Blogparade – Reisen mit Kind

  • Reisen mit Kind

Public Relations

Blogparade – Reisen mit Kind

Patotra von www.patotra.com hat heute eine tolle Blogparade gestartet mit einem Thema, dass auch ich gern aufgreifen möchte. Reisen mit Kind – das erste Mal.

Schon immer gern gereist und unterwegs haben wir uns die ersten Jahre nach Geburt unseres Juniors nicht wirklich getraut, größere Reisen zu unternehmen. So blieb es bei kleinen Urlauben innerhalb Deutschlands und Ausflügen in die Region. Doch die Zeit verflog, das Reisefieber wurde größer und so wagten wir 2013 endlich wieder eine Auslandsreise mit Lucas, der damals 7 Jahre alt war. Auf dem Plan stand eine Mittelmeer Kreuzfahrt mit der MS Splendida. Geflogen sind wir von Frankfurt nach Barcelona und schon da war klar, Lucas würde auf diesem Abenteuer viel Spaß haben. Er genoss den Flug sehr und hatte glücklicher Weise auch keinerlei Probleme mit Druckausgleich oder ähnlichem.
Auf dem Schiff in unserer Kabine angekommen, waren nicht nur wir, sondern auch Lucas schwer begeistert. Und über die Annehmlichkeiten eines Whirlpools war er auch schnell im Bilde. Vor den Landausflügen war uns ein wenig flau, weil wir nicht wussten, wie er solch ein Tagesprogramm mitmachen würde. In weiser Voraussicht hatte er jedoch zu seinem siebten Geburtstag von uns eine kleine Kompaktkamera bekommen. Und das zahlte sich nun aus. Genau wie ich machte er unterwegs fleißig Fotos und trotz weiter, zurückgelegter Strecken klappte alles hervorragend.
Was mir außerdem noch hängen geblieben ist, ist unser Besuch der Bordrestaurants. Egal, was es für leckere Sachen oder Gerichte gab – Lucas war vor allem auf eines aus: Brot! Ob Beilagen-Brötchen, Toast oder andere Brotvariationen – dafür ließ er gern alles andere stehen. Verrückt!
Alles in allem verlebten wir wundervolle Tage auf dem Mittelmeer und konnten unsere erste große Reise mit Kind sehr genießen. Sofort waren wir auch überzeugt, dass unsere schon lange geplante USA Reise nun auch endlich möglich war. Diese setzten wir dann im vergangenen Jahr auch prompt um. Lucas liebt es, unterwegs in Hotels zu nächtigen. Hat das Hotel gar noch einen Pool, haben wir ohnehin gewonnen. Und noch einen Tipp habe ich fürs Reisen mit Kind parat: Gerade in den USA hat uns ein kleiner Kniff immer sehr geholfen – ein täglich neues frei verfügbares Taschengeldbudget! Lucas liebte es, Souvenirs und andere kleine Dinge zu kaufen und war allein schon dadurch immer wieder hoch motiviert, Wanderungen, Besichtigungen u. ä. mitzumachen. Denn am Ende wartete fast immer ein Souvernirshop.
Wir haben jedenfalls vor, jetzt wieder unsere Reisefreiheit in vollen Zügen zu genießen. Lucas hat ebenso viel Spaß daran wie wir. Und natürlich ist Reisen zu dritt als Familie besonders schön. Wir achten halt beim Programm auf eine gute Mischung von Dingen, die uns und ihm gefallen, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Egal, ob Rundreise oder Strandurlaub – Welt, wir kommen!!

Liebe Patotra, vielen Dank für die Idee für dieses schöne Thema!

Welche Reiseerfahrungen habt ihr mit Kindern gemacht? Hinterlasst mir einen Kommentar oder noch besser, nehmt auch an der Blogparade teil. Ich bin gespannt, auf eure Berichte und Erfahrungen beim Reisen mit Kindern.

Erkunde die Welt abonnieren

17.03.2015|Public Relations|

Hinterlasse mir einen Kommentar

2 Kommentare auf "Blogparade – Reisen mit Kind"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Ellen
User

Lieber Michael
Ganz herzlichen Dank für Deinen Beitrag! Schön, dass Eure Reise in so positiver Erinnerung geblieben ist.
Lieber Gruss,
Ellen

wpDiscuz

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich informiere dich bequem per E-Mail, sobald es Neues gibt.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Send this to a friend