Ich habe den Vasco Mini 2 Sprachübersetzer getestet. In diesem Artikel verrate ich dir, was der kleine Universalübersetzer alles kann, wie er funktioniert und warum er mich fortan nun auf all meinen Reisen begleiten wird.

Erster Eindruck vom Vasco Mini 2

Der Sprachübersetzer Vasco Mini 2 ist gerade mal rund 4 cm breit, 11 cm lang und rund einen cm flach. Er liegt prima in der Hand und ist mit diesen Maßen kleiner als die meisten, handelsüblichen Handys. Der 2 Zoll Touchscreen auf der Vorderseite ist scharf und funktioniert prima. Die restlichen Buttons sind funktional und übersichtlich unterhalb des Touchscreens bzw. an den Seiten angebracht.

Testbericht Vasco Mini 2 - Sprachübersetzer auf Reisen

Das Einschalten des Gerätes dauert dafür für meinen Geschmack zwar einen Tick zu lang, aber nach rund einer halben Minute ist das auf einem Android Betriebssystem basierende Gerät einsetzbar. Ab dann ist alles sehr, sehr einfach. Mit wenigen Klicks sind die zu übersetzende Sprache und die Zielsprache eingestellt. Mit einem weiteren Knopfdruck auf einen der Knöpfe auf der Vorderseite kann ich bereits einen Satz einsprechen, der nach Loslassen des Knopfes sofort in die Zielsprache in Schrift und Audio übersetzt wird. Das Ganze funktioniert zu meiner Überraschung sofort extrem gut.

Übersetzungsqualität

Egal, ob ich langsamer oder schneller spreche, das Gerät erkennt alle meine Spracheingaben fast immer korrekt und übersetzt sie fehlerfrei in Englisch oder Französisch. Zumindest kann ich es in diesen Sprachen gut kontrollieren. Ob die Übersetzungen in Norwegisch und Chinesisch korrekt sind – was ich als nächstes teste – kann ich natürlich nicht ohne weiteres beurteilen. Die Kontrolle per Übersetzungssoftware DeepL bestätigt mir aber, dass auch diese Sprachen korrekt übersetzt werden.

Soweit so gut. Ob das Ganze nun aber auch anders herum funktioniert? Ich spreche einige Sätze in Englisch ein und erhalte korrekte Übersetzungen auf Deutsch. Prima. Als ich mein altes Schul-Russisch aus dem Gedächtnis hervorkrame, bin ich erneut erstaunt. Mein Russisch wird nicht nur gut erkannt, sondern auch in einwandfreies Deutsch übersetzt. Und das alles völlig out-of-the-box.

Was waren das noch für Zeiten, als vor einigen Jahren Sprachprogramme erst mühsam und aufwendig auf die eigene Stimme trainiert werden mussten. Damals habe ich erst stundenlang Texte vorlesen müssen, um dann halbwegs brauchbare Resultate bei der Spracherkennung zu erhalten. Mit dem Vasco Translator Mini 2 ist das alles nicht notwendig. Er funktioniert sofort und ohne dass ich erst ausführlich die beiliegende Betriebsanleitung studieren muss.

Testbericht Vasco Mini 2 - Sprachübersetzer auf Reisen

Technische Details des Vasco Translator Mini 2

Geliefert wird das Gerät mit eingebauter, unbegrenzter & vertragsfreier internationaler SIM Karte, einem Ladegerät, dem zugehörigen USB Kabel, bereits erwähnter Anleitung und einer kleinen praktischen Transportbox,  in der der Translator, das Ladekabel und der Adapter Platz finden. So lässt sich das Gerät gut geschützt prima auf Reisen transportieren. Sehr gut.

Testbericht Vasco Translator Mini 2 - Sprachübersetzer auf Reisen

Ein kleiner Nachteil des Gerätes ist, dass es zum Funktionieren eine Mobilfunkverbindung benötigt, die nicht an jedem Ort der Welt immer verfügbar ist. Für die meisten der 150 Länder, in denen das Gerät einsetzbar ist, sollte das aber kein Problem sein. Gleich 5 verschiedene Sprachengines helfen, für jedes Paar aus den aktuell etwa 50 unterstützten Sprachen das beste Übersetzungserlebnis herauszuholen. Damit erreichst du rund 90% der Weltbevölkerung, ohne auch nur eine einzige Fremdsprache erlernen zu müssen.

Testbericht Vasco Mini 2 - Sprachübersetzer auf Reisen

Updates werden übrigens kostenlos angeboten. Diese lassen sich bequem und einfach über das eigene W-LAN daheim aufspielen.

Mehr technische Details über den Vasco Mini 2

Vasco Mini 2 auf Reisen

Ich muss gestehen, unsere Reiseziele haben wir in der Vergangenheit natürlich auch immer dahingehend ausgewählt, wie weit wir im entsprechenden Land mit Englisch oder Deutsch als Sprache kommen. Schon bei Französisch wird es holprig. Länder, in denen vorrangig bzw. fast ausschließlich Spanisch oder eine andere Sprache gesprochen wird, haben wir eher gemieden. Das kann und wird sich jetzt ändern.

Bei unserer 2024 geplanten Weltreise haben wir vor, auch Länder wie China, Japan und Chile zu bereisen, wo wir vermutlich mit Englisch nicht sehr weit kommen. Für solche Länder ist ein Gerät wie der Vasco Mini 2 für uns einfach das perfekte Hilfsmittel. Denn Chinesisch oder Spanisch vor unserer Weltreise zu lernen, werden wir wohl nicht hinbekommen.

Testbericht Vasco Translator Mini 2 - Sprachübersetzer auf Reisen

Benutzung des Vasco Mini 2

Übrigens ist das Gerät speziell dafür ausgelegt, nicht nur selbst den einen oder anderen Satz zu übersetzen und dann nachsprechen zu können, sondern in direkter Kommunikation mit deinem fremdsprachigen Gegenüber zu vermitteln. Genau dafür sind die zwei Tasten auf der Vorderseite gedacht.

Linke Taste drücken und deutsch einsprechen – das Gerät übersetzt und dein Gegenüber hört den entsprechenden Satz sofort in seiner Sprache. Während er antwortet, drückst du nun die rechte Taste und prompt übersetzt der Vasco Mini 2 den in fremder Sprache gesprochenen Text wieder zurück ins Deutsche. Nerviges Suchen im Wörterbuch oder Rätselraten anhand einzeln zu übersetzender Wörter entfällt.

Ich freue mich schon drauf, nächstes Jahr in Namibia auszutesten, wie weit ich dort mit dem Gerät komme. Für unsere Weltreise ist es jedenfalls definitiv gesetzt, zumal das Teil gerade mal 70 Gramm wiegt, also ein wirkliches Leichtgewicht ist.

Testbericht Vasco Mini 2 - Sprachübersetzer auf Reisen

Praxistests des Vasco Mini 2

Als ich Susi das Gerät zeige, fällt ihr sofort eine weitere Einsatzmöglichkeit ein. Sie ist Physiotherapeutin und hat immer wieder auch Patienten, die weder gut Deutsch noch Englisch sprechen. Gesagt getan, unterzog sie es einem Praxistest mit einer Patientin aus Polen. Und siehe da, mittels des Vasco Minis war es ihr möglich, mit der Patientin nicht nur zu reden, sondern sie auch deutlich einfacher behandeln zu können, zumal ihre Patientin ihr nun auch viel einfacher von ihren Beschwerden berichten konnte. Dadurch wurde die gesamte Behandlung effektiver und angenehmer für beide Seiten. Susi jedenfalls ist begeistert von dem Gerät.

Auch in einem französischen Restaurant in Colmar haben wir das Gerät schon getestet. Bisher, muss ich gestehen, haben wir es bei unseren Frankreich Besuchen eher gemieden, in ein französisches Restaurant zu gehen. Denn unser Schul-Französisch ist kaum noch präsent und viele Franzosen sind, obwohl sie auch Englisch sprechen, durchaus ein wenig eigen. Mit dem Vasco Mini jedoch war das Eis schnell gebrochen. Unser Kellner fand das Gerät spannend und witzig und wechselte nach den ersten Sätzen dann locker ins Englische.

Nach diesen ersten positiven Erfahrungen ist mir auch sofort eine Situation in unserem ersten Italien Urlaub vor einigen Jahren eingefallen. Wir hatten eine Ferienwohnung gemietet und vor Ort übernommen. Plötzlich ging ein Alarm in der Wohnung los. Leider sprachen weder wir italienisch, noch unser Vermieter Deutsch oder Englisch, was das folgende Telefonat mit dem Vermieter extrem schwierig machte. So im Rückblick gesehen, hätte uns ein Übersetzer wie der Vasco Translator Mini 2 da extrem geholfen. Na zumindest zukünftig sind wir nun besser gerüstet.

Testbericht Vasco Mini 2 - Sprachübersetzer auf Reisen

Fazit zum Vasco Translator Mini 2

Der Vasco Translator Mini 2 hilft nicht nur beim reinen Übersetzen, sondern ist unserer bisherigen Erfahrungen nach sogar oft Aufhänger für ein Gespräch bzw. ein kleiner Eisbrecher. Mich hat der Test des Geräts schnell überzeugt und regelrecht begeistert. Der Vasco Mini 2 ist praktisch, übersetzt zuverlässig und korrekt und hilft, die eigenen Ängste beim Reisen in Ländern mit hoher Sprachbarriere zu überwinden.

Wenn ich mir für die nächste Version noch etwas wünschen würde, dann wäre es wohl ein etwas schnellerer Startvorgang und ein noch robusteres Gehäuse – denn obwohl ich noch keine Langzeiterfahrungen mit dem Gerät habe, kommt mir das Gerät schon fast zu leicht vor, um die notwendige Robustheit auch nach mehrjährigem Einsatz zu besitzen. Wir werden sehen. Wir werden es die nächsten Jahre jedenfalls sicher oft im Einsatz haben und diesen Testbericht dann gegebenenfalls ergänzen.

Uns hat der Test des Vasco Mini 2 jedenfalls überzeugt – ein tolles Gerät!

Vasco Mini 2 auf Amazon.de*

 


Hinweis: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Vasco Electronics. Ich bedanke mich herzlich für das zur Verfügung gestellte Gerät und wünsche dem Unternehmen alles Gute für die Zukunft. Auf den Inhalt des Artikels wurde keinen Einfluss genommen. Der Artikel gibt ausschließlich meine freie und unbeeinflusste Meinung wieder. Ich schreibe stets ehrlich und authentisch und empfehle nur Dinge, von denen ich persönlich zu hundert Prozent überzeugt bin.

Dir gefällt dieser Artikel oder du hast Anregungen?
Dann freue ich mich über deinen Kommentar und ein Teilen des Artikels.

Dir gefällt Erkunde die Welt?
Dann freue ich mich über deine Unterstützung oder eine Kooperation.

Die Themenschwerpunkte meines Blogs sind:
Reisen | Fotografieren | Schwarzwald | Weltreise 24 |

Folge mir und meinem Blog auf:
Facebook | Instagram | Feedly |
| Pinterest | Twitter | Flipboard |
TripadvisorBloglovin | RSS |

Erkunde die Welt Logo