte bevorzugt werden (keine kurzen Hosen, schulterfreie Oberteile etc).
Steckbrief Angola

 

Spannende Städte in Angola

  • Luanda
  • Huambo
  • Benguela
  • Lobito

Geschichte von Angola

  • Ursprünglich Khoisan, später Bantu Volksgruppen
  • 1483 erste portugiesische Handelsposten
  • Anfang 19. Jahrhundert: systematische Eroberung und Besetzung
  • 1961 befwaffneter Befreiungskampf
  • 1974 Nelkenrevolution
  • 25 Jahre Bürgerkrieg

Klima & Reisewetter in Angola

  • Tropisches bis subtropisches Klima
  • Norden & Küste tropisch heiß
  • Südosten: heißes, trockenes Wüstenklima
  • Hochland & Süden: tropisch gemäßigt
  • Beste Reisezeit: Mai / Jun, Sep / Okt

Ideen für Ausflüge in Angola

  • Kissama-Nationalpark
  • Wasserfall Kalandula
  • Vulkan Tunda Vala
  • Luanda:
    • portugiesische Festung São Miguel
    • Afrikas modernste Shopping-Mall, das “Belas Shopping Center”
  • Insel Massula

Essen & Trinken in Angola

  • Mais und Palmöl gehören zu den Hauptnahrungsmitteln
  • Funje (Polenta aus Mais oder Maniok)
  • Mufete de Cacuso (gegrillter Fisch mit einer scharfen Soße)
  • Chicken Muamba (mit viel Knoblauch zubereitetes Hühnchengericht)
  • Palmwein & Kaffee sehr beliebt
  • Typisch auch ein Erfrischungsgetränk aus vergorenem Mais

Landschaftlich besonders reizvoll

  • Hochebenen mit Savannen und Regenwäldern
  • Hochland von Bié
  • Nördlicher Teil der Wüste Namib
  • Majestätische Flüsse & spektakuläre Wasserfälle
  • Kissama Nationalpark
Steckbrief Angola

 

Linkempfehlungen

 

Steckbrief Angola

 

Land bereits besucht?: Nein
Reiz-Faktor für Weltreise 24?: 1 von 5

Passenden Ausflug buchen*
Günstiges Hotel finden*
Länder der Erde in der Übersicht

 

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Google+ |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
Feedly | Bloglovin | RSS |

 

Erkunde die Welt Logo

Hinterlasse mir einen Kommentar

Send this to a friend